Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Kambara

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Mein Mann weiß nicht mehr, welche Gefühle er für mich hat

    Na ja...da ihr euch vor 19 Jahren im Internet kennen gelernt habt (da haben die SBs und sonstige Foren ja nur so gebrummt...) dürften dich solche Fake-Verdächtigungen im Netz nicht weiter wundern bei...
  2. AW: Mein Mann weiß nicht mehr, welche Gefühle er für mich hat

    Das macht bei insgesamt 19 Jahren Beziehung nun wirklich keinen Unterschied. Für die TE jedenfalls bestimmt nicht.
  3. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ich auch. Teilweise wird mir übel von diesen aufdringlichen künstlichen Bonbon-Düften.
  4. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ich nicht, mein Durchhaltevermögen lässt nach. Deshalb geh ich jetzt in die Heia. :schlaf gut:
  5. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Durchhaltevermögen...:freches grinsen:

    Wort des Tages.
  6. AW: Mein Mann weiß nicht mehr, welche Gefühle er für mich hat

    Ich würde vielleicht eher dem Herrn Gemahl empfehlen sich seine Eier einzufrieren.
  7. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Die Protagonistin des Krimis, den ich gerade lese, heißt Kimber. :unterwerf: Der Name macht mich von Seite zu Seite aggressiver, zumal die so Benannte auch noch eine selten dämliche Kuh ist.
  8. AW: Mein Mann weiß nicht mehr, welche Gefühle er für mich hat

    Muss irgendein Virus sein zur Zeit, der Männer nach langjähriger Beziehung fröhlich verkünden lässt, dass sie jetzt auch mit anderen Frauen Sex haben wollen und die Kollegin schon bereit steht.
    ...
  9. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Peggy, :prost:

    17 Jahre, nicht zu fassen! Das schafft man hier nur, wenn man früh genug angefangen hat, was?
  10. AW: Affäre mit Kollegen - WILL er dass es auffliegt?

    Aha. *zwinker zwinker*

    Er ist ein "toller Kerl". Und du bist am Ende, wenn die ganze Chose auffliegt und vorbei ist, möglicherweise "die Schlampe" die sich durchs Büro vögelt. Muss nicht sein,...
  11. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Nicht nur die.
  12. AW: Feminismus im Umgang mit patriarcharlisch geprägten Zeitgenossen m/w

    Ach Kind...

    Hier für dich aus erster Quelle. Richte dein Augenmerk bitte speziell auf Artikel 3.

    Vielleicht solltest du so langsam mal was anderes lesen als "Atlas shrugged".
  13. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ja bitte, jofi.

    Ich hab schon immer geahnt, dass du 'ne heiße Braut bist. :lachen:
  14. AW: Floskeln des Alltags

    Mei...wenn's schee is do herin.

    Steht auf dem Plan für demnächst mal. Also eh. :lachen:
  15. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Der erste Rabimmelrabammelrabumm-Zug mit Latüchten ist gerade hier vorbeigezogen. :liebe:

    Mit Polizeieskorte, hatten wir früher nicht. :beleidigt:
  16. AW: Floskeln des Alltags

    Das meinte ich in #251. Was dann gleich darauf bestätigt wurde. :knatsch:
  17. AW: Floskeln des Alltags

    Wem's nicht gegeben ist...
  18. Umfrage: AW: Gehört die Sommerzeit abgeschafft?

    Eben.

    Man kann sich aber auch hartnäckig weigern mal ein wenig in Zusammenhängen zu denken.
  19. AW: Floskeln des Alltags

    Okay, keine Fiktion. Das ist wieder was anderes.
  20. AW: Musikspiel-Kette geht weiter!

    Genesis - Lilywhite Lilith
  21. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Brauche ich auch nicht. Niemals nicht würde ich zu der Zeit in München weilen.

    Dabei würde ich gerne mal nach München, bisher bin ich immer nur vorbei gefahren. Oder im Hbf umgestiegen.
  22. AW: Floskeln des Alltags

    Ach so, Erzähltextanalyse und nicht reales Leben.
  23. AW: Der "Ich mag dieses kalte und nasse Mistwetter nicht mehr!"-Thread

    Ist doch nur draußen.

    Außerdem: Sonne im Herzen! *anknips* :Sonne:
  24. AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Und? Hast du als Antwort hysterisch in den Hörer gekreischt? :freches grinsen:
  25. AW: Floskeln des Alltags

    Man kann ja auch durchaus differenzieren. Bei einschneidenden Erlebnissen sage ich natürlich "Ich bin fast über die Wupper gegangen." statt "Man ist beinahe über die Wupper gegangen."

    Ich weiß...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4