Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Thema: Ich darf sein.

    von Sasapi
    Antworten
    5.269
    Hits
    1.488.218

    AW: Ich darf sein.

    Es gibt schon Zahlen... Wobei man unterscheiden muss zwischen Flüchtlingsunterkünften nach westlichem Standart - oder solchen Lagern wie Moria, schlechte hygienische Verhältnisse, total überbelegt......
  2. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Nochmal :
    Nur weil man das gleiche Geschlecht teilt, bin ich mit niemandem solidarisch.

    Schon gar nicht, wenn die Person ersichtlich Unkluges tut.

    Dann klopfe ich der Person, egal welchen...
  3. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Ahem.... Die Erntehelfer sollten wir außen vor lassen.

    Die haben in aller Regel Kinder, die im Heimatland von den Großeltern betreut werden und ihre Eltern etliche Wochen am Stück nicht sehen.
    ...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich finde diesen Unfug mit den falschen Namen auch schwachsinnig, und "luschige" Wirte sollte man genauso in die Verantwortung nehmen. Darum geht es mir nicht.

    Nur muss vor den ersten Bußgeldern...
  5. Antworten
    3.162
    Hits
    1.140.527

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Das könnte ein benachbarter Kreis sein.

    Da gab es allein 12 Teenager unter den knapp unter 40 Neuinfektionen, dazu mindestens eine Mitarbeiterin in einem Altenheim mit ambulanten Pflegedienst.
    ...
  6. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Naja.
    Wer - wie besagte Bloggerin, da bekam ich vor lauter Kopfschütteln auch ein Schleudertrauma--in Verzückung aufgrund selbst hergestellter Lollies und Apfelkuchen gerät, der hat einen geringen...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich halte das für ganz normal, Hillary - du hast ganz andere Sorgen derzeit.

    Bzgl Bußgeld bei falschen Kontaktdaten :
    In Niedersachsen soll es ein Mindestbussgeld von 50 Euro geben. Definitiv für...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Die Schweden haben ihre "Schwerpunkte" anders gesetzt. Sie wollten so wenig Regeln wie möglich, damit diese auf Dauer durchzuhalten sind, haben den Focus auf Wirtschaft, Schulen und Belastbarkeit des...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Es gibt Bundesländer, die Bußgelder für die Gastronomie in solchen Fällen "prüfen lassen wollen" - hieß es gestern in einem Fernsehbericht. Man darf die Maßnahmen "verschärfen", als Bundesland, aber...
  10. AW: Ratschläge: Pubertärer Sohn leidet enorm unter Akne

    Wenn es eine richtige Akne ist (und so hört es sich an), dann wird jede halbwegs gescheite Kosmetikerin davon die Finger lassen. Das ist eine Hautkrankheit, die in ärztliche Behandlung gehört.
    ...
  11. Antworten
    3.162
    Hits
    1.140.527

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ein Streik soll ja weh tun - das ist der Sinn dahinter.

    Es trifft gerade in der Kita tatsächlich die, die eh schon gebeutelt sind - die Eltern und Kinder, das ist schon richtig.

    Aber die Wut...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wenn überhaupt, dann ist der "Schnutenpulli" keine Verniedlichung, sondern geht eher in Richtung Verächtlichmachung.

    Ein notwendiges Übel halt, geht nicht anders, aber nervt.

    Vergleich : Wenn...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wenn man's nicht versteht passiert das recht schnell.

    Schnutenpulli sagen aber tatsächlich nur die Radiomoderatoren.


    Die dusselige Söder Tasse ist schon etwas älter, ich kannte die Tasse...
  14. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Pia, vielleicht ist das der Vorteil von Landkindern. Geht mir ähnlich.
  15. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Bitte, wer Achtsamkeitsübungen braucht kann sie ja machen. Aber ich komme ganz ohne solche Entschleunigungsgeschichten zur Ruhe.
  16. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Ich bin jemand, der bislang noch keine Frau getroffen hat, mit der sie gerne tauschen wollte. Ich führe derzeit genau das Leben, was ich wollte - und abgesehen von sehr stressigen Zeiten oder Zeiten,...
  17. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Ich lese hier von niemandem, der aufgrund eigener Erkrankung oder Betreuung entsprechend erkrankter Personen seine Berufstätigkeit reduziert.

    Sondern ein ganz furchtbares "Wohlstandsgejammer"....
  18. Antworten
    24
    Hits
    3.751

    AW: VW Polo EZ 2012 - 138.000km - Steuerkette

    Ich pflege meine Karren bis zum endgültigen Ableben zu fahren und musste weder für die Abholung noch für die Entsorgung zahlen.
    Beim Liegenbleiben lief der Transport nach Hause über den Schutzbrief,...
  19. Antworten
    1.513
    Hits
    911.477

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Das kann bis zu 250 Euro gehen, soviel wollte eine Praxis hier unlängst haben.
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das Einseifen und häufige Waschen ist kein Problem. Aber das Desinfektionsmittel lasse ich weg.
    Es sei denn, in irgendeinem Laden /Lokal steht ein Spender am Eingang, das ist für mich eine...
  21. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Genau darum ging es mir.

    Wenn ich wie Großmutter Nr 1 mit dem Rad bei Wind und Wetter tags oder nachts auf Abruf alles stehen und liegen lassen müsste, weil ich zu einer Geburt gerufen werde,...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Was bisher zu lesen ist klingt auch nicht "brutal"...

    Einheitliches Vorgehen bei Erreichen des Grenzwerts (was ja nicht heisst, dass Orte mit geringem Infektionsgeschehen mit"leiden" müssen, wenn...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Bisher hat sie noch nichts offiziell gesagt, die Konferenz mit den Ministerpräsidenten findet doch erst noch statt.
  24. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Es geht hier wirklich wild hin und her...

    Also : Ich habe mein Abi in den 80gern gemacht, seit Klasse 8 kamen die Sozialversicherungen, Aufbau etc jedes Jahr wieder dran. Also - nicht wissen...
  25. AW: Outtake: Ist es emanzipiert, zugunsten der Kinder die Arbeitszeit zu reduzieren?

    Lizzy, es mag an meiner ländlichen Gegend liegen, aber die von dir beschriebene 50 jährige ist hier eher in der Überzahl.

    Und wie häufig, es gibt ja so Sollbruchstellen, gehen deren Kinder gerade...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4