Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Enya1963

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Antworten Hits

  1. Umfrage: AW: Brauchen wir eine Impfpflicht?

    Hier für diejenigen, die es interessiert, einmal der Gesetzesentwurf zur Masern-Pflichtimpfung:
    ...
  2. 672
    53.781

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Sehe ich genauso,

    er kann doch sein T-Shirt tragen, solange nichts Verbotenes aufgedruckt ist; er ist eben ein Fan dieser Band und solange diese nicht als gesetzeswidrig gilt ist es ihm frei ob er...
  3. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Tut mir leid die_wieder, unverschämt wollte ich nicht sein.

    Ich hatte mich auf diese Sätze bezogen, die du schriebst:


    Aus meiner Sicht finde ich das nicht in Ordnung, wenn die Familie...
  4. AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Allymaus, woran lag es, dass du so viel zugenommen hattest?
    Hat deine Abnahme mit den veränderten Gefühlen zu tun, meinst du?



    Dann gib ihn endgültig frei, dass er genau so eine Gute finde,...
  5. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Das ist eine gute Idee Maragali
  6. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Das hast du gut erkannt die_wieder.
    Da du das nicht verstehst und einfach dennoch an der Beerdigung teil nimmst einschl. Beileidsbekundung,
    kann man solchen Leuten nur entkommen indem man keine...
  7. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Ich finde die Idee einer Ruheforstbestattung auch sehr schön frangipani, da wart ihr dann unter euch.
    Da werde ich mich mal genauer drüber informieren bzw. kannst du kurz schildern ob das aufwändig...
  8. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Gut, dass ich da nun Bescheid weiß, dass es Leute gibt, die Todesanzeigen durchforsten und dann auf der Matte stehn, obwohl die Familie "im engsten Kreise" wünscht und das auch mitgeteilt hat.
    ...
  9. AW: Liebeskummer in Kennenlernphase

    @RobertJordan
    du wirst lernen müssen, dass nichts im Leben sicher ist, man kann zwar planen, doch letztendlich kommt es wie es kommt und wir müssen alle damit umgehen; mit dem Fluss des Lebens...
  10. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Kannst du natürlich gerne machen, wenn du sagst, die Messe wäre öffentlich.
    Doch wenn du schon zuvor erfahren hast "im engsten Kreise der Familie", dann empfinde ich das als aufdringlich, vor allem...
  11. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Natürlich ist das demonstrativ, weshalb solltest du sonst anwesend sein?
    Die Familie möchte für sich sein und ich finde, das sollte dann jeder akzeptieren.

    Du kannst doch für dich persönlich vom...
  12. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Genauso meinte ich das Juli, an einem ausgewiesenem Platz meinetwegen oder zuhaus am großen Grundstück ohne Nachbarn.
  13. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Ich sehs wie Daiva,
    ich arbeite seit 40 J. hier in diesem Land und daher machts mich unzufrieden, wo wir mit unserer Gesellschaft gelandet sind, traurig. Betrifft nicht nur die Thematik der...
  14. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Frangipani. ich bin ein wenig vom Thema abgeschweift, das stimmt, doch hängt es alles irgendwie zusammen, es geht um den Wunsch des Verstorbenen.

    Und ja, vielleicht gibt es in einigen Jahren mehr...
  15. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Ich freu mich Daiva, dass wir die gleichen Vorstellungen in Bezug auf Beerdigung teilen, was anscheinend eher selten zu sein scheint.

    Ich vermeide ebenfalls Beerdigungen, wenn nicht in...
  16. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Aus meiner Sicht teuer genug für einen Tod.
    Wie gesagt, ich möchte nicht vergraben werden, sondern, dass die Asche verweht würde, das kann gerne von meinen Angehörigen gemacht werden, das ist in...
  17. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Auch durch eine Seebestattung oder Friedwaldbestattung kann man den formellen Weg über Beerdigungsinstitute nicht umgehen in Deutschland. Die Kosten sind hoch, außerdem wird die offizielle...
  18. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Das ist doch schön Hillie, gibt's demnach auch.

    Was mich dennoch stört ist diese Friedhofspflicht, mit all dem Aufwand, wo es kompliziert wird sich da raus zu nehmen, falls das überhaupt möglich...
  19. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Mir hilft das absolut nicht als Hinterbliebener; ich finde das eine Beaufschlagung.
    Wenn ich nur an die Beerdigung meines Vaters denke, er war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben, ich...
  20. AW: Liebeskummer in Kennenlernphase

    Ich vermisse einen Jubelschrei Robert, hast du doch so gefiebert und jetzt schreibst du so ganz trocken, dass sie sich halt gemeldet hat.

    Bloß gut, dass die Dame diesen Thread hier nicht kennt,...
  21. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Das mag sein Hillie, aber als Geldverschwendung betrachte ich das dennoch, der Tote hat doch überhaupt nichts davon.
  22. AW: von der Beerdigung "ausgeladen"

    Ich finde es gibt ein Mitspracherecht der nächsten Angehörigen, da die vielleicht vom Verstorbenen genau wissen, was er / sie sich für seine / ihre Beerdigung wünschte.

    Beerdigungen sind...
  23. AW: Liebeskummer in Kennenlernphase

    Das klingt alles so nach Softie :ooooh:
  24. AW: Liebeskummer in Kennenlernphase

    Welche Rolle spielt es, wann ihr Urlaub endet, sie wollte sich doch nach dem Urlaub mit dir wegen eines Treffens absprechen, so war es doch vereinbart.

    Es könnte doch sein, dass sie dies WE keine...
  25. AW: Liebeskummer in Kennenlernphase

    Wieso hast du denn das gemacht Robert? Sie hat doch ausdrücklich gesagt nach dem Urlaub wollt ihr ein Treffen ausmachen und das wären doch nicht mehr viele Tage gewesen, verstehe ich jetzt nicht.
    ...
Ergebnis 1 bis 25 von 44
Seite 1 von 2 1 2