Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Saetien2

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,15 Sekunden.

  1. AW: Woanders zum Ruhestand ein neues Leben aufbauen - Eure Erfahrungen?

    Wieso denn ängstigend? :wie?:
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich würde erwarten, dass der Postbedienstete sich weigert, den Mann zu bedienen.


    Einfach die Maskenpflicht nicht einhalten ist eine Sache, im vollen Postoffice laut Lügen über die Rechtslage zu...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Um diese Begründung geht es nicht und ging es nie.

    Es geht darum, eine Überlastung des medizinischen Systems zu vermeiden, das ist auch eigentlich hinreichend bekannt.
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Hoffentlich doch. Sonst müsste man ja Kindern eine Katastrophe wünschen, die gerade eben so stark ist, dass das Kind nicht zerbricht, aber Resilienz lernt.


    Andererseits kenne ich auch Menschen...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wir waren letztes Wochenende auf einem Tagesausflug, eine Aktivität die vollständig im Freien ausgeführt wird. Es war sehr voll, Abstand: wurde oft nicht eingehalten.


    Und es gab einen...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Na gut, dann - Geh viel joggen?

    Dir wird doch irgendetwas einfallen, womit Du Dich beschäftigen kannst?
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich google jetzt mal, was Garmin ist.

    Du bist doch ehrgeizig, oder? Mal an Gaming gedacht? ist immerhin nicht ganz so passiv wie netflix.
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    .

    Dass das auch im Rest von Westdeutschland anders war, ist Dir aber schon bewusst, oder?



    Wenn einem zu normalen Zeiten etwas Schlimmes passiert, könnte die Welt plötzlich vollständig in...
  9. AW: Geschenke, sinnvolle und von Kindern geliebte:-)

    Erinnerung aus meiner Schulzeit, das ist bestimmt heute noch so:

    Stift in Hautfarbe! (also, weiße Hautfarbe).

    Alle liehen sich durch die Bank den Stift bei dem einen Mädchen, das einen hatte.
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Mit 42 wird den meisten aus Deinem Jahrgang nichts Dramatisches passiert sein?


    Fällt mir schwer zu glauben ehrlich gesagt.

    Überleg mal, wieviele Leute kennst Du, die noch nie einen...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Da haben Deine Ü80 recht!

    Wer die Art Unsicherheit einmal erlebt und als Persönlichkeit überlebt hat, reagiert nie wieder wirklich überfordert darauf.

    Nur das erste Mal ist eben hart.


    ...
  12. AW: Was tun mit nicht berufsrelevanten Stationen im Lebenslauf?

    Gar nicht. Person ist bereits in Rente und sortierte Rollenspiel zu sozial unverträglich.

    Nur eben: anderer Bereich. Ich sagte schon, Wirtschaft.
  13. AW: Was tun mit nicht berufsrelevanten Stationen im Lebenslauf?

    Tatsächlich hat mir genau da mal jemand, der sich auskennt (allerdings Wirtschaftshintergrund) gesagt, jemand, der von Rollenspiel schreibt, flöge bei ihm sofort raus.

    Das kommt also zumindest...
  14. Antworten
    523
    Hits
    69.577

    AW: Nachbarn - oder: wo bin ich falsch abgebogen?

    Es war davon die Rede, sie hätte etwas "installiert".

    Ich habe das, wie Spatz wohl auch, so interpretiert dass sie irgendetwas elektronisches unerlaubt angebracht haben muss, denn "Installation"...
  15. Antworten
    523
    Hits
    69.577

    AW: Nachbarn - oder: wo bin ich falsch abgebogen?

    Das ist schon ein etwas spezieller Sprachgebrauch.

    Ich habe mich bei dem "Installieren" Beitrag auch als erstes gefragt, wo denn stünde, dass sie Boxen installiert hat.

    Hat sie nicht.
  16. Antworten
    79
    Hits
    13.393

    AW: ungeplant schwanger?

    Für "ich bleibe mit jemandem zusammen mit dem es nicht passt" schon....
  17. Antworten
    523
    Hits
    69.577

    AW: Nachbarn - oder: wo bin ich falsch abgebogen?

    Vor allem, aus Nachbarsicht:

    Du sagst ja, die Nachbarn hätten entsprechend geschaut beim "Zusammenbrüllen" der Tochter, das ist also aufgefallen.

    Du bist also jetzt die, die

    - ihre Tochter...
  18. AW: Was tun mit nicht berufsrelevanten Stationen im Lebenslauf?

    Nein, aber mein Lebenslauf ist (ich bewerbe mich ja aktuell auch nicht) noch nicht angepasst.



    Carcasonne, natürlich packe ich die Hobbies nicht zu den fachlichen Kompetenzen.


    Es scheint...
  19. Antworten
    259
    Hits
    27.393

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Banken haben uns 30 Jahre vorgerechnet. Dafür müssten wir jetzt kaufen.

    In 10 Jahren, wenn wir das Eigenkapital hätten, sind Häuser vermutlich noch teurer, wir aber keine 30 Jahre mehr von der...
  20. Antworten
    259
    Hits
    27.393

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Nein. Rhein-Main ist für mich immer noch Frankfurt Wiesbaden Mainz + 30km Autobahn/50 km Landstraße in jede Richtung aus den jeweiligen Stadtkernen.
  21. AW: Was tun mit nicht berufsrelevanten Stationen im Lebenslauf?

    Jetzt ja. Wie machst du das aber direkt nach dem abschluss? Aus meinen Zeugnissen geht nirgends hervor, welche programmiersprachen ich beherrsche.
  22. Antworten
    26
    Hits
    4.173

    AW: Das Rohr muss in die Wand

    Eben!

    Du bist eine Frau, also rechnet der Handwerker mit dummen Fragen und geht davon aus, dass Du die Reparatur nicht selbst machen kannst.


    Deswegen beantwortet er geduldig die dummen Fragen...
  23. Antworten
    26
    Hits
    4.173

    AW: Das Rohr muss in die Wand

    Bist Du männlich?

    Vielleicht mal die Partnerin oder eine Freundin anrufen lassen, ich habe den Verdacht, dass Frauen bei sowas seltener abgelehnt werden.

    Chauvinismus, und so.
  24. Antworten
    259
    Hits
    27.393

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Stimmt vollkommen.




    In Rhein-Main, ohne Erbe?

    Nein, auch nach Ansparphase nicht. Also, nicht, wenn man bis zur Rente abbezahlt haben will.
  25. Antworten
    26
    Hits
    4.173

    AW: Das Rohr muss in die Wand

    Ich habe für sowas im letzten Jahrzehnt noch einen Klempner gehabt.

    60 Euro, mit Rechnung. In einer Großstadt.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4