Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Hundsrose

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Wenn man Vieles kann, aber nichts so richtig?

    Hallo Winterkind, bist du eigentlich noch da? Bzw. liest du still mit und denkst dir: Hui, jetzt diskutieren die hier aber lustig!
    Mir ist bei "Weg oder Ziel als Ziel" noch eingefallen: Sowohl als...
  2. AW: Wenn man Vieles kann, aber nichts so richtig?

    Hallo Winterkind!
    1. Lizzies Wort "Universaldilettantin" finde ich gut, mit Humor und Stolz tragbar. Also, der erste Schritt ist: akzeptieren, dass es IMMER Leute gibt, die besser Klavier, Schach,...
  3. AW: Wenn man Vieles kann, aber nichts so richtig?

    😅 Willkommen bei den mediokren Alleseinbisschenoderbisschenmehrkönnern, wir sind besser als unser Ruf und unser Selbstbild.
    Wir bewundern die "Ausnahmetalente" und vergessen dabei oft, dass wir...
  4. AW: Ich bin Nichtraucher seit ...

    ...196 Tagen, sagt meine App, also seit Mitte April. Boah, 6 Monate schon und erst, weil ich doch schwanger noch geraucht habe - tut das nicht, ihr anderen dort draußen! Ich hatte deutlich mehr Glück...
  5. AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Liebe Irene,
    ich freu mich, dass es dir und deinem Kind soweit gut geht😊.
    Wenn du weinen musst, dann weine, das ist 1. nach der Geburt ganz normal (Hormönchen...) und 2. in deiner Situation erst...
  6. AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Du darfst auch erst einmal die Kontrolle abgeben und dich in die Situation fallen lassen und folgen. Ich kenne dieses Kontrollverlustangstgefühl sehr gut😏. Zu Schwangerschaft und Geburt kann ich dir...
  7. AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Liebe Irene,
    meine Situation ist ja ähnlich (und auch wieder völlig anders, weil ICH ja die Trennung wollte, nicht mein Mann).
    Was uns beiden hilft, sind Gespräche bei einer Beratungsstelle- die...
  8. AW: Ich werde als Egoist dargestellt; was habe ich nur falsch gemacht?

    Lieber Paddington94,

    du hast recht und du bist OK in deinem Denken, Fühlen und Handeln - und deine Ex auch. Ich bin auch OK und habe meinen Mann "zu recht" verlassen und er ist "zu recht" traurig...
  9. AW: Trennung/Scheidung trotz Kinder als Frau

    Hallo Elxena,

    vorweg: Ich selbst finde Beratungsstellen vor Ort immer sehr hilfreich, es gibt deutschlandweit Lebensberatungsstellen von Caritas, Diakonie etc., da findest du neben offenen Ohren...
  10. AW: Warum rät jeder davon ab, Kinder zu haben?

    😅 Ich musste gerade an die letzte lange Zugreise mit meiner Großen denken, da war sie 11 und in unserem TGV-Großraumabteil saß ein "munterer Damenclub", der lauter war als Fußballfans und Kita...
  11. AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Liebe Irene!
    Ich habe hier still mitgelesen, jetzt quatsche ich mal los ;-)

    Ich habe meinen Mann in der SS vor die Tür gesetzt, unser Kind ist jetzt 6 Wochen alt. Ich hatte wahre Wutausbrüche in...
  12. AW: Ich werde als Egoist dargestellt; was habe ich nur falsch gemahct?

    Lieber Paddington94, was wünschst du dir und was möchtest du? Dein letzter Post liest sich etwas nach "Recht-behalten-wollen". Darum geht es in Beziehungen und Trennung fast nie. Es geht eher darum,...
  13. AW: Warum rät jeder davon ab, Kinder zu haben?

    Es stimmt wohl, dass man bei Kindern, sind sie erst einmal da, schlecht die "Notbremse" ziehen kann. Ich halte Fälle, in denen Menschen erst dann feststellen, dass sie Kinder wirklich GAR NICHT...
  14. AW: Warum rät jeder davon ab, Kinder zu haben?

    Agathe13, bewusst falsch verstanden oder war ich so missverständlich? Ich wollte sagen: Zur Einordnung des Abratens sollte die TE andere Aussagen zu anderen Themen dieser Menschen berücksichtigen....
  15. AW: Warum rät jeder davon ab, Kinder zu haben?

    Liebe KeineAhnung91,

    lass sie reden... Warum sie so reden? Weil "man" das so macht: Sich beschweren, darüber jammern, dass man sich die Kinder "früher" besser leisten konnte, dass man jetzt keinen...
  16. AW: Vater macht unabgesprochen brutalen Kampfsport mit Sohn

    Liebe Halleluja,
    ich habe mich jetzt hier durchgewühlt und meinen Senf kriegst du jetzt auch noch ;-):
    Ich mache seit 12 Jahren Karate - in einem soliden "Spießerverein", wir machen nicht mal...
  17. AW: Was war bei euch der "Aha"-Moment für eine Trennung nach langjähriger Beziehung?

    Bei Mann/Freund Nr.1 war es der Moment, als ich allein von einer durchzechten Nacht mit Vereinsfreunden heimkam, mich optisch in einen Anderen verguckt hatte und nach Jahren endlich ehrlich bemerkte,...
  18. AW: Psychoterror und Kindesentzug! Ehemann droht Mutter

    Nur für den Fall, dass die Frau und/oder ihr Mann ausländische Staatsbürger sind:
    Es gibt bundesweit Migrationsberatungsstellen und Migrationsfachdienste, i.d.R. sind sie bei sozialen Trägern wie...
  19. AW: Exfreundin, emotionale zerstörung

    Lieber totoandrosanne!
    Lass dir keine Fotos schicken, lösch die Nummer oder blockiere zumindest Messengerdienste, FB etc. Wozu solltest du in Kontakt bleiben?
    Schütze dich selbst, indem du dir in...
  20. AW: Prokrastinierst Du noch, oder lebst Du schon? --- 2019

    @FrauKlein:
    Oh, Danke für deine Anekdoten mit HerrKlein und die Art wie du schreibst - ich grinse immer noch und wünsche einen - dann - erholsamen Urlaub!

    Und erinnere mich an die...
  21. 52
    9.317

    AW: Permanentes Anecken

    Hallo Fian,

    ich lese eine große "Überforderung" heraus, vielleicht auch deshalb, weil sie mir (aus anderen Gründen in anderer Lebenslage) gerade sehr bekannt vorkommt.
    Ich frag mal:
    Bist du...
  22. AW: Narzisstischer Vater manipuliert Kind: Superspaßdaddy versus Alltagsmami

    Ich hab- nach Pause - mal die letzten 2 Tage gelesen, huiuiui... Ich sortiere mal noch ein paar Ideen als Ratschläge:
    1. Ich finde die Idee, dir selbst eine Wohnung zu suchen, tatsächlich auch gut,...
  23. AW: Narzisstischer Vater manipuliert Kind: Superspaßdaddy versus Alltagsmami

    Ich schließe mich weiterhin im Grundtenor chryseis an: Im direkten Kontakt total sachlich und nur organisatorisch - nach meiner Erfahrung mit meinem psychotischen Ex (jawohl, mit fundierter...
  24. AW: Narzisstischer Vater manipuliert Kind: Superspaßdaddy versus Alltagsmami

    Bzgl. des narzisstischen oder anderweitig benennbaren, jedenfalls gegenüber der TE deutlich und überzogen abwertenden und negativen Handelns des KV, ihrer Schilderungen dessen und der Auswirkungen...
  25. AW: Narzisstischer Vater manipuliert Kind: Superspaßdaddy versus Alltagsmami

    chryseis hat Recht, auch meine Erfahrung:
    Das hält er nicht durch und dein Kind ist nicht doof. Ein Wettbewerb zw. Eltern ist Käse, also ignoriere das.
    Also, DU gibst ein auch psychisch stabiles...
Ergebnis 1 bis 25 von 37
Seite 1 von 2 1 2