Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Misirlu

Seite 1 von 29 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. Umfrage: AW: Trisomie-Tests sollen in Ausnahmefällen übernommen werden. Was halten Sie davon?

    Naturvölker töten schwer behinderte Neugeborene, und auch so hätten die ohne die heutigen Möglichkeiten keine Chance, dass erste Lebensjahr zu überleben, unter diesen Bedingungen.
  2. Umfrage: AW: Trisomie-Tests sollen in Ausnahmefällen Übernommen werden. Was halten Sie davon?

    Fast die Hälfte der Poster zeigen andere Meinungen - breites Verständnis sieht anders aus.



    Bei anderen Trisomien gibt es einen natürlichen Abort, weil sie so gravierend sind, oder das Kind...
  3. Umfrage: AW: Trisomie-Tests sollen in Ausnahmefällen übernommen werden. Was halten Sie davon?

    Stimmt, in manchen Ländern sind Frauenrechte gar nicht voll umgesetzt worden, bis gar nicht vorhanden. Hier gibt man sie gerade wieder auf.

    Und Frauen sind vorweg bei denen, die das fördern bzw....
  4. AW: Unterschiedliche politische Einstellung in der Partnerschaft

    Wenn die Freundin und er sich einfach unsympathisch wären, würde hier sicher der Rat gegeben, das zu akzeptieren und sich mit ihr separat zu treffen. Warum soll das für diesen Fall nicht gelten ?
  5. AW: Multiples Myelom

    June, wenn Du Antworten möchtest, solltest Du etwas präziser werden.

    Und "nehmen" tut man schon mal gar nichts, sondern der behandelnde Onkologe wird das passende Therapieschema zusammen stellen.
  6. Umfrage: AW: Trisomie-Tests sollen in Ausnahmefällen übernommen werden. Was halten Sie davon?

    Ich glaube, so eine, für mein Empfinden absurde, Diskussion, ob man das Recht hat, in weitreichende Gesundheits - und Lebensentscheidungen anderer Menschen einzugreifen, kann es wirklich nur in...
  7. Umfrage: AW: Trisomie-Tests sollen in Ausnahmefällen übernommen werden. Was halten Sie davon?

    Und sie sind intellektuell nicht in der Lage, solche moralisierenden Diskussionen zu verstehen.
  8. Umfrage: AW: Trisomie-Tests sollen in Ausnahmefällen übernommen werden. Was halten Sie davon?

    Für mich wird andersrum ein Schuh draus: Bisher kommt es bei einer solchen Fruchtwasseruntersuchung ab und an zu einem Spontanabort, bei gesunden und Trisomie-Kindern. DAS kann damit verhindert...
  9. AW: Eine Wohnung über Cafè. Soll ich sie kaufen?

    Wir haben uns mal eine Eigentumswohnung angeguckt, die im Dachgeschoß lag, im Erdgeschoß ein indisches Restaurant. Auf dem Balkon mündete der Abluftkamin dieses Restaurants, der rhythmisch klapperte...
  10. AW: Eine Wohnung über Cafè. Soll ich sie kaufen?

    Warum wohl ? Oder ist die größer ?
  11. AW: Eine Wohnung über Cafè. Soll ich sie kaufen?

    Was bringt Dich auf die Idee ? Ich denke, ein Döner-Imbiß macht mehr Umsatz, als ein Cafe, wo Leute Stunden bei einem Kaffee und einem Kuchen drin hocken.
  12. Whatsapp installieren

    erledigt
  13. AW: Mammographie pro und contra

    Die Schwäche dieser Untersuchung ist allerdings, dass alle möglichen Screeningverfahren zusammen gemixt wurden.

    Dass Untersuchungen wie z.B. der Pap-Test hoch effektiv sind, ist unbestritten. In...
  14. AW: Mammographie pro und contra

    Wir wissen alle, dass Du nur um Dich kreist, und Provokation Dein Lebenselixier ist. Aber vielleicht nimmst Du mal zur Kenntnis (und nein, ich weiß, das wirst Du nicht tun), dass hier auch noch...
  15. AW: Mammographie pro und contra

    Genau, Prilblume. :smirksmile:

    Und zwar auch Frauenärzte (wenn auch nicht Deine, wie es scheint). Manche erzählen da wirklich Unsinn, und schätzen z.B. den Nutzen der Mammografie , oder die...
  16. AW: Mammographie pro und contra

    Ein Hirntumor wäre für mich aus diesen Gründen auch das Schlimmste, was ich mir vorstellen könnte. Auch, weil er einen ggf. gelähmt oder geistig behindert zurück lässt und so handlungsunfähig macht...
  17. AW: Mammographie pro und contra

    Ich würde sagen, sich Eltern auszusuchen, die einem eine gute Gen-Ausstattung mitgeben, :smirksmile:

    Und niemals mit cancerogenen Noxen in Verbindung zu kommen, was man ja ggf. nicht mal weiß zu...
  18. AW: Mammographie pro und contra

    Das ist dann vielleicht auch eine Altersfrage. Mit 50 sollte man so etwas sicher operieren lassen, will man nicht in Angst leben. Mit 78 ist die Wahrscheinlichkeit, das "kippen" noch zu erleben,...
  19. AW: Mammographie pro und contra

    Zwar sind viele Mediziner statistisch schwach, aber wieso schließt sich das Deines Erachtens aus ?

    Es gibt grob geschätzt 40 Millionen Frauen in D., wenn 1 % Ovarialkrebs bekommt, irgendwann,...
  20. AW: Mammographie pro und contra

    Wobei es für die meisten Krebsarten ja eh keine Früherkennung gibt. Man sie ergo erst bei Beschwerden erkennt.



    :allesok:
  21. AW: Mammographie pro und contra

    Krebs - und gerade auch Darmkrebs - hängt zu 90 % von genetischen Faktoren ab. Einige Spezialfälle, wie Lungenkrebs durch Rauchen, Leberkrebs bei Feuerwehrleuten etc pp mal ausgenommen.

    Der...
  22. AW: Mammographie pro und contra

    Einzelne Zellen - ja. Das macht der Körper permanent. Aber kein Tumor.
  23. AW: Mammographie pro und contra

    Findest Du einen so flapsigen Tonfall bei so einem Thema angemessen ? Wo einige Mitschreiberinnen konkret betroffen sind ?



    Ein bösartiger Tumor verschwindet nicht von selbst, da sei mal sicher.
  24. AW: Mammographie pro und contra

    Das ergab eine bekannte Metanalyse zum Brust-Screening: Bei einer von 1000 Frauen einer gewissen Alterskohorte ergab sich über Zeitraum X einen Nutzen, dass heißt, sie starb nicht innerhalb der...
  25. 105
    11.732

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Es gäbe ja auch noch die Möglichkeit, sich einen Arbeitsplatz zu suchen, wo man sich NICHT langweilt. :erleuchtung:
Ergebnis 1 bis 25 von 714
Seite 1 von 29 1 2 3 4