Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: tuerkisblau

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Da ich verstehen konnte, was Milk schrieb - siehe meine vorigen Postings - solltest du auch in der Lage dazu sein. Du wirst mir doch nicht ernsthaft erzählen wollen, du seist viel dümmer als ich! Das...
  2. AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Ich erinnere mich an die damaligen Wahlen. Zur Wahl standen Lafontaine, der eine Sonderwirtschaftszone wollte ohne Euro, und Kohl samt Euro und blühenden Landschaften.

    Die Leute wollten den Euro...
  3. AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Noch wissen wir gar nicht, ob der Musiker ein Opfer ist. Auch positive Voreingenommenheit ist eine Voreingenommenheit, vergiss das nicht.

    Mir kommt die ganze Sache für ein internationales Hotel...
  4. AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Oh, das entsprach in einigen/vielen Fällen durchaus der Realität. Gerade bei Juristen oder höheren Beamten war das die Chance für die zweite Garnitur, doch noch zu höheren Weihen zu kommen.

    Die...
  5. AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Das istz zwar nicht falsch aber nur die Hälfte. Zwar sprach Milk vom Vermögen, gravierender war aber der EInfluss auf das Einkommen.

    Wer 1000 DM verdiente bekam nach der Umstellung 500 Euro....
  6. AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Hallo

    nachdem ich gerade einen Wanderurlaub in der sächsischen Schweiz hinter mir habe (wunderschön!) und außerdem die Wendejahre als Westbeamtin erlebt habe möchte ich zu einigen Punkten meinen...
  7. AW: Schwiegermutter bekommt Trauer nicht in den Griff

    Mir ist in diesem Strang etwas zu viel Verständnis für die WItwe und etwas zu wenig für die TE.

    Sicher hat die Witwe ein Recht auf ihre Art zu traueren. Das hat die TE aber auch. Sie ist nicht...
  8. Antworten
    200
    Hits
    22.796

    AW: Wiedersehen nach Ghosting

    Das ganze Ding ist Jahre her und ihr habt euch ohne einander prima in eurem Leben eingerichtet. Also belasst es dabei. Sei freundlich und unverbindlich und suche nach Möglichkeit nach anderen...
  9. AW: Verkehrspolitik angesichts der Klimakrise - Ideen und Kritik

    Ich weine ja der Magnetschwebebahn hinterher, die ja in Deutschland erfunden wurde und dann nach China (oder Japan?) verkauft. Dort werden mit der Technik weite Distanzen bequem und zuverlässig...
  10. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Das ist die eigentliche Tragik

    Aber sich hinzustellen, aus der Atomkraft auszusteigen und sich einzubilden, das hätte einen Effekt, ist genau das Gegenteil von schlau.
  11. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Meine Enkel wären - so existent - schlau und technologieoffen, wer weiß, was denen einfallen würde!

    Die imaginäre Oma - also ich - hat heute schon begriffen, dass deutsche Zurückhaltung in...
  12. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Es ist doch auffallend, dass andere Länder, auch in Europa, auf Atomkraft setzen, um co2 neutral zu werden. Kurzfristig scheint das also eine gute Lösung zu sein. Warum ist das also hier en Tabu, und...
  13. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Wir betreiben Stammtischgeplauder online.

    Die politische Fachdebatte nehme ich als ideologiegetrieben wahr. Andernfalls wäre viel mehr von Atomkraftwerken die Rede oder von neuen Entwicklungen...
  14. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Nein, aber viel kleiner. Und co2 neutral, im Gegensatz zu Braunkohlekraftwerken.
  15. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    So in etwa sehe ich das auch, es müsste viel mehr getan werden.

    Allerdings bemerke ich mittlerweile Umweltschutzmassnahmen, die zu negativen Begleiterscheinungen führen. Die Vermaisung der Felder...
  16. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Man braucht kein Koch sein, um ein missratenes Schnitzel zu erkennen.
  17. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Sicher, aber mit den E Autos hat das ganze eine ganz neue Dimension bekommen. Insofern zieht dein Argument nciht wirklich.

    Wer konstatiert, man könne nix machen, musst du noch belegen, ich habe...
  18. AW: Outtake: Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz

    Liebe Wildeblume

    ich beziehe mich auf das Ahrtal.

    Mit der Info ist mein Posting hoffentlich klarer.

    Wenn das letzte Hochwasser dieser Größenordnung 1804 war, wundert mich nicht, dass die...
  19. AW: Outtake: Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz

    Ich bewundere die Klugheit derer, die nicht dabei waren.

    Dieses Jahr hat uns Virologen in unendlicher Zahl und jetzt auch noch Klimaexperten beschert. Hoffen wir, dass nicht weiteres...
  20. AW: Outtake: Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz

    Ich finde es schäbig, die Verantwortung auf dörfliche freiwillige Feuerwehren und einen Landrat abzuschieben, der irgendwelche Warnmails womöglich nicht gelesen hat.

    Wäre es nicht Aufgabe des...
  21. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Eben

    Es mag ja so sein, dass mit co2 neutral nur die reine Erzeugung des Stromes gemeint ist ohne die Entstehungskosten der Anlagen (sei es Solar, Wind was auch immer) zu berücksichtigen, dennoch...
  22. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Ich bin mir da nicht so sicher. Eine Veränderung im Sinne von Innovation muss ja nicht unbedingt mehr bedeuten.

    Eine Regierung nur aus FDP Anhängern wäre auch nicht meines. Aber als kräftige...
  23. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Der Mensch scheint dazu zu neigen, den Ressourcenverbrauch für die bevorzugte Energieart gering einzuschätzen :lachen:

    Das ist genau das Gegenteil dessen, was notwendig wäre. Sich in dem Bereich...
  24. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Eben. Ich hätte ja nie vermutet, dass es einmal so weit kommt, aber beim heutigen Stand von ideolgie/machtgetriebenem alternativen Energiengestoppel ist mir sogar die FDP am nächsten, die schlicht...
  25. Antworten
    1.658
    Hits
    104.435

    AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Du weißt gar nichts über meine Ahnung oder Nichtahnung.

    Dein Tonfall spricht allerdings Bände.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4