Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: parismatch

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Die Ereignisse brechen auch im Herbst nicht ab und es gibt wieder jede Menge Überraschungen.
    In unserer Nachbarschaft hat ein Haus die Besitzer gewechselt. Eine alte Dame, die seit einiger Zeit...
  2. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Liebe Tangostern
    erstmal danke und wie schön, dass Du diese Gegend kennst:blume: ja tatsächlich leben wir genau in dieser Gegend - 2/3 Minuten von Limeuille, 6/7 Minuten von Le Bugue und 4/5 Minuten...
  3. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Heute haben wir von der Marie die Mitteilung bekommen, dass am Montag die Schwarztrüffelsaison eröffnet ist und dass alle Einwohner zu diesem besonderen Ereignis herzlich eingeladen sind.
    Das...
  4. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Liebe Missani,
    ja ich schätze mich wirklich glücklich und genieße die Zeit sehr bewusst:yeah: ich liebe die Menschen und die wunderschöne Landschaft. Die Menschen sind sehr einfach und überraschen...
  5. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Liebe Sternenfliegerin
    Daaaanke für die Wünsche und für das Kompliment:blume: wir haben ordentlich gefeiert:)
    Wir fühlen uns sehr wohl hier obwohl der nahende Winter auch bei uns angekommen ist....
  6. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Geburtstag ja ja ... wie alt ich werde möchte ich hier nicht teilen aber so ganz jung bin ich nicht mehr:freches grinsen: Eigentlich wollte ich meinen Tag ganz diskret verbringen doch in unserem...
  7. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Von Schafen die glauben eine Kuh zu sein - abgespielt hat sich das vor zwei Tagen vor unserer Haustüre. Da grasen nämlich die Kühe unseres Nachbarn. Alle unglaublich friedlich, zusammen mit ihrem...
  8. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Ein Männlein steht im Walde und das ist orange - die Jagdsaison ist eröffnet und treibt manchmal merkwürdige Blüten.
    Gleich zu Beginn wurde uns angeraten, am Sonntag Nachmittag nicht mehr in den...
  9. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Ein Sonntag bei Freunden:
    Es ist ja nicht immer selbstverständlich, dass man Freunde unter Einheimischen findet. Wir hatte das große Glück einige sehr wunderbare Menschen kennen zu lernen wie zB ein...
  10. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Danke ganda55 - ich freu mich immer sehr darüber, dass die Berichte Freude bereiten:blume:
    Ja, wenn man in einem fremden Land ankommt ist es wichtig, dass man einfach offen ist und ohne irgendwelche...
  11. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Am Wochenende gab es wieder eine Fête du Terroir und es war ein Erlebnis mit allen Sinnen, das viele Besucher aus bis zu über 200 km Entfernung kommen ließ, um daran teilzunehmen. Bei strahlendem...
  12. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Gestern haben wir einen Ausflug ans Meer gemacht und das ist um diese Zeit noch wunderschön. Der Atlantik, mit seiner Wildheit und seiner Weite übt immer wieder eine Faszination auf mich aus.
    Zum...
  13. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Herbstzeit ist ... Apfelernte, Weinernte, Ernte der Edelkastanien, Ernte der Walnüsse und anderer Nüsse, Trüffelzeit (wir sind ja hier im Zentrum des Trüffels), Herrenpilzzeit und Jagdzeit. Und wie...
  14. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Wie ich ja schon berichtet habe ist unser geliebter Yorki in hohem Alter gestorben. Ich war/bin sehr traurig und wollte vorerst keinen 3.Hund mehr in unserem Leben - nur wenn ein Hund uns finden...
  15. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Liebe Schweinebacke
    ja es ist ein wunderschöner Flecken Erde und ich freue mich, Deine Erinnerungen an Frankreich wieder ein wenig aufleben lassen zu können. Beinahe jeden Tag gibt es etwas Schönes,...
  16. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Bei 28 Grad überlegt man sich natürlich wie man den Sonntag bestmöglich nutzen könnte. Da kam uns der Zufall zu Hilfe. Jeden Tag geht der Altbauer an unserem Haus vorbei. Da gibt es immer einen...
  17. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Bei warmen 25 Grad habe ich mich heute für einen langen Herbstspaziergang mit den Hunden entschlossen. Der Himmel war blau, die Sonne warm, in der Wiese hat es immer noch gesummt und gezirpt und...
  18. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Also ersteinmal freue ich mich über die positiven Antworten, das bestärkt mich immer wieder, Euch an meinem Alltag und meinen Erlebnissen teilhaben zu lassen.

    Leider habe ich nun eine kleine...
  19. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Also am Samstag hat der Landwirt, dessen Pferd in unserem Garten gestanden hat, ein Sommerfest gegeben, zu dem auch wir, obschon Neulinge, auch eingeladen wurden, da wir ja sein Pferd "gefunden"...
  20. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    ... danke Roderic für Dein Feedback, das mich sehr sehr freut! Ich hab' einfach eine solche Freude daran, Euch hier alle an den wunderschönen Dingen, der Umgebung, unserem neuen Leben und all den...
  21. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Weil ich das vergangene Wochenende nicht nur für mein leibliches Wohl sorgen wollte sondern auch etwas für mein Innenleben, habe ich mich entschlossen, meinen Mann mit den Hunden alleine zu lassen...
  22. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Heute morgen bin ich, so wie jeden Morgen, durch meinen Gemüsegarten gewandert, habe die Pflanzen zum wohl 100-ten Male bewundert als mich eine weitere Nachbarin, die gerade einen ehemligen...
  23. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Endlich ist es wieder soweit, der marché gourmand nocturne ist wieder eröffnet. Das sind unterhaltsame Abendmärkte, wo gekocht wird, man sein Geschirr, Besteck und Glas selbst mitbringt und von...
  24. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    ... und plötzlich steht ein Pferd in meinem Garten!
    heute morgen war ein wunderschöner Morgen - kühl, sonnig, sogar die Vögel schienen froh zu sein, dass die grösste Hitze überwunden ist. Plötzlich...
  25. AW: Bruno ich komme... in die Dordogne

    Endlich bin ich wieder zurück im Paradies:freches grinsen: Für eine Woche war ich auf Heimatbesuch und gestern endlich wieder hier angekommen. Allein die Fahrt war ein Genuss-durch dichte Wälder,...
Ergebnis 1 bis 25 von 36
Seite 1 von 2 1 2