Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: schafwolle

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,17 Sekunden.

  1. Antworten
    2.876
    Hits
    954.164

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Ohne nähere Informationen scheint mir alleine das, was Du geschrieben hast, seltsam.

    Bisschen ein komischen Ansinnen, dass der Junior alleine ein Haus renovieren soll.
    Das dürfte sogar schwer...
  2. AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Bei uns hat sich nichts gerächt.
    Die Kinder haben ja im Laufe der Jahre mit-gelernt, wie hilfreich gute Organisation sein kann.

    Ich habe auch nicht geschrieben, dass die Kinder aus der...
  3. AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Ok ... ich gestehe, dass es in meiner Vorstellung völlig utopisch ist, dass da 15 kleine Kinder unisono interessiert, empathisch, besorgt, rücksichtsvoll und zugewandt ausschließlich mit dem...
  4. AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Genau.
    Die perfekte Erziehungsleitlinie gibt es mE schlichtweg nicht.

    In so fern kann ich persönlich auch mit dem Strangtitel wenig anfangen, weil sich die Frage nach den Grenzen einfach nicht...
  5. AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Dann ist der Kelch der morgens tobenden und sich massiv weigernden Kindern wohl an mir vorbei gegangen. :smirksmile:

    Meine haben, auch als sie schon größer waren, hingegen sehr zum Trödeln...
  6. Antworten
    34
    Hits
    1.957

    AW: Charité - Die Jahre 1961 bis 1989

    Ja, fand ich auch - und die Ähnlichkeit trifft besonders auf Ochsenknecht zu.




    Eigentlich ja.

    Aber irgendwo auch wieder nicht - in Anbetracht dessen, dass es ja beschlossen zu sein...
  7. AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Welche anderen Szenen denn??




    In Situationen, in denen ein Kind sich partout einer Notwendigkeit widersetzt, kann man dann schon mal von der verpönten elterlichen Autorität Gebrauch machen,...
  8. AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    So verschieden können Sichtweisen sein.

    Ich empfinde das weder als klasse noch bedürfnisorientiert, sondern als spontane und eher hilflose Reaktion der Mutter auf situative Überforderung.

    Nie...
  9. Thema: Krimithread

    von schafwolle
    Antworten
    810
    Hits
    151.486

    AW: Krimithread

    Ich habe ihn gesehen und war auch enttäuscht, vor allem von der Auflösung ... einfach too much.

    Außerdem vermisste ich mehr von Juergen Maurer. Seine Auftritte waren diesmal zu kurz und...
  10. Antworten
    289
    Hits
    28.600

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    Schön, dass das mal jemand so einfach und geerdet zum Ausdruck bringt. :smile:




    Dem schließe ich mich gerne an. :blumengabe:
  11. AW: Alles überschwemmendes Mitteilungsbedürfnis

    Du könntest alternativ eine zweite zielgebundene WA-Gruppe gründen und dort die Moderation übernehmen.
    Den Zweck der Gruppe eindeutig mit "nur Termine" definieren, die Gruppe auch "Termin-Gruppe"...
  12. Antworten
    19
    Hits
    936

    AW: PN-Challenge (keine Smileys?)

    Ich habe gerade interessehalber mal nachgeschaut:

    15 Smileys kann man bei "Erweitert" direkt anklicken, darunter steht in Klammer und roter Schrift "weitere", wo dann auch der Rest aller hier...
  13. Antworten
    289
    Hits
    28.600

    AW: Kopfwäsche erforderlich?

    "Verpilchert" sind aber weniger die Schilderungen der TE, sondern eher die Reaktionen mancher User*innen, die kein Klischee auslassen. :smirksmile:
  14. Thema: TV-Tipps

    von schafwolle
    Antworten
    15.134
    Hits
    1.586.659

    AW: TV-Tipps

    Heute ist doch Charité-Tag ... :zwinker:
  15. Antworten
    14.589
    Hits
    2.445.782

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Diesen "Bohei" und das "Gedöns" wegen der Masken lese ich aber wirklich nur hier in der Bri.

    Im realen Leben ist das einfach kein Thema mehr, jeder hat sich daran gewöhnt.




    Hat ja auch...
  16. Thema: TV-Tipps

    von schafwolle
    Antworten
    15.134
    Hits
    1.586.659

    AW: TV-Tipps

    "Ziemlich gut" ist untertrieben. :smirksmile:

    Für mich einer der besten Krimis/Psycho-Dramen ever.
    Jede Rolle perfekt und überzeugend besetzt, spannend bis zum Schluss.

    Schon irgendwie...
  17. Antworten
    14.589
    Hits
    2.445.782

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich benutze zwar keine Öffis, aber seit der Maskenpflicht sieht man viel viel weniger Menschen, die mit Maske telefonieren.

    Aber ganz unabhängig von Corona-Maßnahmen möchte ich mir das zB im...
  18. AW: Wie weit sollte man sich bei Entscheidungen zu den Kindern einbringen?

    Es geht hier aber nicht ausschließlich um Hausaufgabenbetreuung.
    Und eine Freundin der Mutter hätte mich Sicherheit auch nicht die Erwartungshaltung eines "Ertrages".
    Letzteres hat @sunflower...
  19. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Wer lacht sich darüber "ab"? Und warum??




    Ich spreche Dir Deine Erinnerung aus längst vergangenen Zeiten ;) ja nicht ab, aber gerade bei einem so gewöhnlichen Wort, das absoluter Usus...
  20. AW: Wie weit sollte man sich bei Entscheidungen zu den Kindern einbringen?

    In Ergänzung zu skirbifax' Antwort hier auch

    Unterschied zwischen Regelschule und Montessori


    Und eigentlich lässt sich derartige Info leicht selbst ergoogeln ...
  21. Antworten
    19
    Hits
    936

    AW: PN-Challenge

    Gehe mal im Antwort-Modus auf "Erweitert", dort sind dann auch die Smileys.
  22. AW: Wie weit sollte man sich bei Entscheidungen zu den Kindern einbringen?

    Das habe ich auch noch nicht verstanden.

    Und ganz nebenbei bemerkt, gibt es in vielen Montessori-Schulen überhaupt keine Hausaufgaben.
    Das bleibt den einzelnen Schulen selbst überlassen.
    ...
  23. AW: Seine ex ruft ständig an / Belastung in der Beziehung

    Weil ihm etwas an ihr liegt.
  24. AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ging mir genau gleich.

    Und die Antipathie von Julia Grosz konnte ich sehr gut nachvollziehen.




    :krank:
  25. AW: Wie weit sollte man sich bei Entscheidungen zu den Kindern einbringen?

    Diesen Eindruck teile ich.

    Meine persönliche Meinung, eben auch in Kenntnis der anderen Stränge, ist nach wie vor, dass diese Kinder eine Kompensation für Dich, @sunflower, darstellen. Dein...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4