Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Kara_Thrace

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Betonung auf „hinterher“ :freches grinsen: ...

    Wie gesagt, ich habe da keine so emotionale Bindung zu dem Sport, aber er hilft mir, Geist und Körper zusammenzuhalten, und ich mag das Gefühl,...
  2. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Der muss aber auch in deinen Alltag passen. Mein Lieblingssport ist Snowboarden, aber ich kann ja nicht auf einen Gletscher ziehen, nur, damit ich das jeden Tag machen kann. Ich habe dann irgendwann...
  3. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Weil er einen Zweck erfüllt. Keiner „mag“ Zähneputzen, trotzdem machen wir es. Mit Sport kann man das genauso sehen.

    Und es gibt ausreichend Sportarten, wo der Spaß erst hinter der Ziellinie...
  4. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Zustimmung zum ersten Teil, Fragezeichen zum zweiten Teil. Es ist ja schon ein Unterschied, ob man etwas abgrundtief hasst, oder ob man eine eher neutrale Beziehung zu einem Sport hat, der aber einen...
  5. AW: Spocht - sollte man eher den beginnen, der einem schwer fällt?

    Hallo Avocado,
    das kann man so pauschal nicht beantworten - ich bin zB eine Niete im Schwimmen, und wenn ich mich hustend und keuchend mit 170er Puls 45 min durchs Becken gequält habe, habe ich...
Ergebnis 1 bis 5 von 5