Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: brighid

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    :ooooh: das hoffe ich nicht.

    so lange die myome nicht entfernt werden, sollte du es immer auch im hinterkopf behalten.
  2. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    so kenne ich das:

    ambulante op . patient/in kommt nüchtern auf station, wird fertig gemacht (hemdchen, rosa-elefanten-medikament usw) wird vom op abgerufen, wird in den op gebracht. narkose. op....
  3. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    ich wünsche dir gute besserung

    :smile:
  4. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    dafür gibts aber auch keinen garantie-schein. :smile:
  5. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    ein bekanntes myom sehe ich durchaus nicht als den normal-zustand. (auch wenn viele frauen myome haben)

    und dann behalte ich so etwas im auge. genauso wie blutdruck-medikation,...
  6. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    oh, quantana lebt in skandinavien? das wusste ich nicht.
  7. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    du willst mir sagen, dass du vor 2-3 jahren das letzte mal bei deiner frauenärztin warst?
  8. AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    du sagst, dass myome da sind. wann wurden die das letzte mal nachgeguckt?
Ergebnis 1 bis 8 von 8