Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: drafty

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Empfinde ich genauso. Bei den Nichtlinken sind es dagegen beinahe immer "Aufmärsche", egal wie ruhig und legal eine Kundgebung verläuft. Der diffamierende Sprachgebrauch aus der politisch korrekten...
  2. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Diese Entwicklung wird von Teilen der Gesellschaft leider nicht nur ignoriert, sondern gefördert - wenn auch meist "nur" parteiisch, der eigenen politischen Ausrichtung zu Gunsten.
  3. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist universell und an höhere Ansprüche zu knüpfen, als nur an ein paar einzelne Vorzeigebeispiele, wo eben nicht rechtzeitig eine Horde krakeelender...
  4. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Das ist aber einfach noch nicht tauglich für den breiten Markt.
  5. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Das war ja nicht der Punkt. Das Auto wurde nach wie vor von einer Münchner Firma entwickelt und die werden daran auch verdienen. Warum die Fertigung nicht in Deutschland stattfindet, weiß ich nicht...
  6. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Nein, ich habe auch kein gutes Gefühl, wenn man sich zu sehr auch noch auf die Vernunft vieler anderer verlassen muß. Es reicht ja, wenn nur einer Mist baut und du bist mit dem Moped dabei. Schon ist...
  7. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Ich nutze die ganze Bandbreite aus. Üblicherweise fahre ich unter hundert, sogar auf Autobahnen, weil ich gerne entspannt fahre. Wenn ich beruflich auf Service bin (was nur noch ganz selten vorkommt)...
  8. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Was ist da so schwer? Wir können nun mal weder alle in der Stadt wohnen, noch auf dem Land. Wir haben unterschiedliche Lebenssituationen (wo sind die Läden, die Behörden, der Bekannte den man...
  9. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Das sehe ich anders. Letztlich ist kein Verkehrskonzept sinnvoll, wenn du es herunterbrichst auf eine einzige Situationm Technologie oder einen einzigen Typus an Fortbewegungsmittel.
    Das Privatauto...
  10. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zumindest nicht reflexhaft, und erst recht nicht, nur um einer verhaßten Minderheit zu schaden. Das wäre Populismus, wo er wirklich vom "dem Volk auf's Maul schauen" in's Unanständige übergeht.
    ...
  11. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Was heißt "genauso"? Das Auto wird zwar in Schweden gebaut, aber es ist nach wie vor in München, von einer Münchner Firma entwickelt worden. Ich sehe daran nichts Negatives.
  12. Umfrage: AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Mir geht es auch in Deutschland oft so. Dann fahre ich aber eben einfach entsprechend langsam. Dafür brauche ich kein Gesetz.
  13. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Sollten das nicht eher jene beantworten, die (wenn grade mal Panik-Pause ist) jetzt ständig die "alles ist möglich" Platte runterleiern?
  14. 1.773
    208.493

    AW: Mode und "Alter"

    Sehe ich genauso. Glücklicherweise kann ich oft Sachen tragen und 18/7 bequem finden, wo andere nur schreiend davonlaufen.

    Genau das! Das ist bei mir der wichtigste Grundsatz geworden -...
  15. 1.061
    122.274
    Forum: Rund ums Tier

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Das hier ist Mama Igel (zumindest behaupte ich das mal so :freches grinsen:) Sie sehe ich am häufigsten und dieses Foto ist auch schon im Frühsommer entstanden glaube ich. Auch die andern Igelchen...
  16. 1.061
    122.274
    Forum: Rund ums Tier

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Es ist schon ein süßes kleines Erlebnis, die Tierchen so in all ihren Eigenarten und Verrücktheiten beobachten zu können, wenn man mal die Muße dazu hat. Ich hab sie zur Zeit aus beruflichen Gründen...
  17. 1.773
    208.493

    AW: Mode und "Alter"

    Dann hättest du mit mir sicher eine gewisse Freude :zwinker:. Popart, Expressionismus und Surrealismus haben mich von je her nicht nur in der Kunst fasziniert, sie haben immer auch mein...
  18. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Das sehe ich genau so. Bemerkenswert. Ich tue mich sonst meist schwer, Ähnlichkeiten zwischen deinen und meinen Standpunkten zu erkennen.
  19. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Das meinst du allerdings hoffentlich auch nicht wortwörtlich. "Dein Strom" kommt aus einem Mix, den du gar nicht kontrollieren kannst und rein von den technischen Gegebenheiten des Netzes und der...
  20. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Ja, einerseits das bei den Fließkraftwerken, andererseits ist es bei den Speicherkraftwerken so, daß man einen Stausee (inklusive Staumauer) braucht. Dazu werden nicht selten ganze Gebirgstäler...
  21. AW: Klimaschutz. Politik und Wirtschaft

    Wobei man da auch zweimal hinschauen muß. Wasserkraft klingt wahrscheinlich so selbsterklärend sauber, weil wir uns mit Wasser gerne waschen und Gebirgswasser so eine klare kristallähnliche...
  22. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    @ hillary
    Nun ja, die Post steht womöglich als Ex-Marktmonopolist auch unter besonderer "Beobachtung" ihrer Aufsichtsbehörde.

    Aber nehmen wir an, ein kleinerer Lieferdienst würde keine AfD Leute...
  23. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Kann ich aus der Strangüberschrift nicht ableiten.

    Richtig. Deswegen verteidige ich ihn ja auch.
  24. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Naja, "politisch" im weiteren Sinne ist ja beinahe jede Form der Interessenswahrnehmung. Ob das rechtlich noch durchginge, weiß ich nicht, aber es geht jedenfalls auch in eine ähnliche Richtung und...
  25. AW: Meinungsfreiheit in Deutschland

    Ich hab in #2435 ausdrücklich darauf hingewiesen, daß es mir hier gerade nicht um die rechtliche Situation geht!
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4