Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Lorolli

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,17 Sekunden.

  1. Antworten
    6
    Hits
    577

    AW: Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit

    Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen.

    Ich denke auch, dass wiŕ eine Sommerpause machen und viele Vorschläge für den Herbst sammeln.

    Wünsche dir eine schöne Woche, Lu.lu
  2. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Nur wer den Menschen liebt, wird ihn verstehen. Wer ihn verachtet, ihn nicht einmal sehen.

    Christian Morgenstern
  3. Antworten
    44
    Hits
    3.343

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Ich bin sicher, dass es dich mit Schottland versöhnt.
  4. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.

    Albert Einstein
  5. Antworten
    44
    Hits
    3.343

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Die dunklen Wasser von inverness

    Werde ich aber bestimmt nicht lesen
  6. Antworten
    44
    Hits
    3.343

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Jetzt werde ich mal meine Meinung zu dem Buch schreiben, denke es sind inzwischen alle fertig.

    Ich fand das Buch nur düster und bedrückend. Die Kommissarin ist in meinen Augen sehr überheblich und...
  7. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wenn ein Kolonialwarenhändler in seinem kleinen Laden so viele Dummheiten und Fehler machte wie die Staatsmänner und Generäle in ihren großen Ländern, wäre er in spätestens vier Wochen bankrott.
    ...
  8. Antworten
    6
    Hits
    577

    AW: Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit

    Mir gefällt es auch sehr gut und ich werde es heute zu Ende lesen.
  9. Antworten
    4.196
    Hits
    527.627

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Hier geht es zum neuen Strang
  10. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.

    Immanuel Kant
  11. Antworten
    4.196
    Hits
    527.627

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Habe es jetzt auf Seite gelegt, hebe mir die letzten Seiten für morgen auf. Ist ein wirklich berührendes Buch ohne kitschig zu sein.
  12. Antworten
    4.196
    Hits
    527.627

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Ich habe das Buch angefangen und es gefällt mir sehr gut. Werde es schnell ausgelesen haben
  13. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  14. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die meisten Menschen machen sich selbst bloß durch übertriebene Forderungen an das Schicksal unzufrieden.

    Wilhelm von Humboldt
  15. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.

    Franz Kafka
  16. Antworten
    44
    Hits
    3.343

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Bitte kein Stress, wir warten bis alle fertig sind.

    Könnt aber schon in die neue Liste schauen und abstimmen.
  17. Antworten
    4.196
    Hits
    527.627

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Hier bitte abstimmen
  18. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

    Bertolt Brecht
  19. Antworten
    44
    Hits
    3.343

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Das wird eine interessante Diskussion, da die Meinungen doch sehr unterschiedlich sind.
  20. Antworten
    4.196
    Hits
    527.627

    Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Ich mach morgen die neue Liste. Vielleicht kommen ja noch Vorschläge dazu.

    Mit dem Krimi sind ja noch nicht alle fertig, sodass wir Zeit haben.
  21. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    In dunkeln Zeiten wurden die Völker am besten durch die Religion geleitet, wie in stockfinstrer Nacht ein Blinder unser bester Wegweiser ist; er kennt dann Wege und Stege besser als ein Sehender. Es...
  22. Antworten
    44
    Hits
    3.343

    AW: G. R. Halliday: Die Toten von Inverness

    Ich denke wir verschieben die schlussdiskussion bis alle mit dem Buch durch sind.

    Vorschläge für eine neue Liste gerne im Strang Lesekreis.
  23. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.

    Friedrich Nietzsche
  24. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Seine eigene Dummheit zu erkennen mag schmerzlich sein. Keinesfalls aber eine Dummheit.

    Oliver Hassencamp
  25. Antworten
    10.556
    Hits
    1.113.884

    AW: Zitate LXXXVII.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    Antoine de Saint-Exupery
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4