Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Chilirose

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    "Da war gar kein Hass" bezieht sich auf die Grünen..... und dass sie sehr realistisch sind (entgegen aller Vorurteile ihnen gegenüber) schwingt da auch mit.

    Ich hab lang darüber nachgedacht, habe...
  2. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Bitte zitiere doch aus einem Artikel von Klenk, in dem du deine Aussage belegt siehst.

    Klenk legt Fakten auf den Tisch, analysiert Unterlagen.- und zwar die ALLER Parteien.
  3. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Es gibt kein letztinstanzliches Urteil.
    Wir werden sehen, wie das dann aussieht.

    Und zu Klenk: Hast du JEMALS einen Artikel von ihm gelesen?
    Da findest du keinen Hass, keine persönliche...
  4. AW: Loslassen - eine ständige Lebensaufgabe

    So ist es mir auch so oft gegangen -allein Ras' "Spielfeld-Theorie".....:smile:


    Es ist so schön, von euch zu lesen. Val! :wangenkuss:, Sannis! :Sonne:
    Und Eos :prost:

    Ich hab wenig Zeit...
  5. AW: Klima- oder Wertewandel?

    @ Daiva,
    wenn man nicht genau weiß, um wie viel sich durch die Reduktion des CO2s die Klimaveränderung reduzieren ließe, dann liegt das daran, dass man eben nicht genau weiß, wie schnell zb. die...
  6. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Lies dir doch einfach die Postings durch, die Diskussion wurde geführt, die anderen Links sind aktueller, die Unterscheidung zwischen "Vorreiter in der Energiewende", "Per-Kopf-CO2-Bilanz" und "CO2....
  7. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Ist selten der Fall -aber hier gebe ich dir vollkommen recht.
  8. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Klimawandel ist ein zu bekämpfendes Phänomen.
    Gibst du mir da recht?

    Was genau bringt uns jetzt die Diskussion, ob Norwegen Erdöl fördert (wie alle anderen Staaten, die eben Erdöl haben, nur...
  9. AW: Klima- oder Wertewandel?

    :prost:
  10. AW: Klima- oder Wertewandel?

    tuerkisblau, die China-Geschichte geht jetzt in die gefühlt 100. Runde in diesem Strang.
    China ist einer der größten Klimasünder, aber gleichzeitig auch in der Energiewende führend.

    siehe auch:...
  11. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Natürlich ist die Politik am Zug, das ist keine Frage!
    Aber ich finde die- tschuldigung - rumjamerei von Herrn von Storch wirklich gruselig. der sagt ja mehr oder weniger, die Wissenschaft soll...
  12. AW: Klima- oder Wertewandel?

    Hilly, das Interview strotzt vor inhaltlichen Widersprüchen, allein die von dir zitierte Aussage ist schlichtweg Unsinn.
    Denn china und Indien SIND zur zur Zeit führend im Kampf gegen den...
  13. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Bin zufällig über einen aktuellen Text zum Thema Ladestationen in Deutschland gestolpert:
    Das ist Scheuers Milliarden-Plan fur Elektroauto-Ladestationen - EFAHRER.com
  14. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Ich würde auch Sasapis Expertise vertrauen.
    Und dem von mir verlinkten Text, in dem darüber hinaus geschildert wird, wie gering die Wahrscheinlichkeit eines Brandes ist (weil die sozusagen "gut...
  15. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Offenbar ist die Feuerwehr da bereits weiter als man glaubt:
    https://edison.handelsblatt.com/e-hub/frag-den-feuerwehrmann-wie-gefaehrlich-sind-elektroautos-beim-unfall/20810426.html
  16. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Recycling!
    Elektroauto: Die Mar vom Sondermull auf Radern | ZEIT ONLINE
    Fazit: Dass die Batterien von Elektroautos einfach nur mehrere Hundert Kilogramm Sondermüll sind, ist eine Mär. Das...
  17. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Welche dramatischen Auswirkungen die Kürzungen im Integrations- und Frauenbereich in Österreich in den letzten 2 Jahren haben, darüber gibt es gerade einen aktuellen Artikel im Standard.

    Um ihre...
  18. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Es gibt eine Demo, die gegen den Rechtsruck geht -die Leute möchten nicht, dass es wieder eine türkisblaue Koalition gibt. Ist doch verständlich, oder?

    Was mich aber - abgesehen davon dem ehrlich...
  19. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Natürlich muss alles kritisierbar bleiben, gar keine Frage.
    Und gerade die Caritas hat das ja in diesem Fall gemacht, es handelt sich um ein Caritas-Heim, in dem Kinder in den 70er Jahren...
  20. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Ich. Gerne und jederzeit.
  21. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Der dritte Link führt zu einer Sprachschule, die zusätzlich (!) ein kostenloses Angebot an Konversationskursen führt, der erste bietet den Versuch, leistbare Kurse aufzulisten.

    Die Caritas hat ein...
  22. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zur Mindestsicherung/Sozialhilfe:
    Die neue Sozialhilferegelung tritt erst mit 1.7.2019 in Kraft, die Wiener wollen sie nicht umsetzen, die Niederösterreicher haben das teilweise schon in der alten...
  23. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Danke für die Info@Raphael, dass es noch "bedarfsorientierte Mindestsicherung" gibt.
    Ich dachte, das hieße jetzt nur mehr Sozialhilfe....

    Also jedenfalls bin ich froh, nicht davon abhängig zu...
  24. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    sag @Raphael, ist dir entgangen, was ich schrieb?
    Die Einträge zu "Sozialhilfe" sind aus dem Jahr 2017 und um die gehts jetzt.
    Mindestsicherung ist Geschichte. Die gibts nicht mehr.
  25. AW: Tu felix Austria - Österreichische Tagespolitik

    Zum Stichwort "Behinderte" finde ich gar keinen Eintrag in diesem Fred, unter "Sozialhilfe" den letzten aus dem Jahr 2017.
    Da gab es diese neue Sozialhilfe noch gar nicht....
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4