Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Convallaria

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Nein, das ist in D bei Weitem nicht so ausgebaut wie in vielen anderen Ländern. Es haben schon einige probiert (und in einigen Ballungsräumen gibt es das auch), aber so richtig funktioniert das in D...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Na klar. Das wird es sein.

    Meine Verwandtschaft rekrutiert sich zu ca 50% aus einem stark betroffenen Land, in dem zu spät reagiert wurde, so dass leider die gesundheitlichen und wirtschaftlichen...
  3. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Was ich v. a. komisch finde, ist dass zumindest bisher an den weiteren Lockerungen festgehalten wird. Habe vorhin mal auf der NRW-Seite geschaut - die aktuelle Verordnung gilt bis 11. August, darin...
  4. Antworten
    4.742
    Hits
    1.096.312

    AW: Ich darf sein.

    Das sieht ja mal cool aus! :ooooh:
    Hm.... Wenn ich 60 werde, dürfte das Kind alt genug sein, um sich daran nicht zu ermorden, kommt auf die Liste :freches grinsen:

    Zum Thema: Ich bin heut auch...
  5. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Ja, das kann gut sein. Ich etappe mich auch ab und an dabei, dass ich nicht dran denke (v.a. An Abstand, z. B. auf dem Spielplatz mit anderen Eltern quatschend).



    Absolut! Auch, weil es nur...
  6. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Ja, es war offensichtlich ein Irrtum, zu glauben, dass es "erst" im Herbst losgeht. Meine Vermutung stützte sich auf 2 Annahmen, nämlich a) dass den meisten Leuten noch der Lockdown ausreichend in...
  7. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Funktioniert das Dashboard bei dir auf dem Handy, @FrauKeks? Bei mir leider nicht :knatsch: - lädt ewig, aber es kommt nix, trotz WLAN. Oder muss man irgendwas einstellen?
  8. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Bei Worldometer stehen 1024, beim RKI irgendwas mit 800...

    Edit: Ah, das ist ein Tag Datenabweichung ,glaube ich. Das RKI meldet lt Spiegel auch über 1000 (Meldung von 5:50 Uhr)Coronavirus News am...
  9. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Mist :knatsch: Irgendwie war damit ja zu rechnen, ich hatte allerdings gedacht/gehofft, dass es erst im (Sep)/Okt/Nov wieder deutlich hochgeht. Das kommt jetzt doch ganz schön früh schon.
  10. Antworten
    2.250
    Hits
    496.584

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Aha.... Na, so war das bei uns definitiv nicht. Es wurden die einzelnen Klassen in der Aula begrüßt. Naja, wenn das jedem von Anfang an klar ist und man drauf vorbereitet ist.... Ich glaube, ich...
  11. Antworten
    2.250
    Hits
    496.584

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Öh, vielleicht OT, aber eine Frage: Auf die Bühne, allein? Die Schulanfänger? Ist das heute normal? Das ist ja total blöd, wenn man keine Rampensau ist, hat man gleich verloren, oder wie?
    Bei uns...
  12. Antworten
    2.250
    Hits
    496.584

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ja, ich glaube auch, dass es sehr schwierig ist, das einigermaßen auszutarieren, glaube aber, dass die von dir genannte Ansicht doch eher eine Ausnahme ist, vergleichbar zum anderen Extrem, das alles...
  13. Antworten
    2.250
    Hits
    496.584

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich habe gerade teilweise die Sendung "Tagesgespräch" auf WDR5 gehört - da geht es um die Maskenpflicht im Unterricht. Die meisten finden es ok, bemängeln aber, dass die Sommerferien offenbar nicht...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ist ja nur eine Vermutung - man nimmt ja mittlerweile auch an, dass es schon seit Nov/Dez in Europa kursierte, aber erst in jüngeren Altersgruppen, wo es nicht so auffiel. Klar sind Urlaubsrückkehrer...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Danke, sehr interessant :blumengabe: Ich glaube, da möchte ich mich auch mal einlesen.



    Ich glaube auch nicht, dass es "nur" die Reiserückkehrer sind. Ich vermute eher, dass sich das Virus...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Empfindest du das so? Ich denke eher, dass fast alle gerade starke Einschränkungen haben, nur in unterschiedlicher Form. Der Single ist einsam, die Eltern vermissen die Zeit für sich. Der eine...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    :blume:

    Zum letzten Punkt: Ich glaube, auch das empfindet jeder anders. Natürlich sind Leute sehr unterschiedlich betroffen von der Pandemie, aber vieles ist meiner Beobachtung auch die eigene...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    :blumengabe:

    Das ist mir Sicherheit ein Punkt, das glaube ich auch.

    Ich muss sagen, dass mein Interesse daran auch aus persönlichen Erfahrungen herrührt. Ich habe immer meine Oma sehr...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja natürlich. Genau das meine ich, und da ist es ein gutes Beispiel: Wenn man selbst an einer schweren Krankheit erkrankt, ist das schrecklich, aber sehr konkret. Da entwickelt man Strategien, um...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das kann ich nur wärmstens empfehlen - haben wir letztes Jahr mit der 11monatigen Mini gemacht, war prima. (Mein Mann ist Südeuropäer, wir hatten 2 Wochen bei der Verwandtschaft und dann noch 3...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich frage mich auch schon die ganze Zeit, was für Faktoren es bedingen, dass einer gut damit klarkommt und der andere überhaupt nicht. Resilienz wurde ja schon hoch und runter diskutiert, ich glaube...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das stimmt. So wenig wie möglich ist sicher auch ein Ziel (bzw erweitert um "bis es eine Impfung oder Behandlung gibt"). Macht ja auch Sinn. Das hätte ich heute vormittags mal falsch formuliert.

    ...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja, das sehe ich auch so. Ich schätze, er war ein sehr politisch gewählter Wert im Konsens mit allen Ländern.
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich verstehe es so, dass in der Tat die Nachverfolgung gewährleistet sein soll. Dazu soll das R unter 1 bzw bei 1 bleiben, also einen linearen Verlauf annehmen. Das ist das deutschlandweite Ziel. Die...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Meinst du echt? Warum? Sind Erwachsene so viel kurzsichtiger als Kinder?
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4