Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: skirbifax

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Umgekehrt gibt es auch keine Regelung, die es dem Vater - und er ist ja auch noch Ehemann - verbietet, Umgang mit seinem Kind zu haben. Es gibt keinerlei rechtliche Handhabe ihm etwas zu verbieten....
  2. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    So sehr ich die Empörung und die Zweifel auch nachvollziehen kann; der Mann ist der Vater und diese Befürchtungen sind momentan haltlose Unterstellungen. Wahrscheinlich würde diese Argumentation sich...
  3. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Irene, ich kann mich erinnern, dass ich es als ungeheuer erleichternd empfand, dass sich der Anwalt um die Angelegenheit Scheidung gekümmert hat. Er ist tatsächlich unbeteiligt, du musst dich mit...
  4. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Du darfst nicht vergessen, dass wie schon beschrieben, die Hormone sich ja auch wieder einpendeln müssen. Zum anderen bist du als Erstmutter einfach komplett verunsichert. Alles ist neu, alles muss...
  5. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Auch von mir alles Gute euch beiden. Lasst euch Zeit mit dem Kennenlernen! :blumengabe:

    https://www.kinderinfo.de/wp-content/uploads/2017/05/glueckwuensche-zur-geburt-818x491.jpg
  6. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Ich glaube, dass es keine Frau gibt - auch nach mehrmaligen Geburten - die nicht immer wieder Angst vor dem Tag x hat ...

    Damit will ich deine Sorgen und Ängste nicht kleinreden, nur sagen, dass...
  7. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Das bleibt dir unbenommen. Allerdings ist das hier ein öffentliches Forum, in dem sich alle äußern dürfen, so lange es den AGB entspricht. Das Thema von Irene ist hochemotionell, und, als längjährige...
  8. Antworten
    468
    Hits
    161.167

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Das ist natürlich dein gutes Recht und das solltest du auch so handhaben. Es ist wichtig, dass es dir gut geht, dass du Dinge tust, die dir gut tun - letztlich kommt das ja auch deinem Baby zugute.
    ...
Ergebnis 1 bis 8 von 8