Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Tigerente

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

  1. Antworten
    2.304
    Hits
    515.133

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    @Horus: bei Tieren wie Kühen oder Pferden nennt man das Offenstall-Haltung, und die sind in der Regel auch gesünder als die in geschlossenen Ställen.

    Mein Kleiner wäre vermutlich begeistert davon,...
  2. Antworten
    2.304
    Hits
    515.133

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Das widerum stand bei uns nicht in der Zeitung. Ich hatte mir so was gedacht, und mich gleichzeitig gefragt: finden zur Zeit denn Fortbildungen ohne Hygienemaßnahmen und Abstand statt? Bei mir im Job...
  3. Antworten
    2.304
    Hits
    515.133

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ja, man berichtet halt, was man berichten will, und das so reißerisch wie möglich. (Um es vorwegzuschichen: ich sage nicht "Corona ist wie eine Grippe", aber ich werde noch bis zum...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Hier ist das auch so. Es wurden regelrechte "Käfige" gebaut um die Sitze der Busfahrer und Führerstände der Straßenbahn um zu gewährleisten, dass Fahrgäste 2 m Abstand von den Fahrern halten....
  5. Antworten
    1.184
    Hits
    81.392

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Immer festkochende Kartoffeln nehmen. Abgesehen vom Geschmack gehe ich davon aus, dass alle anderen Sorten sich mit dem Dressing komisch vollsaugen, so wird er nicht schlotzig.

    Genug Flüssigkeit...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ganda, das ist wie bei allen Maßnahmen. Wahrscheinlichkeiten reduzieren.

    Man fängt nicht alle ab, aber wenn man schon mal die Hälfte der Infizierten erwischt, ist ja schon was gewonnen.
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Lady Margalotta, genau das ist auch mein Verdacht.
  8. Antworten
    4.742
    Hits
    1.104.797

    AW: Ich darf sein.

    Scholle auf jeden Fall, mit Krabben weiß ich noch nicht. Aber Matjessemmel mit Meerblick und Jever bekomme ich auch auf jeden Fall hin.

    Samstag geht's los, Sonntag springe ich in die Nordsee...
  9. Antworten
    4.742
    Hits
    1.104.797

    AW: Ich darf sein.

    Vor 12 Jahren hatten wir in Cuxhaven (auch weil's da so flach ist) auch mal solche Badewannentemperaturen.

    Bei uns geht's auf eine Insel - ich vermute, da ist das Wasser schon etwas kühler. Aber...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das ist auch eine Postbank. Aber die im gleichen Raum befindliche Postfiliale hat im Vergleich zur Postbank erweiterte Öffnungszeiten. Die Angestellten dürfen alle Postdienstleistungen anbieten, aber...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Hier schon. Hier haben sie sogar anfangs einen Aufpasser vor die Tür gestellt, der die Zahl der Personen drinnen begrenzt hat und Leute ohne Maske nicht reingelassen hat.
  12. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Naja, Speichel ist bei der Kombi schon unterwegs, denke ich. Ich halte das für genauso infektiös wie Hand geben oder kurz umarmen.
  13. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Also jetzt mal ehrlich - sich zur Begrüßung nur "hallo" zu sagen, aber dann in eine gemeinsame Schale mit Nüssen (von den beiden Vorsichtigen mitgebracht) langen, sich die in den Mund stecken, dann...
  14. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Wenn ich die Wahrscheinlichkeit minimiere, mich selbst anzustecken, durch Abstand, Händewaschen, Maske etc., minimiere ich doch gleichzeitig auch die Wahrscheinlichkeit, andere anzustecken. Das gilt...
  15. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Was mich daran hauptsächlich aufgeregt hat ist, dass das erlaubt wurde zu einer Zeit, wo in den Schulen noch halbierte Klassen und Abstandsgebot galt. Oder wenn ich jetzt sehe, welche Ansammlungen...
  16. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Ehrlich gesagt mache ich mir im privaten Bereich ohnehin meine eigenen Regeln und frage nicht, was "richtig oder falsch" ist. Bzw. richte mich auch nach dem Gegenüber. Meine Schwiegermutter knuddelt...
  17. Antworten
    4.742
    Hits
    1.104.797

    AW: Ich darf sein.

    Ich glaub, in der IT-Branche musst Du Dir echt keine Sorgen machen. Ich habe beruflich Kontakte zu einer großen Firma in einer Branche, die gerade sehr jammert. Die Rede ist von Stellenabbau. Auch...
  18. Antworten
    4.742
    Hits
    1.104.797

    AW: Ich darf sein.

    Das ist jetzt vermutlich gemein, aber dann darf ich mich freuen, dass mein Urlaubsvorschlag "Ostsee" von meinem Mann abgeschmettert wurde und wir übermorgen hoffentlich in die kalte, aber...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Findest Du es kompliziert? Inzwischen muss man ja nicht mal mehr reservieren (außer das Lokal ist sehr beliebt), man geht halt hin, füllt diesen Zettel aus und fertig. Beim Essengehen stört mich das...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Mein Leben ist seit Anfang Juli auch fast wie vorher. Ob es von Ende August bis Ende September fast so sein wird wie vorher, hängt davon ab, ob meine Kinder "normal" zur Schule gehen dürfen. Ab...
  21. Antworten
    1.184
    Hits
    81.392

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Vielen Dank - Wetter sieht ja erstmal traumhaft aus.

    Wir fahren nach Borkum. Mir graust es noch ein wenig vor Zug- und Schifffahrt mit Maske (haben für den Hinweg leider nur noch den Katamaran...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Paris ohne Touris ist wirklich schön. Ich war eine Zeit lang immer im Januar/Februar beruflich 1-2 Wochen dort. Ist halt nichts mit im Café auf der Terrasse sitzen, aber einmal hatten wir (mein...
  23. Antworten
    4.742
    Hits
    1.104.797

    AW: Ich darf sein.

    Das ist wirklich schade. Unser Lieblingsfreibad ist ja 20 km entfernt und nur mit Auto erreichbar, dafür aber auf dem Dorf und gerade zu Randzeiten kommt man immer spontan auch noch rein. Man kann...
  24. Antworten
    1.184
    Hits
    81.392

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Da bringst Du mich auf eine Idee. Wollte auch Nudeln machen, dachte an Zitronensauce, wollte aber gerne was Gemüsiges und habe noch Zucchini im Gemüsefach gefunden (muss alles weg, wir fahren am...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wir als Familie führen im Vergleich zu Anderen auch ein ziemliches Einsiedlerleben. Die Kontakte aus Job und Schule reichen uns eigentlich größtenteils, wir unternehmen sonst nicht so wahnsinnig...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4