Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: lunete

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    truly unique, in der Tat.🙁

    Ist es nicht traurig, wenn man seinem eigenen Kind nicht zutraut, eine Persönlichkeit zu entwickeln, die nicht so instabil und vergessenswert ist, dass sie Gefahr läuft,...
  2. AW: War deine Hochzeit irgendwie "besonders"?

    Wir hatten eine sehr, sehr alte Kirche (9. Jh.).
    Gute und unkitschige Kirchenmusik.
    Wenig ChI-CHI, Konzentration aufs Wesentliche, gutes Essen, Trinken, gute Musik, schöne Location.
    Unser...
  3. AW: Welche Traditionen sind Euch wichtig

    Mir war es ein Anliegen, keinen Schleier zu tragen und nicht vom Vater zum Altar geleitet zu werden, ich bin mit meinem Mann gemeinsam eingezogen.
    Weißes Kleid: ja, aber mit anderer Farbe...
  4. Thema: Wochenplan 2019

    von lunete
    293
    29.913
    Forum: Rezeptideen

    AW: Wochenplan 2019

    Sonntag: Spätzle mit Radieschenblattpesto und gebratenen Pfifferlingen (alternativ mit Salz, Pfeffer und Käse)
    Montag: Reste, Abends niedliche Eier von ebenso niedlichen Zwergseidenhühnern...
  5. Thema: Heiraten

    von lunete
    112
    6.587
    Forum: Hochzeit

    AW: Heiraten

    Wir haben nach 5 Jahren geheiratet, ich weiß nicht mehr, wann das Thema zuerst aufkam, die konkrete Planung begann ca. ein Dreivierteljahr vor der Hochzeit.

    Es ist schon ein Weilchen her, aber...
  6. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Und was schließen wir daraus? Schon im ausgehenden 11. Jahrhundert haben Herr und Frau von Hosenbach ihrer Tochter mit dem Namen nicht unbedingt einen Gefallen getan.:smirksmile:
  7. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Also wenn Hedwig (hadu, "der Kampf, die Schlacht“ und wig, "ringen, der Kampf, der Krieg“) und Hildegard (hilt(j), "Kampf" und gard, "Schutz") nicht rumsig-handfest sind, was dann? Germanisch sind...
  8. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Brockhaus gewälzt.:freches grinsen:

    Hier ist eine Helga (oder Hedwig oder Hildegard - jedenfalls irgendwas rums-germanisch-Handfestes) gestorben die den Zweitnamen Mariechen trug. Hochoffiziell,...
  9. Thema: Wochenplan 2019

    von lunete
    293
    29.913
    Forum: Rezeptideen

    AW: Wochenplan 2019

    Ach ja, ein Zwetschenkuchen muss auch werden. Der letzte Einkauf war diesbezüglich etwas zu enthusiastisch.
  10. Thema: Wochenplan 2019

    von lunete
    293
    29.913
    Forum: Rezeptideen

    AW: Wochenplan 2019

    Ich habe gemerkt, ich muss mal wieder planen.
    Neue Arbeitszeiten, anderer Rhythmus...
    Ergebnis: es essen nur noch die in der Kita verpflegten Kinder warm und das ist nicht schlimm, aber schade. Und...
  11. AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Es sind die gleichen Silben erkennbar, nur die zwei r-Laute sind anders, als Deutsch-Muttersprachler das in Aussprache und Schreibung erwarten würden.

    Mał-go-rza-ta
    Mar-ga-re-te

    Beide rs sind...
  12. 16
    882
    Forum: Rezeptideen

    AW: Tofu statt Speck?

    Die Antwort bezog sich auf die Taifun-Nachfrage.

    Aber es ist meiner Erfahrung nach so, wie Morticia schreibt, der Tofu bleibt kross oder zumindest bissfest. Habe ich zwar nicht im Kuchen getestet,...
  13. 16
    882
    Forum: Rezeptideen

    AW: Tofu statt Speck?

    Bisher meist in Streifen pur gebraten statt „Fleisch“.
  14. 16
    882
    Forum: Rezeptideen

    AW: Tofu statt Speck?

    Oh ja, den essen wir auch sehr gerne!
  15. 16
    882
    Forum: Rezeptideen

    AW: Tofu statt Speck?

    Disclaimer: Tofu ist für mich kein Reizwort und damit auch nicht automatisch mit ideologisch-gesunder und schwammiger Geschmacklosigkeit assoziiert. Er hat mir auch noch keine Suppw verhunzt....
  16. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zauberäpfel= Rundum im Zickzack aufgeschnittene Äpfel.

    Also ich kann die Hygienebedenken ein Stück weit nachvollziehen.
    Hier sind wir im Kiga dazu übergegangen bei Mitbringbuffets Listen mit...
  17. AW: Wie gibt man renitenten Kindern in der Öffentlichkeit Kontra?

    Vor der Reise über die entsprechenden Signalworte in der Landessprache informieren, diese in einem solchen Fall laut rufen.
    Das entspricht oft dem Deutschen "Schande" o.ä., kann aber auch sowas...
  18. AW: Wer kennt sich mit Elfen aus?

    Ergänzend zum Handwörterbuch des Aberglaubens: Die Enzyklopädie des Märchens.
  19. 879
    290.911

    AW: Kochkatastrophen

    Mich hat kürzlich amüsiert, dass auf einer Packung Tofu stand:

    Mindestens haltbar bis:
    Zu verbrauchen bis (CH):
    31.07.2019

    Also das gleiche Datum mit beiden Formulierungen, nur offenbar...
  20. AW: Vertrauen zum eigenen Körper aufbauen

    Hallo!

    Mehr oder weniger dieses Modell:



    klappt für mich ganz gut, weil ich bei der gemeinsamen Mahlzeit eben keine ganze Portion mehr mitesse, sondern nur noch probiere oder nur das esse,...
  21. AW: Ich verstehe das nicht - ignorante Menschen

    In der entsprechenden Situation sehe ich nicht den Autofahrer mit der Pflicht belegt, die Sicherheit des Fußgängers zu gewährleisten, allerdings ermöglicht er ihm die Überquerung einer Straße - was...
  22. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    In dem Zusammenhang (Diabetes —> mein Hauptberührungspunkt damit der Test auf Schwangerschaftsdiabetes): Fet mit langem e. Für Fetus. Sagt mein Arzt immer. Finde ich seltsam, ungewohnt und...
  23. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    -tes/-tis klingt bei korrekter unbetonter Aussprache so ähnlich, dass in meinen Augen eine Verwechslung nicht ganz fern liegt.

    Schräg fand ich die Behandlung als weiblichen Begriff: die Diabetis....
  24. AW: Warum sind Männer tendenziell so Fleisch-affin?

    Das sehe ich ähnlich aufgrund eines nicht-repräsentativen Samples, nur ist bei uns das Fleisch weitestgehend aus der Gleichung herausgekürzt:

    In meiner Generation gibt es in meiner unmittelbaren...
  25. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Im Radio gehört (vom Studiogast):

    "grundbrechend"

    gemeint war wohl grundlegend, nicht etwa groundbreaking.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4