Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: schafwolle

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Genau das meinte ich mit meinem Äquivalent Fleisch betreffend:

    so gut wie jeder ist selbstverständlich gegen Massentierhaltung. Spätestens in der
    Grillfleisch-Abteilung des Discounters sind alle...
  2. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Ich fürchte, genau daran würde es hier bei uns scheitern.
  3. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    [/QUOTE][/QUOTE]

    Ich verstehe Deinen Einwand jetzt nicht, @Sugarnova.

    Das Problem orte ich ja gerade darin, dass eben die Mehrheit nicht bei sich selbst anfängt.
    Und solange der Verbraucher...
  4. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Schon - aber das setzt voraus, das auch wirklich zu wollen.
    Diesen Eindruck habe ich bei den Meisten eigentlich nicht.
  5. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Ja, schwierig ... weil der in Bezug auf Tierleid eigentlich naheliegende Lösungsansatz
    zuerst in den Köpfen der Verbraucher ankommen müsste.
  6. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Dieser Punkt zählt mit Sicherheit nicht zu den obersten Prioritäten der
    Fleisch verarbeitenden Großunternehmer.
  7. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Ich empfinde das genauso, obwohl diese Annahme jeglichen Beweises entbehrt.

    Wäre es solch eine Selbstverständlichkeit, dann würde man erst gar nicht erwähnen, dass
    das Fleisch von den...
  8. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    :blumengabe:
  9. AW: Schlachthöfe, Erntehelfer -steigende Infektionszahlen

    Exakt so halte ich es auch.




    Ich fürchte, das ist Wunschdenken, die "Masse" betreffend.
    Man muss sich nur die Flyer-Angebote diverser Diskonter bezüglich Fleisch ansehen.
    Da könnte ich...
Ergebnis 1 bis 9 von 9