Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Erbeermascarpone

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Guten Morgen harfe und Daliah-,

    danke für eure Erfahrungen! :blumengabe:
    Ich wünsche niemandem, dass er diese familiären Streitigkeiten vor Gericht durchmachen muss, obwohl es für mich tröstlich...
  2. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Meine Schwester hat schon Erfahrung mit Insolvenzen.

    Wenn es gut läuft, dann erhält ja der Gewinner des Prozesses seine Forderung (ggf. nebst Zinsen) per Urteil, der Verlierer muss seine und die...
  3. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Gekürzt von mir

    Danke für deine Einschätzung! :blume:

    Eigentlich kenne ich meine Schwester überhaupt nicht (mehr) und sämtliche Vorschläge meinerseits sind ein rotes Tuch für sie. Verhandlungen...
  4. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Bis dahin muss ich mir noch jede Menge Galgenhumor anlachen! :zauberer:
    Nicht, dass ich zwischendurch (auch?) noch wahnsinnig werde!

    Ich versuche mir immer einzureden, dass es noch viel...
  5. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Danke für eure Meinungen! :blume:


    gekürzt von mir
    Ja, das ist wenigstens ein schwacher Trost. :smile:



    Danke, so verstehe ich das auch. Trotzdem finde ich es interessant, dass Anwälte...
  6. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Dankeschön :in den arm nehmen: Ich ziehe das ja durch! :smile:

    Natürlich ist sie vom Gesetz her verpflichtet, aber da sie es freiwillig nicht tut, muss ich alles einklagen. :knatsch:
    Erbrecht ist...
  7. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Ja, die Schreiben der Gegenseite bekommt man zur Kenntnisnahme und bespricht sich (Tage) danach über das weitere Vorgehen.

    Ich war ja vorher, was Anwälte betrifft, schon negativ eingestellt und...
  8. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Update,
    vielleicht interessiert es den einen oder anderen, was sich in den vergangenen 14 Monaten getan hat.

    Als alle Konten und Vermögenswerte für das Nachlassgericht erfasst waren, habe ich...
  9. Antworten
    1.550
    Hits
    233.166

    AW: Netflix Empfehlung

    Den habe ich schon zweimal gesehen. :smirksmile:
    Noomi Rapace gefiel mir sehr gut in ihrer siebenfach-Rolle. Trotz einiger Logiklücken ein interessanter Film.
  10. Antworten
    51
    Hits
    12.188

    AW: Familienfeier in diesen Zeiten?

    Danke für eure unterschiedlichen Meinungen! :blume:

    Klar, kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er hingeht oder nicht. Kann ja auch passieren, dass nur die Hälfte kommt, dann wäre auch gleich...
  11. Antworten
    51
    Hits
    12.188

    AW: Familienfeier in diesen Zeiten?

    Das war der Vorschlag der Großeltern, der wurde aber abgelehnt, weil "die Anderen" auch ihre verschobenen Hochzeiten/Taufen/Geburtstagsfeiern nachholen und es schließlich erlaubt sei.
    Wie das Wetter...
  12. Antworten
    51
    Hits
    12.188

    AW: Familienfeier in diesen Zeiten?

    Gekürzt von mir

    Ja, ein einjähriges Kleinkind!
    Diese WhatsApp-Event-Gruppen finde ich auch blöd, aber ich kann ja austreten, wenn es mir zu viel wird....
  13. Antworten
    51
    Hits
    12.188

    AW: Familienfeier in diesen Zeiten?

    Gekürzt von mir

    So in der Art handhaben wir es auch - und es tut richtig gut. Draußen, ohne Berührung und mit Abstand.
    Eine große Feier haben wir ebenfalls verschoben, auch wenn es schwer fällt.
  14. Antworten
    51
    Hits
    12.188

    Familienfeier in diesen Zeiten?

    Die ursprünglich für Juni geplante Taufe unseres Großneffen soll nun völlig unerwartet Anfang Oktober nachgeholt werden.

    Nach Eintreffen der Einladungen hat dies zu heftigen Diskussionen innerhalb...
  15. Antworten
    1.504
    Hits
    343.840

    AW: Eigenheiten von Nachbarn

    Unsere Nachbarn auf der anderen Straßenseite sind zwanghafte „Autoumparker“.
    Ihre zwei Wagen müssen immer direkt vorm Haus (öffentlicher Parkplatz) stehen, also wird zu jeder Tages- und Nachtzeit...
  16. AW: Persönlichkeitsstörung – wie damit umgehen?

    Danke für eure Meinungen! :knicks:


    Der Spruch stimmt, aber so richtig vertragen haben wir uns schon vorher nicht. Erbstreitigkeiten mitten in der Trauerphase sind der reinste Horrortrip, das...
  17. AW: Persönlichkeitsstörung – wie damit umgehen?

    Danke für deine Hinweise, die mir sehr weiterhelfen. :blume:
    In meinem vorherigen Thread wollte ich den Nachlass auflösen, das möchte ich noch immer, kam aber mit ihrer Verweigerungshaltung und dem...
  18. AW: Persönlichkeitsstörung – wie damit umgehen?

    Klar müsste der Fachmann her. Diese Vermutung behalte ich für mich, wäre ja kontraproduktiv, wenn ich irgendwie Zugang zu ihr bekommen wollte und dann mit meiner Laiendiagnose um die Ecke käme....
  19. AW: Persönlichkeitsstörung – wie damit umgehen?

    Danke, wildwusel, für deine Antwort, du warst doch die mit der Streitaxt, oder? :nudelholz:

    Wir Schwestern hatten tatsächlich EIN einziges persönliches Gespräch, 1,5 Stunden im Elternhaus. Ich...
  20. Persönlichkeitsstörung – wie damit umgehen?

    Vor knapp vier Wochen hatte ich im Forum „Reine Familiensache“ einen Strang über den Erbstreit mit meiner Schwester eröffnet.

    Dieser existiert seit einigen Monaten, ich will den Nachlass regeln,...
  21. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Mich in meine Schwester reinfühlen?
    Oh je, das geht nur mit ganz viel abstraktem Denken und ist reine Spekulation. Ich vermute, dass sie sich durch die damalige Aufstellung von der Familie verstoßen...
  22. Antworten
    1.098
    Hits
    155.858

    AW: Sprüche Eurer Omas, Mütter, Opas, Väter

    :lachen:

    Als Eltern haben wir diesen traditionellen Familienspruch übrigens später auch in unsere eigenen Standpauken eingebaut, allerdings in etwas zeitgemäßerer Form:

    Solange du in unserem...
  23. Antworten
    1.098
    Hits
    155.858

    AW: Sprüche Eurer Omas, Mütter, Opas, Väter

    Lustiger Thread,
    da kommen viele Erinnerungen hoch und einige Sprüche hier kannte ich schon aus unserer Familie.:traenenlachend:

    Lieblingsspruch unseres Vaters, Jahrgang 1930, in der...
  24. Antworten
    45
    Hits
    30.366

    AW: Erfahrungen mit 24 h Pflege?

    Guten Morgen,
    ich würde auch zuerst mit dem Pflegedienst sprechen, der kommt viel herum und kann bezüglich der 24-Stunden-Pflege die ein oder andere Empfehlung geben.
    Wegen möglicher...
  25. AW: Durch das Erbe 20 Jahre zurück katapultiert

    Haha,
    OT. Ja, so eine Erdbeer-Mascarpone ist nahezu göttlich! :yeah:
    Leider das reinste Hüftgold, deshalb gibt es die nur ab und zu. :heul:
Ergebnis 1 bis 25 von 49
Seite 1 von 2 1 2