Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Grissom

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    markiert von mir-

    hier dürfen userinnen als giftig bezeichnet werden?

    wem genau soll das was genau bringen?

    ist das etwa ein fall von übertragung?
  2. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    inwiefern?
    bezeichnet sie den freund, bzw ex-freund der tochter als stricher?
  3. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    habe ich.
    wenn du mein post richtig liest, habe ich lediglich geschrieben, dass die te nirgends behauptet hat, ein glückliches leben zu führen.

    wo genau also habe ich etwas falsch, in deinem...
  4. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    wo hat die te das auch nur einmal behauptet?

    interessante variante von "heißer stuhl" kombiniert mit blinde kuh und topfschlagen
  5. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    -markiert von mir-
    sagt wer?

    also "in echt?"
  6. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    -markiertvon mir-

    wie sollst du denn mitlügen, wenn du nicht eingeweiht bist?
    und wieso?
  7. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    würd ich ja auch nie sagen.
    deswegen frag ich ja so neugierig nach.:lachen:
  8. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    das wird die tochter dann hoffentlich tun.
    noch scheint sie die te ja ganz gut brauchen zu können.:zwinker:
  9. Antworten
    652
    Hits
    72.792

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    habe mir eben mit interesse deinen thread durchgelesen.

    ja, es ist jetzt so, das kannst und wirst du nicht ändern.

    deine tochter wird ihrem kind, so hoffe ich mal, nicht vorleben, dass es...
  10. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    stimme dir ja zu.:smile:
    nur eben hat das wohl nichts mit dieser epigenetik zu tun.

    so etwas wie "familienaufstellung", oder die wirkweisen von familienhomöostase etc. pp.sind ja ziemlich alte...
  11. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    habe ich persönlich nur miterlebt, wenn auch sonst ungeklärte rivalitäten unter den betreffenden herrschten.
  12. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    was hat das mit epigenetik zu tun?
  13. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    ok.
    wie?
    also in dem zusammenhang?
    wenn z.b jemand enkel eines kriegsflüchtlings ist und sich wurzellos fühlt, nicht sesshaft werden "kann", kein langfristigen verbindlichkeiten...
  14. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    markiert von mir-

    herde?:ooooh:

    und print betont doch ausdrücklich, dass sie ausschließlich ihr persönliches erleben beschreibt..

    wo genau bildest du da die analogien zu ausgerechnet...
  15. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    :lachen:
  16. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    hui, ich freu mich schon auf deine antworten, du hast so viel zu sagen.
    und zu geben.
    und schon erlebt und überlebt.
    davon lernt man immer gerne
  17. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    verstehe ich das jetzt richtig?
    du "stellst dich manchmal tot", bis (von quasi alleine) was neues anfängt?

    wenn ja, hast du da ein konkretes beispiel, klingt ja spannend.

    wenn nein, wie war...
  18. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    ah, okay, gut dass du das sagst.
    wer ist das denn?
    ich lerne nämlich, genau wie du, auch immer gerne dazu:zwinker:
  19. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    eben.
    damit muss man sich einfach mal auseinandersetzen.
    am besten in der gegenwart.


    und ohne immer "neue" "wissenschaftliche" ansätze.
    weil nämlich auch nazis und nazi-enkel epigenetik...
  20. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    grundsätzlich stimme ich dir durchaus zu, möchte aber v.a. hierzu noch anmerken, dass beileibe nicht jedes, auch sehr schlimme, erlebnis, sich in form eines (dauerhaften) traumas auswirkt.

    wenn...
  21. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    spannend wäre da natürlich, wie die enkel der aktiven nazis und mitläufer davon nun betroffen sind.


    da muss es ja unmengen geben hier in deutschland bei den mehrheiten
    die hitler und sein...
  22. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    anzunehmen.
    da solche abspaltungen i.a.r im alter von unter fünf, vermutlich sogar unter drei jahren stattfinden, ist die forschung da ja auf rückschließende betrachtungen angewiesen.

    es ist im...
  23. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    da möchte ich mich gerne anschließen, nicht alle vertriebenen hatten gleich zu leiden.
    da gab es dann innerhalb einer kernfamilie noch ein "ranking".
    ein kind wurde massiv bevorzugt, die anderen um...
  24. AW: (Epigenetische) Traumafolgen in einigermaßen intakter Familie?

    das ist im grunde eine fortsetzung des sogenannten "magischen denkens", das normalerweise nur kleinere kinder praktizieren
    -stichwort märchen
    -stichwort zaubern......
  25. Antworten
    790
    Hits
    36.694

    AW: Resilienz - Modewort oder wichtiger denn je?

    wobei in phasen schwerster drangsal sicherlich ein umschalten auf situative emotionslosigkeit durchaus resilient im sinne von lebensrettend ist.

    krassestes beispiel:

    multiple persönlichkeits...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4