Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: nur_so

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. Thema: Greta segelt

    von nur_so
    2.117
    106.041

    AW: Greta segelt

    Trevor Noah ist Südafrikaner und hat einen Blick von Außen auf die USA. Es ist also kein typisch amerikanisches Gespräch, aber natürlich ist es eine typisch amerikanische Unterhaltungssendung.
  2. Umfrage: AW: Umfrage zum Thema §218/219 - welche Gestaltung sollten sie haben?

    Option 1, allerdings finde ich dass § 219a grundlegend überarbeitet gehört.
  3. AW: So ... ich habe es getan ;-)

    iOS 13.1 und ipadOS 13.1 sollen auf den 24. September vorgezogen werden meldet macrumors.
    Damit werde ich dann also doch bis nächste Woche warten.
  4. AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Vielleicht liegt das daran, dass Frau Weidel eine Frau ist. Bei einem männlichen AfD-Politiker wurde eine Beleidigung mit 20 Tagessätzen geurteilt.
    Prozess am Amtsgericht Potsdam: Nazi-Beleidigung...
  5. AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Die Meinungen über iOS 13 in der Entwicklungsphase waren etwas widersprüchlich. Es scheint Probleme mit der iCloud gegeben zu haben, weshalb neue iCloud-Funktionen in Version 13.1 ausgelagert wurden,...
  6. AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Es ist aber schon klar, dass hier um Kanada und Kanadas PM Trudeau geht und nicht um Hamburger Kindergärten.

    In Kanada ist das Thema „Blackfacing“ dann schon weniger Theorie und Hautfarbe dann...
  7. AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    In jeder Debatte kann man nun also Frauen als „Schlampen“ betiteln. Die„Auseinandersetzung in der Sache“ kann man dann immer noch herstellen.
    👍🏻
  8. AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Auch in Kanada sieht man „Blackfacing“ als rassistisch an. Immerhin haben wir dort auch das Jahr 2019.
  9. AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Renate Künast wurde in den sozialen Medien diverse Male beleidigt und klagte deshalb auf Herausgabe der privaten Daten, um weitere juristische Schritte übernehmen zu können.

    Nun gibt es ein...
  10. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Troll doch woanders. :knatsch:.
  11. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Tut mir leid, aber in meiner Welt gibt es solche Fälle nicht und offensichtlich fehlt es mir da auch an Fantasie, um diese Gedankengänge auch nur ansatzweise nachvollziehen zu können.
  12. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Ich glaube, da geht es eher um die Einkommen von Vater und Mutter, aus dem dann der fällige Unterhaltsanspruch berechnet wird und dann am Ende der Staat einspringen muss, weil sich Selbständige „arm“...
  13. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Die Änderung des Paragraphen 219a haben allerdings insofern nichts gebracht, da die gleiche Ärztin gleich wieder angezeigt wurde.

    Aber es gibt doch immer noch keinen Beweis, dass es Frau AKK...
  14. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Anlass könnte das Schärfen des eigenen konservativen, christlichen Profils. Heißt es nicht immer die Union wäre immer mehr nach links gerückt und wäre ganz konturlos?
    Nun, anscheinend ist sie das...
  15. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Es gibt Pro Familia (freier Träger), Diakonie (ev. Kirche), Caritas (kath. Kirche), Donum Vitae (kath. Laien).
    Caritas stellt keine Beratungsscheine aus, die anderen 3 Stellen schon.

    Wo ist...
  16. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Seit wann machen Pfarrer Schwangerschaftskonfliktberatung?
    Das ist doch fast schon interessant.
  17. 3.498
    158.092

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Beim Pressesprecher handelt es sich um Günther Lachmann, Höckes Berater für „strategische Kommunikation“.

    Wenn man sich seinen beruflichen Werdegang anschaut (Günther Lachmann – Wikipedia) oder...
  18. 3.498
    158.092

    AW: Die AfD - 3. Strang

    Eine interessante Sprachanalyse auf Twitter: https://mobile.twitter.com/Natascha_Strobl/status/1173673990788964352

    Vielleicht ist es für die Eine oder den Anderen informativ.
  19. AW: Politik- und Gesellschaftstalk

    In Frankfurt plant man scheinbar ein neues milliardenschweres Großprojekt.
    Den Umbau des Frankfurter Hauptbahnhofes!

    Was kann da schon schiefgehen!
    Frankfurt Hauptbahnhof: Projekt von...
  20. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Darüber hätte die Politik vielleicht vorher darüber nachdenken sollen, bevor der Bund die Entwicklung des Bluttests auf Trisomie 21 mitfinanziert hat, ob es eine gute Idee wäre so einen Test zu haben...
  21. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Für Singer gibt es auch keinen (moralischen) Unterschied zwischen einem Embryo, Fötus oder Säugling, weshalb es dann auch keinen Unterschied zwischen einer Abtreibung oder Neonatizid (Tötung eines...
  22. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    In wiefern wären diese negativen Folgen denn wünschenswert für die werdende Mutter, das werdende Kind oder die Gesellschaft?
    Oder geht es doch mehr um das Prinzip?

    Der Staat und die Gesellschaft...
  23. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Die Regelung ist grundgesetzeskonform, sonst hätte das Verfassungsgericht anders entschieden.

    Was wäre bei einer restriktiven Regelung denn passiert? Die legalen, sicheren Möglichkeiten wären...
  24. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Warum sollte man auf genetische Auffälligkeiten suchen, wenn es sich um unauffällige Schwangerschaft handelt, ohne irgendwelche Vorgeschichten in der Familie?

    Anscheinend war es ein Fehler, dass...
  25. 1.398
    48.271

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Die meisten stoffwechselbedingten Behinderungen erkennt man erst lange nach der Geburt, wenn sich das Kind erst noch „normal“ entwickelt, dann aber nicht mehr.
    Mangels Erkennung gibt es da auch...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4