Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Kara_Thrace

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Gut finden muss man das aber deshalb trotzdem nicht. Ist schon ein bisschen „fremdschämen“, dass die Verwaltung irgendwie so wenig Hirn darauf verwendet, sinnvolle Regelungen zu schaffen. Immerhin...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Was hat der denn konsumiert? :jubel:
    Sobald sich die indische Mutante hier ausgebreitet hat, wird er aber vermutlich wieder zurückrudern. Wir erinnern uns: vor der Ankunft der britischen Mutation...
  3. Antworten
    133
    Hits
    9.744

    AW: Vermächtnisse - was bleibt von mir?

    Puh, mit dieser Aussage baust du aber ziemlich viel Druck auf. „Sei immer schön brav, artig und liebenswert, sonst sind andere nicht brav, artig und liebenswert zu dir...“
    Die Welt ist aber...
  4. AW: Einfach den Job kündigen, wer hats gemacht?

    Mit solchen Pauschal-Aussagen wäre ich vorsichtig. Das hängt ua auch immer stark vom Wohnort ab - der Fachkräftemangel ist hierzulande sehr unterschiedlich ausgeprägt. Ich hätte bei meiner Jobsuche...
  5. AW: Einfach den Job kündigen, wer hats gemacht?

    Dieser Empfehlung würde ich mich anschließen.
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Beim „Laufen und Essen“ kann man sich möglicherweise auch anstecken. :fg engel: Und was lernen wir draus? Leben ist immer lebensgefährlich.
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Und was lernen wir draus? Am besten nie das Haus verlassen. Dann fällt einem auch der Himmel nicht auf den Kopf (das übernimmt dann das Dach). Ironiemodus off.
  8. AW: Einfach den Job kündigen, wer hats gemacht?

    Das kommt dann am Ende darauf an, wie die Branche so tickt und was die eigene Karrierestufe so ist. Ich würde aber nicht darauf bauen, dass „Verfügbarkeit“ immer des Killer-Kriterium ist. Zumal man...
  9. AW: Einfach den Job kündigen, wer hats gemacht?

    Weil es meinem Arbeitgeber finanziell schlecht geht und ich nicht die Insolvenz abwarten wollte.
  10. AW: Einfach den Job kündigen, wer hats gemacht?

    Dachte ich am Anfang auch, aber ein paar Optimierungen der gängigen Suchmaschinen (Stepstone usw) förderte doch eine erstaunliche Anzahl potenzieller Jobs zutage. Ggf da noch mal Zeit investieren? Es...
  11. AW: Einfach den Job kündigen, wer hats gemacht?

    Das kann ich nur unterstreichen. Vor allem, wenn es aktuell Bewerbungen gibt, aber keine Angebote. Erschwerend kommt noch hinzu, dass Corona-bedingt viele Prozesse sehr langsam sind, da vergehen...
  12. Thema: Mein 2021

    von Kara_Thrace
    Antworten
    221
    Hits
    34.893

    AW: Mein 2021

    Hab ich so ungefähr vor vier Wochen geschrieben, und seitdem ist eigentlich überhaupt nichts passiert - es ist abwechselnd kalt und/oder regnerisch, der Lockdown dauert an, ich hasse jetzt schon...
  13. AW: Einschlafen im Homeoffice und Probleme mit dem Arbeitgeber

    WILLST du denn wirklich was ändern? Oder eher nicht so? Das erschließt sich mir nicht so wirklich aus deinen Beiträgen. Bei "grenzwertigen" Werten kann man durchaus mal über eine Behandlung...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Sagt Coronien Stand heute. Es gab aber auch Zeiten, wo unsere „100“ noch „50“ hieß.... und ganz plötzlich sogar „35“. Haben wir schon wieder fast vergessen, stimmt‘s? Heißt aber nicht, dass das nicht...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Da würde ich mich nicht zu früh freuen :blumengabe:. Bis zur Herdenimmunitär ist der Weg noch weit.
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Der Steuerzahler bezahlt aber doch auch die Wirtschaftshilfen?
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Warum soll das Missbrauch sein? Die Kosten für die Tests kommen doch über die Umsatzsteuer wieder rein, zumindest im
    übertragenen Sinne. Oder will Coronien am Ende doch, dass die Bürger online...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    :traenenlachend: Ich schmeiß mich weg - da steht sinngemäß: „wer das Testangebot für tägliche Testungen missbraucht...“ Wir erinnern uns: je mehr getestet wird, desto besser können Infektionen...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Habe ich, aber wie gesagt: offenbar reicht das ja nicht.
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das scheint aber nicht auszureichen. Ein paar Beiträge weiter oben wurde ja diskutiert, dass Migranten und sozial Schwache mittlerweile höhere Anteile an den Intensiv-Patienten stellen.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Naja, wer wohnt denn in aller Regel in Blocks mit 20 Etagen Fahrstuhl? Die Penthouse-Wohnungen in der Hafencity mal ausgenommen. Trotzdem wird „Ansteckung im Fahrstuhl“ sicherlich nicht das größte...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das gehört aber zusammen, wenn man über „Pandemienekämpfung in Wohnblöcken sozial schwacher Schichten“ spricht. Was ist denn dein Vorschlag - alle Aufzüge sperren?
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Immer schön die Kirche im Dorf lassen hilft gegen hohen Blutdruck. :allesok:
    Das größte Problem in Sachen Ansteckung scheint doch ein längerer Aufenthalt drinnen mit wenig Abstand zu sein -...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das hilft gegen Corona insofern, als es allgemeine Fitness und Sauerstoffsättigung erhöht. :erleuchtung: Aber sonst?

    Gestern übrigens in einem Podcast gehört: nach der Pandemie der Corona-Viren...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das kann ich mir kaum vorstellen, dass das in der Praxis so ein großes Problem ist. Für eine Infektion muss man sich schon eine gewisse Zeit in der Nähe einer infizierten Person aufhalten, und dass...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4