Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sprachlos

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

  1. Antworten
    7.020
    Hits
    490.284

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich schätze es gibt mehr Leute als wir glauben die zumindest unsicher sind ob sie sich impfen lassen und auch nicht wenige, die das strikt ablehnen.
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich verstehe das schon mit der Geselligkeit, gerade im Winter fehlt das eigentlich noch mehr, ich hätte gern mal wieder Life Musik mit Tanzen bis der Arzt kommt :heul: oder gelegentlich einfach mal...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Keine Ahnung, aber ich sah Ostern viele Wohnmobile auf der Autobahn. Und Bekannte haben ihren Wohnwagen zu Ostern auch aufgestellt.
    Und wenn ich eine Ferienwohnung buchen will würde ich bestimmt...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja, das Wetter könnte besser sein, das wäre hilfreich. Mit jeder Stunde Sonne steigt meine Stimmung und die sinkt wenn's wieder so nasskalt wird ...Trotzdem bin ich optimistischer als offensichtlich...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja, aber doch dann auch unter normalen Umständen? Nochmal: warum trefft ihr euch nicht? Wohnmobil ausleihen oder private Ferienwohnung buchen, irgendwohin fahren, Freunde treffen, das geht auch...
  6. Antworten
    7.020
    Hits
    490.284

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Wie der SputnikV ist hat doch nichts mit solchem von dir empfundenen ... Gedöns zu tun? Für Russland war die Wissenschaft schon immer ein wichtiger Faktor weil sie da noch ein wenig mit dem Westen...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das kann ich sehr gut verstehen, da greift ja auch irgendwo der Selbstschutz. Was nützen den Kindern Eltern, die nach der Pandemie kaputtgespielt sind.
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ganz ehrlich gefragt, hälst du dich denn wirklich absolut an alle Regeln? Und selbst wenn, es ist doch nicht verboten Leute zu treffen? Dann muss man vielleicht mal um´s Eck denken und auch etwas...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich tatsächlich finde mit Kindern ist das nochmal besonders schlimm. Die Kinder immer nur selbst zu "bespaßen" ist ziemlich schwierig.
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich weiß, dass es jeden etwas anders trifft, aber ich denke, dass auch diesen Sommer einiges gehen wird, so wie auch letzten Sommer. Ich war im Freibad, ich war im Ferienhaus, die Gastronomie war...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das nervt mich persönlich fast am meisten, allen voran Söder, der irgendwie den Papa gibt, der seine verirrten Kinderchen belehren muss. Wie kann es sein, dass der so beliebt ist? Große Erfolge in...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich sehe das auch so, man muss pragmatisch machen was möglich ist und vielleicht auch mal darüber hinaus was verantwortbar ist. Ich werde jedenfalls nicht die Zeit damit verplempern, herumzujammern...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    In Sachsen sind sie geöffnet mit Selbsttests.

    Die Ergebnisse aus den Selbsttestungen an öffentlichen weiterführenden Schulen dieser Woche liegen vor. Die Infektionsraten fallen gering aus.
    ...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Natürlich. Und das Problem ist, dass durch die Impfkampagne die sozial schwachen Menschen auch wieder schwerer erreicht werden, denn wie man sich um die Impftermine kümmern muss ist ja mit viel...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Da war man dann vielleicht etwas optimistisch, aber ja, ich werde ziemlich sicher in den Urlaub fahren im August. Es sind ja auch im letzten Jahr Urlaube möglich gewesen.
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Aber Anky, was machst du denn normalerweise im Somer und was fehlt dir dann besonders? Wichtig am Sommer ist doch vor allem das Wetter, oder? An eine Ausgangssperre glaube ich einfach nicht und bei...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Letztes Jahr haben wir nicht im Traum daran gedacht, innerhalb nur eines jahres einen Impfstoff zur Verfügung zu haben.
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Also es kann ja nun wirklich keine Rede davon sein, dass wir im Winter noch immer diesselbe Situatiion haben. Im Winter wird durch das Impfen die Situation auf jeden Fall entspannter sein als vorigen...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Trotz oder wegen allem finde ich den Weg der Schweiz jetzt ziemlich fatal

    Schweiz lockert Massnahmen trotz steigender Zahlen: "Wir konnen nicht mehr"
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Wir lassen es schon seit über einem Jahr nicht "einfach laufen". Veranstaltungen sind verboten, Gaststätten und Geschäfte sind geschlossen und so gut wie jede Form von Sport und Kultur sind abgesagt.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Grundsätzlich gilt: Wenn die Testzahlen gleich bleiben und die Positivenrate steigt, nehmen die Infektionen zu.

    Ist das so? So gut wie jeder mit dem ich nach Ostern gesprochen habe war auf...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja, das stimmt sicher. Trotzdem exportiert die EU auch immer noch in andere Länder u.a. USA Impfstoff, weil Europa eben auch eine stark entwickelte Pharmaindustrie bereits vorher hatte, da hat man...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja, das ist so und ich finde diese ständigen Vergleiche mit den schneller impfenden Staaten langsam ermüdend, weil es niemanden zu interessieren scheint, dass jeder der schneller impft, das auf...
  24. Antworten
    7.020
    Hits
    490.284

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    J&J spielt doch von der Menge her nur eine untergeordnete Rolle.
    Es werden die mRNA-Impfstoffe spielentscheidend sein ...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das nenne ich mal fundiert:

    Ex-Charite-Chefvirologe: Offener Brief an Bundesregierung - WELT
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4