Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: arouet58

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Ah ja.

    Deshalb brauchen wir Quotensänften und Frauenförderung.

    Verstehe.
  2. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    PPPS:Beiträge werden auch nicht mehr so gepostet, wie im Schreibfenster von mir formatiert.Sehr seltsam.
  3. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Richtig. Evolution/Natur ist in hohem Maße "faschistisch". Kultur, die diesen Namen verdient, muss gegen diesen "Faschismus" der Natur ankämpfen.Einerseits.Andererseits mit ihm rechnen, will sie...
  4. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    PPS: Nachträgliches Löschen des Doppelpostings auch nicht mehr möglich.
  5. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    PS: Bearbeitungsfunktion streikt bei mir. Daher Doppelposting.
  6. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Ich werd's ihm ausrichten.
  7. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Sagt die Erfahrung mit Planwirtschaft und Sozialismus. Der Geschlechtersozialismus der Gleichsteller wird keine Ausnahme sein.Ad-hominem-Argumentationen sind Bankrotterklärungen.Anpassung findet nur...
  8. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Sagt die Erfahrung mit Planwirtschaft und Sozialismus. Der Geschlechtersozialismus der Gleichsteller wird keine Ausnahme sein.Ad-hominem-Argumentationen sind Bankrotterklärungen.Anpassung findet nur...
  9. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Großer Gott, die Liga der Gerchten, die auch noch.

    Die Liga der Pharisäer ist allemal größer, besonders unter jenen, die sich selbst "gerecht" nennen.

    Die haben nur einen anderen trickreichen...
  10. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Wer Gleichstellung will, wird Desengagement ernten. Wer Desengagement erntet, wird verhungern.

    Das ist die inhärente Logik aller Sozialismen, auch des Geschlechtersozialismus, der bei uns die...
  11. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Die übliche feministische Wahnidee, Männer seien so viel freier als Frauen. Weil Femistinnen sich so bequem in der angenehm Privilegierungsforderungen rechtfertigenden OPFArolle eingerichtet haben,...
  12. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Ich bin nur verantwortlich zu machen für das, was ich selbst schreibe.

    Wenn ich einen Artikel verlinke, dem ich großenteils zustimme, heißt das eben nicht, dass ich mir jedes einzelne Wort,...
  13. AW: "Agens" gegründet: Für die Befreiung des Mannes-ohne feministische Rollenzuweisun

    Was an dieser Studie stört, ist der gumenschliche Ansatz, Kooperation gut - Dominanz böse.

    Etwas für schlichte Gemüter.

    Hier wurde die Beurteilung von Helligkeitskontrasten als Leistung...
  14. AW: Prominente, die einfach schrecklich nerven...

    Aber vor einem Jahr, als die beiden heirateten, war er doch auch schon ein zigarrenschmauchender, frauenbeleidigender reicher Macho.

    Was macht die bloß so attraktiv für 26 Jahre jüngere Frauen?
  15. AW: Prominente, die einfach schrecklich nerven...

    Dass er Alzheimer hat, weiß sie ja erst seit ein paar Wochen.

    Also wird sie ihn bis dahin wohl noch geküsst haben.
  16. AW: Prominente, die einfach schrecklich nerven...

    Für Dich vielleicht. Für seine neue Frau offenbar nicht.
  17. AW: Neue Männer...

    Gleichstellung bedeutet die Gleichverteilung der Geschlechter in allen gesellschaftlichen Bereichen gemäß ihrem Bevölkerungsanteil, also etwa 50/50. Das Ziel zu erreichen, ist bei uns...
  18. AW: Ausstellungen, Kunstfundstücke , z.B. das lächerliche leben eines ernsten mannes

    Will gar nicht wissen, vor welche Probleme all die ranzigen Fettecken, halb-oder ganz verwesten Haifische, Kühe und sonstigen Kadaver nebst Excremental Chic die Konservatoren der Zukunft noch stellen...
  19. AW: Neue Männer...

    Das hieße dann, falschen Informationen/Irrtümern nicht zu widersprechen?

    Jeder darf drauflos behaupten, ohne irgend etwas belegen zu müssen?

    Hier noch ein Link, ein norwegischer Fernsehbeitrag:...
  20. AW: Neue Männer...

    Der stockkonservative "Guardian"?

    Würde ich es wagen, in der linksliberalen Bri. stockkonservative Blätter zu zitieren :) ?

    Ich habe extra den Guardian ausgesucht, weil der zum Bri.com -...
  21. AW: Neue Männer...

    Na, reden wir doch mal von anderen skandinavischen Nachbarländern, z.B. Schweden.


    Mit der Gleichstellung ist es nicht weit her in Schweden - Gehaltslücke ca. 20 %, vor allem deshalb etwas...
  22. AW: Neue Männer...

    Den Menschen die Wahrheit sagen und sie dann entscheiden lassen, d.h., wenn öffentliche Kinderbetreuung, wenn sie gut sein soll, dann bedeutet das massive Mehrkosten, die durch Steuererhöhungen ...
  23. AW: Emanzipation: War Kleopatra Maria?

    Der Mensch ist das Problem, nicht die Religion.

    Religionen können dazu dienen, das Böse zu rationalisieren, das können aber auch Säkularreligionen wie der Kommunismus oder der Nationalsozialismus...
  24. AW: Emanzipation: War Kleopatra Maria?

    Das wissen wir also seit 2000 Jahren.

    Und was lernen wir aus der Geschichte der letzten 2000 Jahren im Angesicht dieser Aussage?

    Ich lerne daraus, dass wir nichts daraus gelernt haben und sehe...
  25. AW: Neue Männer...

    Ganz so ist es nicht.

    Die Studien, die keine Nachteile finden im Vergleich zur Familienbetreuung, gehen von optimalen Krippen aus.

    Das bedeutet, hochqualifiziertes Personal, hoher...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4