Suchen: Die Suche dauerte 0,18 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: xanidae

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Das mag in deinen Augen absurd sein, andere sehen das anders. Ich habe schon gehört wie jemand gesagt hat, dass man zur Geburt keine Glückwunschkarte schickt, weil das Kind ja behindert ist.
    Auch...
  2. AW: Politik- und Gesellschaftstalk

    Genauso ist es.

    Wer allerdings die Gesetze der Bundesrepublik nicht anerkennt, aber trotzdem gerne das Geld von ihr entgegen nimmt... nun ja... konsequent ist das nicht.

    Ich kenne eine...
  3. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Ergänzend fände ich hier wichtig: wenn es so einfach und gesellschaftlich anerkannt wäre sein Kind zur Adoption freizugeben, dann bräuchten wir keine Babyklappe. "Ist zu blöd zum verhüten und jetzt...
  4. Umfrage: AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Ich frage deswegen, weil ich viele Menschen kennen, die ihr Auto wegen des angegebenen niedrigen Verbrauchs gekauft haben und dieser in der Realität nicht wie angegeben zutrifft und teilweise sogar...
  5. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Es ist völlig egal aus welchem Grund sich eine Frau für eine Abtreibung entscheidet. Wichtig ist, dass sie es straffrei und gefahrlos tun kann - weil es ihr Körper ist.
  6. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Nicht nur das. Es gibt auch Frauen, die auf eine Abtreibung verzichten, weil der Mann das Kind dann versorgen will oder es gemeinsam zur Adoption freigeben will - und dann nicht zu seinem Wort steht....
  7. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Bei richtiger Anwendung ist es sicher. Selbst ein Jahrzehnt lang getestet.



    Das Recht des Ungeborenen wird von dem Recht der Mutter geschlagen. Denn wenn das Kind behindert ist, darf bis zum...
  8. Umfrage: AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Ist das der tatsächliche Verbrauch oder der Verbrauch, der vom Händler aus angegeben wird.
  9. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Ein Mann kann, wenn er will, verhüten. Das Kondom schützt bei richtiger Anwendung nicht nur vor ungewollten Schwangerschaften, sondern auch vor Geschlechtskrankheiten.

    Eine gute Sache, wenn man...
  10. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Kennst du den Nachnamen deiner One-Night-Stands?

    Die Pille ist nur dann sicher, wenn man die Bedingungen beachtet. Es gibt Pillen die muss man exakt zur gleichen Uhrzeit einnehmen, sonst wirken...
  11. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Solange es Männer gibt, die heimlich Kondome entfernen, weil sie das Recht hätten ihren Samen zu verteilen und es einen besonderen Kick gäbe, die Macht zu haben, eine Frau zu schwängern, scheint der...
  12. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    In MV 2018 stellte die AfD einen Antrag zur Überprüfung der Verfassungsmäßigkeit der „Ehe für alle“ (Link ist pdf)
  13. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Es sollte hier darum gehen was die AfD gerne als „normal“ hätte. Da sind Alleinerziehende, LGTBQ+, Menschen mit Behinderungen, Muslime - zählt mal wie viel Kapitel im Wahlprogramm der AfD den...
  14. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Naja, der erste Artikel ist im Grunde nur eine Anreihung von Vermutungen. Die durchaus plausibel sind, jedoch nicht verifiziert im Artikel benannt werden.

    Die folgende Statistik zeigt, dass in...
  15. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Hast du für den Anstieg eine Quelle?
  16. AW: Kein Bagatelldelikt?

    Das mit der Klinik war eine philosophische Dilemma-Frage, die das Dilemma „Abtreibung“ sehr gut veranschaulicht. Diesem sind Frauen ausgesetzt. Sie müssen entscheiden. Der Staat kann entscheiden ob...
  17. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Homosexuellen. Behinderten. Muslimen. Im Wahlprogramm.
  18. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Wie will die AfD denn von staatlicher Seite dieses Menschenbild „verordnen“? Ganz praktisch?
  19. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    und was ist mit all denen, die sich nicht kümmern wollen?




    Das war mal Thema, wurde aber nicht ins Parteiprogramm übernommen.

    Eigentlich hatte es einen Passus im geplanten Parteiprogramm...
  20. AW: Ohne Kinder leben - eine persönliche Entscheidung.

    Wenn das dein großes Problem ist, dann solltest du auf keinen Fall Kinder bekommen und es ist eine gute Antwort auf alle Fragen - denn als Mutter kann man es niemandem recht machen, alle, also...
  21. AW: Kein Bagatelldelikt?

    und was ist dann mit den Rechten der Frau?



    Abtreibung bei Behinderung ist bis zur Geburt gestattet - obwohl die Kinder lebensfähig sind.


    Frage:
    Eine Klinik brennt. Du kannst entweder...
  22. AW: Migration, Flucht, Asyl 5.ter Thread

    Ja, dies ist hier so Usus und gilt für alle. Die Angabe eines Fernsehsenders reicht nicht aus.
  23. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    und die AfD macht dieses Verhalten wieder salonfähig. Einerseits wird sich darüber empört, dass manche Muslime Frauen seien der Besitz des Mannes und keine Rechte. Andererseits möchte z.B. die AfD...
  24. AW: Kur für meine Mama, nicht mit Krankenkasse

    Meine Eltern fahren nach Bad Windsheim. Keine Kur, aber mit Rezepten für Massagen/Krankengymnastik. Sie mögen es, dass alles nah beieinander ist und es keine weiten Wege sind.
  25. 3.380
    151.541

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Sorry, dass der Link zu Chaos führte, ich dachte die Anfrage als pdf ist sinnvoller als ein Artikel (@barsky: Danke). Da dieses keine Journalistischen Interpretationen enthält.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4