Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: claudita75

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Zwiespältige Kinderlosigkeit

    Liebe Serduka, liebe Metaline,
    Fühlt Euch umarmt. Ich bin auch betroffen und kenne im realen Leben keine einzige Frau, die nach mehreren Fehlgeburten kinderlos geblieben ist. Dafür liest und hört...
  2. AW: Neid auf Schwangere und Menschen mit Kindern

    Liebe Metaline,
    Wir "kennen" uns schon aus einem anderen Forum von letzem Sommer. Es tut mir sehr leid, zu hören, dass Du eine weitere Fehlgeburt erlitten hast. Ich habe das gleiche im Oktober...
  3. AW: Nach wie vielen Fehlgeburten den Kinderwunsch aufgeben?

    "Offenbar soll es nicht sein" sich als Glaubenssatz oder Hilfe zu sagen, ist vielleicht auch einfacher, wenn man nie schwanger wurde?
    So kann ich genauso gut sagen, es soll doch offenbar sein,...
  4. AW: Nach wie vielen Fehlgeburten den Kinderwunsch aufgeben?

    Ja, das würde die Entscheidung bedeuten, ab jetzt zu verhüten. Keine Schwangerschaft mehr zu riskieren. Was sehr schwer ist, wenn man sich eigentlich das Gegenteil wünscht. Aber Angst hat, einen...
  5. AW: Ich weiß nicht mehr ob ich ein Kind will, aber ich muss mich entscheiden ...

    Vielleicht brauchst Du noch etwas Zeit, um das, was Du erlebt hast, zu verarbeiten. Die geplante OP ist nur ein Routineeingriff, da solltest Du Dich nicht allzusehr sorgen. Generell kann es gut sein,...
  6. AW: Nach wie vielen Fehlgeburten den Kinderwunsch aufgeben?

    Danke für Eure ermutigenden Worte. Ja, es wurde das übliche untersucht, alles normal. Ich habe Hashimoto, ist aber seit Jahren auf Normbereich eingestellt. Der Frauenarzt sagt zwar, dass auch in...
  7. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    Mit " zwangsweise herbeigeführt" meine ich, dass die SS nicht natürlich entstand ( dann wäre es Schicksal, alt Eltern geworden zu sein), sondern durch die EZS forciert wurde (dann wäre die späte...
  8. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    Das stimmt, die Folgen später Elternschaft sind bei spontan eingetretener SS und bei EZS gleich... im letzteren Fall wären meine Zweifel an der Richtigkeit jedoch ungleich grösser, weil man ja die SS...
  9. Nach wie vielen Fehlgeburten den Kinderwunsch aufgeben?

    Ihr Lieben! Ich hatte innerhalb von 3 Jahren 5 Fehlgeburten, alle mit Ausschabung, eine ging in der 10 SSW spontan ab, aber die Blutung hörte nicht von selbst auf. Es wurde ausser meinem Alter keine...
  10. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    Wie schön, dass es immer noch Antworten gibt, ich würde mich gerne weiter mit Euch austauschen...!! Es tut gut, mit Frauen Kontakt zu haben, die in der gleichen Lage sind. Das fehlt mir so im realen...
  11. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    In Spanien, Tschechien und der Ukraine erfolgt die EZS anonym. Dies sind genau die die Länder, die gerade deshalb am häufigsten aufgesucht werden. In Ländern, in denen die EZS nicht anonym ist,...
  12. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    Nach meinem spät erwachten Kinderwunsch und den folgenden mehrfachen Fehlgeburten habe ich mich auch mit der EZS beschäftigt. Ja, ich denke auch, dass eine enge, "normale" Bindung zwischen Mutter und...
  13. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    Ja, ich dachte auch, dass dieses Thema bzw. diese Frage (mit ü 40 noch eine KiWu-Behandlung, ja oder nein) viele beschäftigen würde... Tatsächlich kann ich in meinem privaten Umfeld darüber aber auch...
  14. AW: Abschied vom Kinderwunsch

    So traurig dieses Thema auch ist, über den religiös gefärbten Beitrag musste ich herzhaft lachen. Was für ein herrlicher Unsinn! Was vielleicht im grossen und ganzen stimmt, ist, dass die...
  15. AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Es gibt auch Dinge zwischen "immer schon Kinderwunsch " und "nie Kinderwunsch" gehabt. Ich hatte tatsächlich fast 40 Jahre keinen Kinderwunsch, weder emotional noch kopfmäßig, so als Vorstellung,...
  16. AW: Gegen Kinderwunschbehandlung entscheiden

    Hallo Metaline, mit Deinem Post sprichst Du mir aus der Seele… es tut gut zu hören, dass sich andere mit den gleichen Fragen quälen! Ich bin 42 und seit meinem 40. Geburtstag 4 x spontan schwanger...
Ergebnis 1 bis 16 von 16