Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: schlaucher

Seite 1 von 49 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. Antworten
    83
    Hits
    18.938

    AW: It's all over now, Baby Blue

    Wieso lag es in der Luft?

    Sie bieten eine Alternative auf urbia
  2. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Sehr guter Tipp
  3. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Danke, dass du noch ein paar Sachen aufgeklärt hast :blumengabe:


    Nä, das ist von Coaching wirklich weit entfernt


    Warum will sie dann das mit der Wohnung machen? Wo sieht sie ein Defizit /...
  4. Antworten
    11.207
    Hits
    2.177.787

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Disco finde ich sehr aktiv, ist aber trotzdem verboten.

    Was für eine schwachsinnige Regelung :unterwerf:
  5. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Altersvorsorge ist nicht "spielen" :knatsch: ganz im Gegenteil geht es um "sparen" für später

    Würde man es bei einem Mann "spielen" nennen, wenn er eine Anlage für die Rente tätigt?

    :unterwerf:
  6. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Hervorhebung von schlaucher

    Ganz sicher nicht. Es ist ihr Erbteil und sie kann ihre Meinung ändern. Sie muss niemanden bitten



    Kann sie jederzeit
  7. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Ja, das fände ich auch gut, Babsi
  8. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Ja, 8-Tage-Ausbildung klingt hanebüchen. Zu so einem Coach würde ich nie gehen.

    Trotzdem würde mich interessieren: Was ist die Schwester im Erstberuf? Gibt es da Überschneidung zu Coaching?
  9. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Ich habe keine Ahnung, ob die "Erpressung" gerechtfertigt ist, Babsi schreibt ja nichts dazu. Kann mir aber Konstellationen vorstellen, wo ich es in Ordnung finde, dem anderen das Messer auf die...
  10. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Fällt es dir schwer, anzuerkennen, dass die meisten Sachverhalte verschiedenen Seiten haben? Dass sie selten komplett schwarz oder weiß sind, sondern Graustufen haben?

    Dass vielleicht diese...
  11. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Richtig, man kann es auch so lesen:

    Eine Frau hat geerbt, gearbeitet und gespart und will sich davon eine Immobilie zur Absicherung kaufen. Und hier wird jetzt dem Mann geraten, das Familiengeld...
  12. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Habe ich gesehen.

    Deshalb meine Frage, ob die Schwester tatsächlich abhängig von ihrem Mann ist oder ob das nicht stimmt.

    Sollte nur für ihn oder ungleich vorgesorgt sein, wäre es eine...
  13. Antworten
    247
    Hits
    69.983

    AW: Scheidung - 8 Jahre Ehe, 4 Kinder

    Den Deal hat ER doch gebrochen mit Verkauf des Hauses in Elternnähe
  14. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Die Geldanlagen dieser Familie sind mir schnuppe :smile:

    Sie sind aber das, womit die Schwester ihre Pläne begründet:


    Hervorhebung von schlaucher
    Stimmt es, dass die Schwester von ihrem Mann...
  15. Antworten
    366
    Hits
    68.524

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Was ist denn der Hauptberuf deiner Schwester? Etwas, das für Coaching evtl seriöse Basis sein kann, z.B. Richtung Psychologie, Pädagogik?

    Eine Wohnung kaufen heißt nicht, dass das Geld futsch ist....
  16. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    Im anderen Strang schreibt Tigi von 25 h und davon, dass ihr Mann nach seinem erwachsenen Sohn kein zweites Kind mehr wollte. Spielt vielleicht auch eine Rolle bei der Verteilung.
  17. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    Kann sein, dass ich sie auch falsch verstanden habe.

    Ich las: Familie Tigi ist beim Urlaub sparsam und der Stiefsohn gibt das Dreifache aus (oder so)
  18. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    habs noch ergänzt
  19. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    steht hier


    und da


    alles andere (Auto, Kleidung, Versicherung, Extras) zahlt sie doch von ihrem eigenen Gehalt. Haus haben sie 50/50 gekauft und ist abgezahlt.
  20. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    Hä? Tigi macht seinen Anteil der Care-Arbeit. Dafür muss er sie in irgendeiner Form entlohnen.

    Leistung muss bezahlt werden.

    Nur Lebensmittel und Billigheimer-Urlaub ist dafür ziemlich wenig.
  21. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    Das ist eine Fehlannahme. Auch der Mann möchte nicht, dass die TE Vollzeit arbeitet:
  22. Antworten
    30
    Hits
    10.837

    AW: Kein Nummernaustausch nach 3 Dates

    Ich würde ihm meine Nummer schicken und schreiben "lass uns doch aufs Handy wechseln"

    Zum ansprechen sehe ich da kein "Thema"
  23. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    die Urlaube zahlt der Mann doch für alle, und der hat (trotzdem) in 3 Jahren 100 k angespart
  24. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    Du hast viele Vorschläge bekommen und gehst auf keinen ein. Du beantwortest auch nicht die Fragen, die man wissen muss, um dir zu raten (Rentenregelung, früheres Gehalt).

    Auf die Art wirst du...
  25. Antworten
    181
    Hits
    39.560

    AW: Gemeinsame Finanzen in der Familie

    Das könnte ich mir auch vorstellen.
Ergebnis 1 bis 25 von 1221
Seite 1 von 49 1 2 3 4