Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Kara_Thrace

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Urlaub richtet sich nur nach dem Chef.

    Du hast uns aber weiter oben erklärt, dass ihr sowieso nur arbeiten könnt, wenn alle da sind (warum auch immer). Was ist denn dein ganz konkreter Vorschlag, wie es laufen sollte? Wenn das Gespräch...
  2. AW: Urlaub richtet sich nur nach dem Chef.

    Was ist denn dann dein Lösungsvorschlag? Dass ihr alle zusammen über den Urlaubsplan abstimmt? Fürchte, das wird dann nicht unbedingt zu einer besseren Lösung für dich.
  3. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Was bei der Bewertung der Situation noch wichtig wäre zu wissen: was ist denn jetzt eigentlich die konkrete Wechselmotivation der TE? Die Vorteile des neuen Jobs habe ich schon verstanden, die...
  4. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Bei der Rufbereitschaft? Wieso sollte man da nicht versichert sein?
  5. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Das klingt doch gar nicht schlecht - so, als könnte man da schon über das Pendel-Thema nachdenken. Hast du ja auch, sonst wärst du nicht zum Gespräch gegangen (behaupte ich mal). Wie dramatisch die...
  6. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Die Pendelstrecke war Dir ja aber auch bekannt, und trotzdem bist du zum Vorstellungsgespräch gegangen . Daraus schließe ich erst mal, dass da schon Interesse an dem neuen Job war.
    Ich bin ja immer...
  7. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Das war aber doch kein Fakt, der plötzlich und unerwartet an die TE kommuniziert wurde. Ich habe das so verstanden, dass das bekannt war, bevor sie die Zusage bekam. Aber vielleicht kann sie dazu ja...
  8. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Das kommt darauf an. In meiner Region arbeitet praktisch niemand da, wo er wohnt, und da sind 3h Gesamtpendelstrecke am Tag jetzt nicht so ungewöhnlich. Im Normalbetrieb ist das bei mir nicht so viel...
  9. 104
    6.043

    AW: Neuen Job annehmen?

    Ich würde abwägen, was wichtiger ist. Freizeit/Gehalt sind Puzzleteile eines großen Ganzen. Mich wundert nur, dass Du Dir über Sachen wie Entfernung und Rufbereitschaft nach den...
  10. AW: Lohnt sich ein Studium finanziell?

    Na gut, aber auch da gilt: jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Ich finde es immer schwierig, Selbständigkeit mit Angestelltendasein zu vergleichen. Und dann muss man sich immer fragen, ob man...
  11. AW: Missverständnisse in der Kommunikation

    Naja, aber man muss ja nicht unbedingt bei dem anfangen, was am schwierigsten ist. Ich würde eher am Anfang anfangen - nämlich bei der Botschaft, die ich überhaupt vermitteln will. Wenn die Botschaft...
  12. AW: Missverständnisse in der Kommunikation

    doppelt
  13. AW: Missverständnisse in der Kommunikation

    Weil es dann häufig einfach unnatürlich ist. Außerdem wird das ab einem gewissen Alter nicht mehr zum Automatismus, sondern man muss sich vorher jeweils immer daran erinnern, dass man einen Gang...
  14. AW: Missverständnisse in der Kommunikation

    Nun, im Berufsleben gibt es kein richtig oder falsch, sondern nur hilfreich und nicht hilfreich für das Ziel. Ich arbeite schon lange ehrenamtlich für eine Stiftung, die Hochbegabte fördert (bin...
  15. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Der hätte glatt von mir sein können :freches grinsen: ... nicht böse gemeint :blumengabe:
  16. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Über „Mitarbeiterzufriedenheit“ könnte ich im Kontext Generation Y und New Work einen Roman schreiben, aber hier nur so viel: Entgegen der landläufigen Meinung ist der Einfluss des Unternehmens auf...
  17. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Die Wirtschaftsprüfer kenne ich wiederum nicht, aber hier ein Beispiel aus der Praxis: „Liebe Kollegen, Herr x vom Automobilkonzern y ist im nächsten Monat in Elternzeit. Seine Konzern-Mailadresse...
  18. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Im Risikomanagement unterscheidet man zwischen der Eintrittswahrscheinlichkeit auf der einen Seite und der Schwere des Risikos auf der anderen Seite. Wenn in 24 Jahren noch keiner tot vom Stuhl...
  19. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Nun, da hatte ich es damals auch probiert, aber die waren von meiner Promotion in theoretischer Teletubby-istik nicht angetan. Ich habe ja auch nie bestritten, dass man auf anderen Wegen auch in...
  20. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Dass Maschinenbauer immer ganz regulär mit 100K einsteigen, wäre mir neu, aber ich lerne ja gern dazu.

    In meinem Fall (Studium eines Orchideenfachs) war Consulting jedenfalls eine sehr gute und...
  21. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Doch, werden sie. Ein Studienkollege ist mit Prädikatsexamen schon vor 15 Jahren bei einer großen Anwaltskanzlei eingestiegen, und da war 6-stellig das mindeste. Drunter fing man nicht an, wenn man...
  22. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Immer dann, wenn in deiner Branche was anderes üblich ist bzw dein Vertrag etwas anderes sagt (Stichwort "leitender Angestellter"). Ob das für den Partner von Corinnchen zutrifft, verrät sie uns ja...
  23. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Das sind aber doch Probleme, die nicht originär mit Consulting verbunden sind.

    Zum einen hatte ich weiter vorn schon geschrieben, dass die wenigsten ein Leben lang Consulting machen. Das System...
  24. AW: "Unbegrenzte Arbeitszeit" in der Consultingbranche erlaubt - stimmt das?

    Ich :schild genau: - Marathon - mehrfach pro Jahr, Triathlon - heranrobben von der Sprintdistanz an den halben Ironman in den nächsten anderthalb Jahren. Wenn ich mal in Rente bin, mache ich...
  25. AW: Missverständnisse in der Kommunikation

    @weristdennda: an Sprechtempo etc. herumzubasteln, halte ich für müßig, dazu bist du zu alt.

    Statt an den Schwächen herumzudoktorn, würde ich dir raten, dich auf deine Stärken zu konzentrieren....
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4