Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: luftistraus

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Ohje......

    Er hat mit dir eine Beziehung angefangen, als seine Frau einen neuen Partner hatte.....

    und Du schlitterst in eine ganz ähnliche Geschichte wie vor einigen Jahren mit einem...
  2. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Es sollte eher heißen, was wäre gewesen wenn sie die Beziehung mit diesen Rahmenbedingungen gar nicht erst eingegangen wäre.

    Denn so hat es einen "Beigeschmack"..... Sie lässt sich auf eine...
  3. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Du hast da schon einen kleinen blinden Fleck, oder?

    Du warst nicht Konsequent in deiner Handlung und er auch nicht.

    Wenn du nicht mit einem verheirateten Mann eine Beziehung haben möchtest,...
  4. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Du kannst die Verantwortung nicht allein dem Mann zuschieben.

    Du hast dich auf die Beziehung eingelassen und vertieft obwohl die Rahmenbedingungen nicht für dich gepasst haben.

    Er ist frei...
  5. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Ich denke eher, das es TE sehr verletzt, das er selbst nicht auf die Idee kommt
  6. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Du merkst es wirklich nicht, oder?
  7. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Und wer sagt das es nicht so ist?

    Wenn er die Kinder besucht, wird sicher mal ein Cafe und Kuchen raus springen... bestimmt auch mal ein ganzes Essen.
    Oder mal schnell die Wäsche in die Maschine...
  8. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Ich frage dich nun zum dritten mal, in der Hoffnung eine Antwort zu erhalten.

    Warum hast du dich (wieder) auf so etwas eingelassen?

    Hast du romantisch gedacht, das es die große Liebe ist und er...
  9. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Nein, wenn der dritte da nicht mitspielen will, zwingt ihn niemand dazu.

    Aber du willst den Mann zu deinen Konditionen.. und da wirst du dir schwer dabei tun.
  10. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Sorry, auch wenn es mich etwas langweilt über diesen Unsinn zu schreiben. Aber das kann ich so nicht stehen lassen.

    Ein Ehepaar das sich trennt - auch räumlich getrennt lebt, ist nicht automatisch...
  11. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Nein, für mich ist das kein Betrug der Steuerkasse. Denn ob sie Sex haben oder nicht interessiert den Staat nicht. Sie sind verheiratet und wollen es beide auch bleiben. Sie leben in verschiedenen...
  12. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Eine Ehe bedeutet für jeden etwas anderes.

    Ehe hat auch viel mit Familie zu tun. Und auch wenn sie kein Paar mehr sind, bleiben sie eine Familie.

    Niemand muss sich scheiden lassen, nur weil man...
  13. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    ??????????

    Und der Mann soll dir nach 6 Monaten Beziehung eine Patientenverfügung geben, die über Leben und Tod entscheiden kann?
    Anstatt der Frau, die er seit 20 Jahren kennt und vertraut?
    ...
  14. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Sei doch bitte nicht päpstlicher als der Papst......

    Erstens, würde sie dann vielleicht Hartz4 beantragen müssen... und liegt dann so auf dem Steuerzahler auf der Tasche....
    Zweitens, würde dann...
  15. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Also tut sich doch aktiv was um wieder beruflich Fuß zu fassen



    Naja, so ganz stimmt das doch nicht. Vor wenigen Beiträgen konnte man deine Wut darüber klar lesen.



    Tja, da scheint die...
  16. AW: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

    Alex Bahlsen :weißekerze:
  17. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Dann frage ich mich wirklich, warum du diese Beziehung mit den Rahmenbedingungen überhaupt eingegangen bist?
  18. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Siehst du da parallelen zum jetzigen Partner?

    Kann es sein das du deine Erfahrung auf den neuen projizierst...aus Angst?

    Und einen wichtigen Teil hast du bei der alten Geschichten selbst...
  19. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Hat es aufgehört als Eltern gemeinsam zu erziehen wenn man getrennt ist?
    Es ist trotzdem eine gemeinsame Vergangenheit......
  20. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Kennst du den Trennungsgrund der beiden? Sind da vielleicht noch Schuldgefühle vorhanden?
  21. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    und nicht das meiner Kinder

    :blumengabe:
  22. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Aha, jetzt kommen wir dem Kern auf die Schliche.....

    Es ärgert dich, das DEIN Partner eine andere Frau finanziell aushält.

    Da solltest du bitte bedenken, das DIESE Frau, die Mutter seiner...
  23. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Naja, du kannst dir eine Zukunft mit ihm schlecht vorstellen, weil du die Sorge hast, das jede Anschaffung von euch auch ihr gehören könnte.

    Da kann man doch bei einem Kaffee mal ein Schriftstück...
  24. AW: Schwiegereltern und Enkelkind

    Ist das Abnabeln wirklich pauschal so wichtig? Ich finde nicht. Bei vielen Ehepaaren funktioniert das Hand in Hand mit der Verwandschaft.....

    Problematisch wird es nur wenn Frau mit der Sippe vom...
  25. AW: Ist eine Scheidung (un)wichtig?

    Liebe EnduraM

    würde es dir besser gehen, wenn er sich nun Scheiden lässt und ihn das schlechte Gewissen zu seinen Kinder zermürbt?

    Würde es dir besser gehen, wenn er dir sagen würde: Hi...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4