Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Horus

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Neuer Job und ausstehendes Gehalt

    Die TE hat einen Vertrag. Aus diesem Vertrag hat sie Pflichten, aber auch der Arbeitgeber hat Pflichten (Lohnzahlung). Kommt der Arbeitgeber seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, hat die andere...
  2. AW: Neuer Job und ausstehendes Gehalt

    Gerade der Staat ist ans Legalitätsprinzip gebunden.
  3. AW: Neuer Job und ausstehendes Gehalt

    Ich teile diese Meinung. Aus ungekündigter Stellung heraus bewerben ist immer besser, meiner Meinung nach.

    Bloss die TE schreibt in ihrem Eingangspost, dass sie mit dem Gedanken spielt, zu...
  4. AW: Neuer Job und ausstehendes Gehalt

    ok, aber wenn die TE ernsthaft in Erwägung zieht, selber zu kündigen deswegen, heisst das doch, dass ihr eine AG-seitige Kündigung einigermassen egal wäre. Somit sollte es für sie keinen Unterschied...
  5. AW: Neuer Job und ausstehendes Gehalt

    Ich weürde nicht einfach so kündigen deswegen.
    Sondern ziemlich nachdrücklich - schriftlich und mit Fristsetzung - die Auszahlung der ausstehenden Gehälter oder zumindest der Abschlagszahlung (keine...
Ergebnis 1 bis 5 von 5