Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Septima

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,09 Sekunden.

  1. Antworten
    1.305
    Hits
    335.364

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    :allesok:
    Badeanstalt hat auch noch so einen netten süffisanten Unterton - das Etablissement, wo sich bei manchen jungen Leuten beim Sprung ins kalte Wasser alles zusammenzieht.
    Gibt es für...
  2. Antworten
    1.305
    Hits
    335.364

    AW: woran merkt ihr, dass ihr "alt" seid?

    "Gymnastik" zu sagen, hat Stil.
    Ich habe schon immer sehr gerne "altmodische" Wörter und Formulierungen benutzt. Sie sind sprachlich oft viel schöner und inhaltlich treffender als manche heute...
  3. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Heribert verkündete bei der Hochzeitsgesellschaft seiner Schwester freudestrahlend, dass er aufgrund des stromlinienförmigen Verlaufs seiner Nase schon seit Jahrhunderten als Modell arbeitet und auf...
  4. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Auf der Suche nach der Quelle des fürchterlichen Gestanks in ihrem Arbeitszimmer zog Annegret angeekelt den Computer vorsichtig von der Wand weg und betrachtete, den Tränen nahe, das vergammelte...
  5. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Das ist ja nicht schlimm. Wir könnten doch trotzdem zwei unterschiedliche Themen parallel laufen lassen. :smile:
  6. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Möchtest du nicht vielleicht einen Strang zum Thema "Eine dramatische Geschichte in 5 Sätzen aus 23 Wörtern" oder so ähnlich eröffnen?
    Ich meine das ganz ernst. :blumengabe:

    Die Situation schien...
  7. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Und jetzt? Immerhin hat dein Hase im Gegensatz zu meinem Kaninchen überlebt. :yeah:
  8. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Danke, liebe Fyona! :smile:
  9. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Erwin schmeckte der Salat aus Unkraut, das er drei Tage zuvor an den Rändern des Parkplatzes gepflückt hatte, eine schmackhafte Beilage zu dem ihm dort über den Weg gelaufenen verängstigten...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Vielleicht würdest du genauso "staunen", wenn sich Verantwortliche und beratende Wissenschaftler bei derartigen Veranstaltungen nur noch via Zuschaltung blicken ließen. Ein "Die haben wohl ein...
  11. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Karl, ein notorisches Rindvieh und Sohn einer bigotten, alleinerziehenden Spitzenklöpplerin, fühlte sich vom Gemeindepfarrer in Sippenhaft genommen, schnappte den Kerzenständer vom Altar und zog...
  12. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Unter einer weit ausladenden Linde hatte Adelheid Schutz vor dem Dauerregen gesucht, lehnte sich in ihr aufgeweichtes Butterbrot beißend an ihr Fahrrad und dachte sehnsüchtig an den Kauf eines Autos,...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Dafür sind seine Vorschläge zu "hart" bzw. konsequent und wären viel zu effizient. :smirksmile:
    Das will doch keiner. :freches grinsen:
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Dafür kann man Herrn Lauterbach aber nicht zur Rechenschaft ziehen.
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Möglicherweise wird er als Gegenpol zum Mainstream gerne eingeladen. Abgesehen davon ist er als Epidemiologe fachlich dafür prädestiniert.
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Doch, ich glaube schon. Die Kanzlerin liegt ziemlich auf seiner Linie.
    Seine Vorschläge sind nur nicht wahlkampfkompatibel genug für ehrgeizige Ministerpräsidenten.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es reicht doch, wenn er die Verantwortlichen erreicht.
    Deren Aufgabe ist es dann, die Konsequenzen überzeugend unters Volk zu bringen.
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Was ist daran unsachlich, wenn es keine Alternative gibt?
    "Wir könnten bitte" haben wir jetzt lange genug als eher kontraproduktiv kennengelernt.
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Er bietet Informationen und "sein Anliegen", also konkrete Vorschläge zur Pandemiebekämpfung, schnörkellos sachlich und argumentativ fundiert an. Hat er es wirklich nötig, etwas "zu verkaufen"?
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    ..., was aber am bewusst selektiven Lesen dieser Menschen liegt - zu viele unbequeme Wahrheiten.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    ...oder dass der Überbringer schlechter Nachrichten auch heute noch gerne geköpft wird.
  22. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Obwohl Engelberts Füße in den etwas zu engen Wanderschuhen die rotglühende Phase schon hinter sich hatten und sich dicke schmerzhafte Blasen bemerkbar machten, lief er tapfer weiter über die einsamen...
  23. Antworten
    5.144
    Hits
    525.665

    AW: bilde einen satz

    Nachdem das Wasser aus ihrem überfluteten Haus endlich abgeflossen war, saß Miranda im Abendkleid - es war das einzige noch trockene Kleidungsstück, das sie finden konnte - auf einer wenig...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ein weiteres Jahr bis zur Wahl würde den Wahlkampf als Wettkampf, wer es am besten schafft, zumindest mit weiteren Versprechungen es allen recht machen zu wollen nur unnötig zäh und unbefriedigend...
  25. Thema: Kette 933

    von Septima
    Antworten
    9.740
    Hits
    790.606

    AW: Kette 933

    Ernst von Schiller
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4