Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: schlaucher

Seite 1 von 17 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    Ja, aber bisher kam dazu von der TE keine Reaktion. Da kommt man nicht weiter und kann nicht ergründen, in welcher Richtung ihre Komplexe liegen könnten, warum sie eifersüchtig ist und was sie...
  2. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    Da gehe ich uneingeschränkt mit. Deshalb, TE: Selbstwertgefühl stärken! Lohnt sich fürs ganze Leben.
  3. AW: Ex pflegt ungwöhnliche Beziehung, Tochter leidet darunter

    @Carcasonne Danke :blume:
  4. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    Na ja ... doch :smile:

    Wo genau fühlst du dich denn hintendran, Jeanny, gegenüber dieser BF? Figur? Aussehen? Fähigkeiten? Erfolg?
  5. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    Jeanny, bist du denn dran an deinem Selbstbewusstseinsproblem? Kennst du dich selbst, weißt du, wo die Baustellen liegen? Tust du etwas für dein Selbstwertgefühl? Oder nimmst du es einfach hin, dass...
  6. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    @Carcasonne Du siehst im Bikini sicher auch sehr gut aus :zwinker: aber eigentlich meinte ich damit die TE.

    So ein Bikinifoto kann aber genau darüber Aufschluss geben: ob man mit dem eigenen...
  7. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    Ja. Mach mal ein Bikinifoto von dir selbst und schau, wie es sich anfühlt :smile: käme das für dich in Frage?
  8. AW: Beste Freundin des Partners - in Ordnung oder geht gar nicht?

    Was mich interessieren würde, Jeanny: Macht diese Freundin deinen Partner irgendwie an? Stylt sie sich sexy für Treffen zu zweit? Tatscht sie ihn an? Macht sie mit ihm auf vertraulich, wenn andere...
  9. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Und von der auch nicht gerade viel :smirksmile:
  10. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Von den Kindesbedürfnissen wisst ihr doch hier wirklich gar nichts. Die TE hat sich nicht im Ansatz dazu geäußert. Nur zu Bedürfnissen von ihr, Opa, Schwiegertochter und Sohn.

    Wie dann hier über...
  11. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Und was hat das mit dem Strang zu tun?
  12. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Zum Glück niemand. Aber DU schreibst hier mehrfach, dem Kind gefällt das gar nicht und die wollen nur Geschenke abgreifen :unterwerf:
  13. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Natürlich müssen die Großeltern nicht zu der Feier. Sagen sie eben ab, ist doch kein Problem.

    Aber wo sind bitte die "getrennten Unternehmungen" mit den Enkeln? Da findet GAR nichts statt, keine...
  14. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Meine Güte, lasst doch die Leute feiern wie sie möchten. Keiner kennt das Kind, wie kann man sowas bewerten wollen? :knatsch:
  15. Antworten
    523
    Hits
    70.413

    AW: Nachbarn - oder: wo bin ich falsch abgebogen?

    Mittlerweile glaube ich, Spatz, du willst zuallererst erreichen, dass die Nachbarn dich "wieder liebhaben".

    Der Parkplatz ist ein Nebenschauplatz, darum geht es dir gar nicht. Sonst würdest du...
  16. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Der Sohn der TE zumindest leidet und hat resigniert.
  17. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Desinteresse und rote Haare ... Äpfel und Birnen
  18. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Das ist sicher eine gute Idee. Hast du die Schwiegertochter mal gefragt, welche Art Engagement sie sich wünscht? (wenn sie doch gar nicht so viel Zeit haben)
  19. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Provence gibt der Schwiegertochter recht und der Vater war schon immer uninteressiert. Da ging es doch gar nicht um Corona.
  20. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Der Opa ist demonstrativ desinteressiert und die Oma versteckt sich hinter ihm, wirkt wenig engagiert.

    Ich glaube, das Fest ist nur eine Scheindiskussion.
  21. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Ja. Hier offenbar aber nicht :smile:
  22. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Stimmt schon. Ist für das Familiengefüge natürlich Gift.

    Und hier im Thread finden schon einige das Desinteresse in Ordnung.
  23. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Eigentlich nicht. Wer sich für Kinder entscheidet, entscheidet sich damit für potentielle Enkel. Da sollte man sich emotional schon etwas zuständig fühlen.
  24. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Ich weiß nicht. Desinteresse ist für Angehörige eine menschliche Enttäuschung (anders als das Reichtum-Beispiel), und da wird es schnell emotional. Nicht mit Dummheit und Unreife zu erklären.
  25. AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Was ich interessant finde: Wenn sich Eltern nicht für ihre Kindern interessieren, wird das allgemein verurteilt.

    Desinteresse von Großeltern an Enkeln dagegen scheint gesellschaftlich akzeptiert...
Ergebnis 1 bis 25 von 419
Seite 1 von 17 1 2 3 4