Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: ja-aber

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

  1. Antworten
    63
    Hits
    3.136

    AW: Was regt euch auf im...

    Möchtegern-Jan-Ullrichs nenne ich die (und musste dem Teenienachwuchs erst mal erklären, wer Jan Ullrich ist - seufz...). Hier fahren sie gern in Anthrazit, damit man sie als Autofahrer bloß nicht...
  2. Antworten
    63
    Hits
    3.136

    AW: Was regt euch auf im...

    Hihi

    Mich regen diese Eiermänner auf, die 500 Meter auf die rote Ampel spechten und immer langsamer werdend hinkriechen, um nur ja die Bremse nicht betätigen zu müssen. Das verursacht hier in...
  3. Antworten
    359
    Hits
    29.577

    AW: Er arbeitet lieber 700km weit weg, als bei uns

    Er macht, was er will ohne Rücksicht auf seine Familie. Du hast finanziell und familiär das Nachsehen. Ich war in Deinem Alter leider so blöd das auch so mitzumachen. Würde ich nie wieder tun....
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Corona: Der soziale Status zahlt, nicht die Herkunft | Deutschland | DW | 13.03.2021

    hier mal ein wie ich finde interessanter Artikel zum Thema "Ausländer und Corona". Ist es nicht am Ende ein...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Alles an Grundversorgung gehört für mich noch dazu: Gas, Wasser, Strom, Infrastrukturerhalt (Ampeln und so), Müllabfuhr, Bundeswehr...

    Alles rund um Verkehr: ÖPNV-Fahrer*innen, Autobahnmeisterei,...
  6. Antworten
    7.715
    Hits
    1.777.527

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich musste letztes Jahr ein Firmen-Event organisieren, das erst von März auf Juni verlegt und am Ende ganz abgesagt werden musste. Ich habe das direkt bei der Reservierung angegeben, dass das nur...
  7. Antworten
    7.715
    Hits
    1.777.527

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Die privaten Feiern sind der Kirche egal. Denen geht's um den Gottesdienst.
  8. Antworten
    69
    Hits
    7.161

    AW: Mann mit Kindern und ziemlich viel Stress

    Und wie ich das kenne...

    Da werden eigene Defizite auf die böse böse Ex und die ach so verzogenen Kinder geschoben. ER ist der Vater, ER ist verantwortlich für die Erziehung, für die Abgrenzung,...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Hier (Bayern) kommst du ohne FFP-2 nirgendwo hin. Ich hab die jetzt überall, in Jackentaschen, im Auto als Zehnerpack, in der Handtasche... war anfangs schwierig, weil die Dinger nicht zu kriegen...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Wo in Bayern bist Du denn?

    Wir kratzen hier seit Wochen an der Hundert, von unten her, darüber waren wir nur kurz. Hier ist der Einzelhandel mit Click & Collect offen, mit Termin mal wieder ab...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es nützt meiner Ansicht nach überhaupt gar nichts, immer nur den Blick auf Deutschland zu haben. Wir können zu 100% durchgetestet und durchgeimpft sein, wenn der Rest der Welt unsere Waren nicht mehr...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Mein Landkreis will auch das Tübingen-Modell, unser Ort sollte dann Paradebeispiel werden. Ich will das nicht, wir sind hier umgeben von höheren Inzidenzen als sie bei uns sind... aber der örtliche...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    "Private Zusammenkünfte sind auf die Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich die Angehörigen eines weiteren Hausstands beschränkt, jedoch auf maximal fünf Personen; Kinder bis 14 Jahre...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich finde es schade, dass sich so viele Arbeitgeber offenbar beim Homeoffice schwer tun.

    Bei uns war das Gottseidank kein Problem, ich bin seit über einem Jahr 100% daheim. Es kann immer Lösungen...
  15. AW: Beziehungsprobleme: In der Schweiz bleiben oder zurück mit Kind nach Deutschland

    Ob Deine Eltern wirklich gut finden, wenn ihre Tochter leidet? Man tut sich von außen immer leicht das zu be- oder verurteilen.

    Sei mal ganz ehrlich zu Dir selbst: wie sehr kümmert sich Dein Mann...
  16. Antworten
    79
    Hits
    13.178

    AW: Meine Eltern haben nicht vorgesorgt

    Ich finde die Idee auch gut, ihnen ggf. zu helfen, mit dem vorhandenen Kapital klarzukommen.

    Trotzdem würde ich wohl doch im Auge behalten, dass die Eltern vielleicht im Alter bedürftig werden...
  17. Antworten
    5
    Hits
    468

    AW: Akupressurmatte - welches Kissen?

    Ich habe eine Pranamat - Kaufmotiv: ich wollte, wenn schon Plastik, dann möglichst gesundes, weil mir das ja in die Haut sticht. Da gibt es ein Körnerkissen (Buchweizenhülsen) dazu. Sie ist zwar...
  18. Antworten
    178
    Hits
    17.638

    AW: Ich brauche eine andere Sichtweise - Eure!

    Hilfreich wäre jetzt zu wissen, ob das Gespräch am Wochenende stattgefunden und zielführend war...

    Zurückhaltung hat sie doch geübt, das hat sie beschrieben. Nach seinem "Versagen" ist nichts...
  19. Antworten
    32
    Hits
    2.843

    AW: Kontakt Familie

    Wenn Du ehrlich bist, ist das ein Vorwurf an Deine Mutter.
    Das meinte ich mit "Schlüssel zum Konflikt".


    Das hat mit der On-Off-Freundin und Eurem Kontakt zu ihr letztlich gar nichts zu tun....
  20. Antworten
    32
    Hits
    2.843

    AW: Kontakt Familie

    Das hier ist die Wurzel und nicht die On-Off-Geschichte mit der Freundin.

    Wenn Dein Bruder Colitis, Morbus Crohn o.ä. hat ist das schlichtweg eine sehr unangenehme und schmerzhafte Krankheit....
  21. Antworten
    178
    Hits
    17.638

    AW: Ich brauche eine andere Sichtweise - Eure!

    Liebe Magnolia68,

    gewiss hattest Du schon die Gelegenheit zum Reden.

    Mir ist beim Lesen Deiner Statements das hier aufgefallen:

    Heißt das, seither hattet Ihr gar keinen Sex mehr?
    Das hat...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Nanu?

    Davon lebt doch ein Sozialgefüge, dass man um den Preis der eigenen Freiheit mit anderen interagiert. Raucher haben aber auch mal so argumentiert, als das Rauchverbot in Kneipen kam.
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Wenn ich in einem Restaurant infiziert werde von jemandem, mit dem ich nicht dort verabredet war.
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich hab hier im Umfeld nur eine Pleite erlebt. Wobei das meiner Ansicht nach nur am Rande mit Corona zu tun hatte, eher mit Verspekulieren. Man hatte auch seit März 2020 nicht mehr geöffnet, so weit...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Um eine Quelle zu nennen: Wie du Taubenschach-Grossmeister wirst | by Sankt Johann | Medium
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4