Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 600 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,30 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Eben. Leben bedeutet mehr als "einatmen, ausatmen ".
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das kommt drauf an.

    Mein Schwiegervater wird, geimpft und relativ frisch geboostert, die geplante Feier seines im Juni ausgefallenen Geburtstags (da lag er im Krankenhaus) soweit es nur irgendwie...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wer sich so benimmt wie zb der LG von Hillary, stellt sich ganz allein an den Rand der Gesellschaft.
  4. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Was ich nicht verstehe - seine selbstgebastelte Impfung scheint insofern zu funktionieren, als dass sich zumindest Antikörper nachweislich bilden. Zudem ist sie, wenn ich den NDR Bericht aus dem...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Naja, ich glaube, sie sind uber jeden froh, der gerade nicht im Krankenhaus landet. Aber: Als im Frühjahr in Tochters Cluster die Letzte erkrankte, die 17jährige zukünftige Schwägerin, und unter...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Eigentlich sollte Hillary ausgeflogen werden. Bequem und gesund, in ein besonders schönes, bequemes Ferienhaus. Zur Erholung!
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich würde nicht bis morgen warten.
    Zum einen ist es für dich nicht zuträglich, die querköpfige Virenschleuder im Haus zu haben, zum anderen-er liegt ja schon eine Weile mit Fieber.
    Ich würde...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Geht mir ähnlich. Ab und zu rückt einem schon mal ein verträumtes Wesen zu eng auf den Pelz, aber das ist eher ein Versehen.

    Tatsächlich ist auch auf den Straßen deutlich weniger los.
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ähm...Ja.
    8 Stunden war schon vor der Pandemie auf der wirklich beschaulichen ICU unseres Krankenhauses normal.

    Und die waren verhältnismäßig entspannt, weil das kein Akutkrankenhaus mehr ist...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Der Krisenstab soll nicht die Leitung der Impfkampagne ubernehmen, sondern die Krise managen. Dazu gehört einiges mehr.
    Ausserdem ist das ganz sicher kein einmaliger Vorgang. Das gleiche Vorgehen...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es gibt aber nicht wenige Aerosolforscher die sagen-besser volle Stadien unter 2G und laufende Weihnachtsmärkte als 20 Leute zum Fußballgucken im Wohnzimmer eines Sky Nutzers und private...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    "Super vorsichtig " hilft absolut nicht gegen eine Infektion.
    Das tut nur die mittlerweile längst verfügbare Impfung.
    Wer sich ungeimpft infiziert ist tatsächlich dumm-weil er sich nicht hat...
  13. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Hm. Das Originalvirus stammt von einer Fledermaus.
    Ich möchte nicht unbedingt etwas von einer Fledermaus in mir haben. Nicht mal in abgeschwächter Form.

    Ich bin doch nicht Batman.
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Abgesehen davon, dass ich dem Herrn den falschen Vornamen untergejubelt habe, er heißt Carsten, nicht Christian...


    Ja klar. Der Putsch ist in vollem Gange. Nicht nur, dass Vertreter der...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Anscheinend steht zumindest der Leiter des zu bildenden Corona Krisenstabes fest- Christian Breuer. Generalmajor.
    Ist ohnehin für die Bundeswehr im Inneren zuständig.

    Gefällt mir. Ich habe ihn...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich fand es etwas bizarr, dass zb Markus Söder in einer Pressekonferenz zur Coronalage in Bayern etwas sagte wie "notfalls steuerfreien Lohn für die Dauer der Pandemie zahlen. "

    Selbst wenn man...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Warum?
    Wer aus gesundheitlichen Gründen aussteigt, hat Anspruch auf Qualifizierungsleistungen durch die Rentenversicherung. Das muß nicht immer eine 2jahrige Umschulung sein, Weiterbildung geht...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ähem... Zumindest in den nördlichen Verbänden sind Ungeimpfte von der Teilnahme an Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr und Rettungsdienst ohnehin "freigestellt".
    Die Entscheidung wird vor Ort...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ach was...
    Wer A sagt muß auch B sagen.

    Wem die Impfung zu unsicher, zu neu ist, der bekommt auch kein Bett mehr im Krankenhaus - die Behandlung von COVID-19 ist schließlich auch noch neu und...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ihre "genetische Disposition" kennt keine junge Frau und kein junger Mann.

    Zu den genetischen Beratungsstellen kommen die Paare, in deren Familien es bereits Behinderungen gibt - wobei bitte nicht...
  21. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Da geht es aber derzeit nur um die "technische Gültigkeit" des QR Codes. Man muß sich einen neuen QR Code holen. Bislang wäre dafür kein Booster notwendig, das soll geändert werden.

    Bzgl der...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Oh, ich weiß. Ich habe mich derart um meinen Beckenboden bemüht, dass er irgendwann verspannt war und generell "zu fest. "
    Das war ein sehr ekeliges Jahr, schmerzbedingt gesehen.

    Ich glaube, es...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Nein. Ohne Physiotherapie wäre ich heute nicht schmerzlos auf zwei Beinen unterwegs. Das war nach der OP sehr anstrengend, sehr schmerzhaft und ich wäre mitunter lieber in meinem Rolli geblieben....
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das klappt vielleicht manchmal.
    Meinem Kollegen zb wurde nach Tumor ein Bein oberhalb des Knies amputiert, der hat die Wochen, in denen er keine Physiotherapeut bekommen konnte in 2020 sehr lange...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    War doch unlängst ein Bericht im Fernsehen. Er Physiotherapeut, sie Musiklehrerin, beide ungeimpft, sie mißtrauen der Gentechnik...aber immerhin, sie testen sich täglich.
Ergebnis 1 bis 25 von 15000
Seite 1 von 600 1 2 3 4