Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: SarahMiller

Seite 1 von 15 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. AW: Woanders zum Ruhestand ein neues Leben aufbauen - Eure Erfahrungen?

    Bin schon mehrmals in meinem Leben umgezogen und klar, so einfach wie zu Studizeiten lernt man nie wieder 'seine' Leute kennen (OK, ich hoere, das Leute, die Kinder haben, sich dadurch auch wieder...
  2. AW: Woanders zum Ruhestand ein neues Leben aufbauen - Eure Erfahrungen?

    Bzgl Krankenkasse: Hier in Portugal gibts einige, die keine Altersbeschraenkung haben und sind je nachdem was man aussucht, wesentlich guenstiger als Stanard-kkbetrag in DE.
  3. AW: Erfahrungen mit Onlineversand von Pflanzen für den Balkon?

    Ich habe vor kurzem bei Planfor online bestellt - glaube die liefern auch nach Deutschland. Was soll ich sagen, alles war super verpackt: ein grosser langer Karton, alles vorsichtig reingesetzt,...
  4. AW: (deutsches) Leben nach Corona - was wird sich ändern?

    Man wird mir jetzt Zynismus vorwerfen, aber ich denke, es wird sich nur das halten, was auch nach Corona Gewinn bringt:

    - mehr home office, da das Bueroraeume spart
    - alles was neuerdings doch...
  5. Antworten
    83
    Hits
    405.679

    AW: Corona - wie lebt ihr euren Alltag?

    Mein Alltag ist meinem Alltag zu 50-60% der Zeit sehr aehnlich. Normaler Weise arbeite ich auch im home office, habe allerdings viele regelmaessige Auslandsreisen, die jetzt natuerlich komplett...
  6. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Bin ich ganz bei Dir Stina! Wir muessen das ja auch weiterdenken: wenn die Krankenhaeuser anderswo ueberlastet sind, kann man dann auf die Regionen ausweichen, wo es noch Kapizitaeten gibt. In dem...
  7. Antworten
    176
    Hits
    132.565

    AW: Corona-Witze

    Vorsicht, einige Witze hier sind sehr boese.

    1. Nach 3 Tagen Quarantaene sagt die Frau zu ihrem Ehemann: "Geh raus. Ich zahl die Strafe."

    2. Hab das mit dem Sex auf Distanz probiert.... bin...
  8. AW: Chronisch krank und somit "Risikopatientin" - Aussichten?

    Hallo Ihr Lieben,

    Mir gehts aehnlich als Asthmatikerin und mit chronischen Nebenhoehlenproblemen. Habe auch daher oft schnell eine Ohrentzuendung. Also das gesamt HNO-Areal ziemlich im Eimer....
  9. Antworten
    135
    Hits
    371.678

    AW: Nach Corona

    Hallo allerseits,

    Was ich schon laenger anvisiere ist es unabhaengiger zu werden im allgemeinen. War mit einer der Hauptgruende nach Portugal umzuziehen, damit ich mir ein Haeuschen mit grossem...
  10. Antworten
    43
    Hits
    7.527

    AW: Coronavirus - Haushaltshilfe

    Koennt ihr selber putzen? Oder ist das wegen der Vorerkrankungen nicht moeglich? Falls ihr selber nicht mehr koennt, wuerde ich zumindest das ganze etwas auseinander zerren, also dass sie weniger...
  11. AW: Ideen für die Zeit zu Hause während der Corona Zeit für Erwachsene

    @Bellatrix: das reicht ja dicke fuer 4-5 Jahre Quarantaene :-P
  12. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Kinder 50 Seiten voll habt Ihr seit gestern geschrieben :O Bin ich doch glatt fassungslos wie sich Home Office auf die Bri auswirkt :P

    Hier gabs heute eine Benachrichtigung vom Internetanbieter...
  13. Antworten
    22
    Hits
    4.654

    AW: Mein neuer Alltag

    Hallo Ihr Lieben,

    Mein Alltag hat sich zum Teil garnicht, zum Teil sehr stark veraendert :) Ich arbeite hauptsaechlich eh vom Home Office, habe aber normaler Weise eine hohe Reisetaetigkeit,...
  14. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Das allerdings! Bei meinen Eltern hat es sich erst gebessert als auch die ersten oeffentlichen Limitierungen kamen und die Rede der Kanzlerin hat sie dann schlussendlich ueberzeugt. Kollegen...
  15. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    :-P LOL
  16. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    :-O Ohne Worte
  17. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Gut, das ist vielleicht auch garnicht das Ziel. Es geht eher darum alles hinauszuzoegern damit die Leute eben gestaffelt in die Krankenhaeuser kommen. Wenn dann erst mal Medikamente und spaeter eine...
  18. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Da sagst Du was Sugarnova! Und dann erst all die prekaer Beschaeftigten, oder Fluechtlinge oder ueberhaupt alle in Laendern wo es kein so dickes Auffangnetz gibt wie in Deutschland :(
  19. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    @dekomaus24: Wo bitte wohnst Du denn? Waere urkomisch wenns nicht so unglaublich waer ....
  20. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Wenn es so kaeme, haette ich, (ja, ich falle in die von Dir beschriebene letztere Kategorie) damit kein Problem.... vom Muskelkater die erste Zeit einmal abgesehen ;) Sicher besser zu ertragen als...
  21. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Gut auf den Punkt gebracht! Ganz so sehe ich das auch :)
  22. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Es engagieren sich auch in den Bereichen viele, sei es die Initiativen zum Tempolimit oder 0.0 Promille, Ostermaersche fuer den Frieden, oder Frauenhaeuser um nur einige zu nennen.

    Bei Corona...
  23. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Da bin ich ganz bei Dir: es wird in anderen Erdteilen noch ganz schwerwiegendere Auswirkungen haben bei den Gesundheitssystemen dort (arbeite in der Entwicklungszusammenarbeit ;) ). Eine Kollegin...
  24. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Lol, Wolfgang du meinst Pest und Corona :P
  25. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    @Wolfgang11

    Die Grundversorgung hat ja Prioritaet und wenn anderswo Arbeitskraefte freigesetzt werden, dann kann man da ja auch umlenken. Hat ja sogar die LaWi-Ministerin gestern angekuendigt.
    ...
Ergebnis 1 bis 25 von 365
Seite 1 von 15 1 2 3 4