Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: mono17

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Melde Interesse am Rezept,gerne per PN.
  2. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    .Bei uns ist das ein Mürbeteig,der mit Lauch und Speck belegt und mit Eiermilch übergossen wird.
    Lecker.

    Rosenkohl brauche ich nicht so dringend.
  3. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Mangold verliert bei mir gegen Spinat. Meine Eltern pflanzen Mangold an und ich esse ihn halt, aber moegen tue ich ihn nicht besonders.
    Aber ich liebe Porree. Meine Mutter hat mir zum Geburtstag...
  4. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Erdnüsse haben ein deutlich höhere allergenes Potential als andere Hülsenfrüchte.
  5. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Was die einzig sinnvolle Beurteilung von Wein ist.
  6. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Für belegte Brote wurde bei uns auch Roggenmischbrot verwendet oder Baguette.
    Meine Eltern haben selbst gebacken,tun sie immer noch. Daher gab es selten gekauftes Brot.
  7. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Löffelbiskuits heissen die.
    Wir machen Tiramisu eher ohne Ei, übrigens.
  8. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    So heute aber : Herzlichen Glückwunsch, Toms!
  9. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Ja,klar. Die kann man so schön stückweise essen, also zB jeden Tag nur ein Stück oder so.
    Ich mag auch die anderen Sachen von Maoam wie die sauren Kracher.
  10. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Oh,ich mag die auch. Meine Mutter mag keine Buttercreme.
    Mein Mann und meine Schwester machen eine Variante mit Vanillepudding,die alle moegen.
  11. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Bei den Temperaturen hilft nur Eis.
    Erinnerungen : Cornetto im Freibad,und das Eiscafe der Stadt,dass,als es neu war,innovativ war: After Eight Becher ,diverse Sorten Spaghetti Eis etc. Heute immer...
  12. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Dann waren die Glückwünsche selbstverständlich zum Nicht - Geburtstag.
    Alles Andere kommt morgen.
  13. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Oh,Glückwünsche!

    Und die Erinnerung an Geburtstagskuchen und Geburtstagessen...

    Ich kenne Reibekuchen und Kartoffelpuffer auch als Synonym für die kleinen,flachen Teile aus rohen geriebenen...
  14. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Ja.

    Ich esse meistens Mus zu Reibekuchen. Und, äh, Sweet Chili Sauce.
  15. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Kartoffelpuffer hiessen bei uns Totscherl. Meine Omas und meine Mama haben die selbst gemacht.
    Ich kaufe sie fertig.
    Pfannkuchen und Totscherl konnten wir als Teenies kiloweise essen,mein Vater...
  16. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Millefeuille heisst das Teilchen..
    Wie das französische Wort für Blätterteig an sich.
  17. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Ich mag Milchreis (hier wurde gefragt), aber den hat mein Mann halt schon immer leergegessen.
    Meine Mutter machte Reisauflauf. Also Milchreis in eine Form und ab in den Ofen. Lecker...

    Kuchen...
  18. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Bei Familienfeiern wurde bei uns eigentlich durchgegessen.
    Als Teenie ist es ja kein Problem,sich zrotzden bei unter 50 kg zu halten.
    Lange her...
    Heute muss danach gegengesteuert werden.
  19. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Marillen- oder Zwetschgenködel mag ich auch nicht,darf mein Mann alleine essen.
    Er ist das auch mit dem Mohnjoghurt. Den mag ich,bekomme aber eher nix davon ab.
  20. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Zwetschgen sind eine Unterform,die oval und lila ist.
  21. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Der Sinn von Kuchen ist,lecker zu schmecken.
    Meine Omas und meine Mutter haben gebacken. Meine Mutter macht es immer noch. Ich habe auch früh damt angefangen.
    Mein Mann kann es aber besser!
    Für...
  22. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Mohnkuchen essen und Obstkuchen nicht lassen...
    Ich bin für sowohl als auch.

    Meine Omas machten die Mohnfüllung selbst,ich kaufe sie.
  23. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Immer nie?

    Zwetschgenkuchen: Mit Streuseln so, ohne Streusel lieber und mit Zimtzucker und Sahne.

    Semmelknödel haben meine Omas selbstgemacht für normale würde Klosspulver zu Hilfe genommen....
  24. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Zwetschgenkuchen mit Zimt und Zucker und Sahne.
    Lecker.
    Bitte ohne Wespen!
    Leider gab es die im Freien immer gratis dazu,so dass ich Zwetschgenkuchen selbst bei über 30 Grad lieber indoors esse.
    ...
  25. Antworten
    1.890
    Hits
    147.064

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Meine Schwester hat es als Au Pair in Frankreich kennengelernt,als Meringue glacee.
    Da mein Mann Halbfranzose ist, hat sich der Name bei uns durchgesetzt.
Ergebnis 1 bis 25 von 44
Seite 1 von 2 1 2