Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: bifi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Antworten
    148
    Hits
    10.752

    AW: Rückmeldung - erwarte ich zu viel?

    @nouvell
    Dann ist doch alles gut!
  2. Antworten
    148
    Hits
    10.752

    AW: Rückmeldung - erwarte ich zu viel?

    Nochmal, wenn selbst telefonieren nicht geht (1 × im Monat), dann verzichte ich auf die Verbindung.
    Nicht böse, nur habe ich andere Vorstellungen von Freundschaft. Dann passt es eben nicht.
  3. Antworten
    148
    Hits
    10.752

    AW: Rückmeldung - erwarte ich zu viel?

    Ich lasse das auch nicht mit mir machen.

    Ich habe zu einer Exkollegin den Kontakt mit den Worten: "Ich habe keine Lust mehr zu warten, und mache aus Deinem "bis bald" ein "machs gut",...
  4. Antworten
    187
    Hits
    26.748

    AW: Unglücklich in der Ehe - Lohnt es sich zu kämpfen?

    Ich habe erst Seite 1 gelesen. Wenn ich am Ende angelangt bin, und meinen folgenden Kommentar nicht mehr für angebracht halte, melde ich mich.

    Du kümmerst Dich... Du reißt Dir ein Bein aus...Daran...
  5. Antworten
    148
    Hits
    10.752

    AW: Rückmeldung - erwarte ich zu viel?

    Tja, "wahnsinnig wenig Freizeit". Wie alt seid ihr? Manche sind beruflich wie "workaholics unterwegs. Wenn sie dann mal länger krank sind, oder in Rente gehen, arbeitslos werden, gibt es keine...
  6. Antworten
    148
    Hits
    10.752

    AW: Rückmeldung - erwarte ich zu viel?

    Die Frage "erwarte ich zu viel?", ist per se nicht gut für Dich. Deine Erwartungen richten sich nach Deinen Bedürfnissen, und wenn diese mehrmals enttäuscht werden, dann passt es eben einfach nicht....
  7. Antworten
    148
    Hits
    10.752

    AW: Rückmeldung - erwarte ich zu viel?

    Ich habe die Erfahrung gemacht: die Menschen gehen unterschiedlich mit Nachrichten um. Ich melde mich zuverlässig innerhalb eines Tages, auch wenn ich absagen muss. Manche zeigen ihr Desinteresse,...
  8. Antworten
    370
    Hits
    155.791

    AW: Alle Jahre wieder- neue und alte Metastasen

    Ich habe Charly auch schon vermisst.
  9. Antworten
    30
    Hits
    6.009

    AW: Schwierige Familienverhältnisse/ kein Kontakt

    Zum Thema: "Nur die, die es selbst erlebt haben, können verstehen."

    Es ist nicht notwendig, Leid auf die gleiche Art und Weise erlebt zu haben, um Mitgefühl und Empathie aufbringen zu können....
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich bezog mich auf: Kein Abstand wenn Geimpfte und Genesende unter sich, und bei überschaulichen Gruppen (z.B. 2 Haushalte treffen sich). Im Restaurant kann man bei Unbekannten Abstand halten.
    Ich...
  11. Antworten
    1.453
    Hits
    81.184

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Das klappt bestimmt!
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ruf an! Ich habe schon öfter erlebt, dass solche Behauptungen gar nicht stimmten. Echt! Bei Erwachsenen! Bei Kindern ist es ja normal.
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Auch beim privatem Treffen, oder im Restaurant, könnte auf 1,5 m Abstand geachtet werden. Zumindest bei Ungeimpften und/oder Unbekannten. Hat sich bei uns in der Familie und dem Freundeskreis so...
  14. Antworten
    406
    Hits
    49.284

    AW: der Wäscheständer - verstehe nicht meinen Ärger

    Ich hab nicht ganz bis zum Ende gelesen. Jetzt ist es also vorbei🤔? Erstaunlich wohin ein Wäscheständerproblem führen kann. Machs gut, lieber Panda, und schreib Dir Deine Erfahrungen hinter die...
  15. Antworten
    276
    Hits
    22.018

    AW: Verlangen nach einem "verbotenen" Mann

    Genau! 🙂
  16. Antworten
    6.942
    Hits
    586.784

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Oh, den möchte ich sehen. Kann ich mir den irgendwo runterladen?
  17. Antworten
    276
    Hits
    22.018

    AW: Verlangen nach einem "verbotenen" Mann

    Wohl wahr. Nur muss nicht jedes "außerhäusige Gefühl" zum Ausleben führen. Ich kann mich mir selbst zuwenden, die Gefühle ergründen, akzeptieren und loslassen. Jedenfalls ist mir das bei einer...
  18. AW: 22jähriger Sohn nimmt Drogen. Lage eskaliert. Wie soll ich mich verhalten?

    Liebe Herlinde,

    ich habe gerade Dein Eingangspost gelesen.

    Du hast keinen Einfluss. Bring Dich in Sicherheit und zieh selbst in die Wohnung. Beobachte aus dem Abstand heraus, was mit Dir und...
  19. AW: 22jähriger Sohn nimmt Drogen. Lage eskaliert. Wie soll ich mich verhalten?

    Doppelt
  20. Antworten
    276
    Hits
    22.018

    AW: Verlangen nach einem "verbotenen" Mann

    Sollte *frau* nicht, und darf *frau* unbedingt.
    Nur bedenke die Konsequenzen... das Vertrauen des und zum Partner ist unwiederbringlich dahin... zu sich selbst auch?...mein Sohn und meine...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich bin seit 40 Jahren Krankenschwester. Und ja, ich habe schon des öfteren Pferde kotzen sehen.
    Ab gesehen von meinen beruflichen Erfahrungen: Ich habe eine Freundin, die Anfang des Jahres für 8...
  22. Antworten
    6.942
    Hits
    586.784

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    @katelbach
    Bitte kannst Du mir den ganzen Namen von "Möller" nennen? Schon mal Dankeschön 😊
  23. Antworten
    33
    Hits
    6.626

    AW: *sperre* auf arbeit zu gehen

    Ich kenne es auch vom Sport, dass ich vorher überhaupt keine Lust dazu habe. Ich rate Dir, auf keinen Fall dieser Unlust nachzugeben. Das diskutiere ich nicht mit mir. Auch Gedanken, wie anderen...
  24. Antworten
    6.942
    Hits
    586.784

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Dann ich auch! Die mag ich.
  25. Antworten
    6.942
    Hits
    586.784

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ist der alt?
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4