Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: LilyHydrangea

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Also, in "meiner" Hausarztpraxis war das nicht so, obwohl dort sogar noch mal Fieber gemessen wurde, um sicherzustellen, dass ich wirklich keines habe (der Test war dann auch negativ).
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Die Zahl der COVID-19-Intensivpatienten ist jedenfalls seit Juli praktisch gleich geblieben. In diesem Sinne lief es trotz steigender Infektionszahlen immer "gut", gefährlicher wird es, je mehr...
  3. AW: Wie alten und neuen Name des Arbeitgebers verwenden?

    Schon verstanden :blume:.

    Aber ich glaube nicht, dass der Name des AG so egal ist, auch wenn es nur ein kurzes Arbeitsverhältnis war. Wenn die Firma für irgendwas sehr bekannt ist, kann es...
  4. AW: Wie alten und neuen Name des Arbeitgebers verwenden?

    Aber um die Aufgaben da reinschreiben zu können, muss man doch schreiben, bei welchem Arbeitgeber das war?
  5. Antworten
    5.194
    Hits
    1.429.624

    AW: Ich darf sein.

    Der Termin war sehr gut! Ich werde dort auf die Warteliste gesetzt und bekomme, wenn ich ganz viel Glück habe, sogar noch in diesem Jahr einen Platz. Ich bin mir auch sicher, dass ich dort unbedingt...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Meine Tante arbeitet auf der Geburtsstation eines Krankenhauses, sie hatte mir erzählt, dass viele der Schwangeren die Zeit des absoluten Besuchsverbots eigentlich gar nicht als so belastend...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Aber wie willst du das jetzt im Nachhinein "festlegen"?
    Im März hatte jeder Angst vor Bildern aus Italien. Alle anderen Länder haben auch in irgendeiner Form dichtgemacht, innerhalb von wenigen...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja, ich glaube, das war damals auch zum Teil einfach eine Kettenreaktion: Die Länder in Europa, die am schnellsten am schwersten betroffen waren, allen voran Italien, haben überstürzt alles dicht...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Meiner Beobachtung nach tragen die meisten Leute schon entweder Stoffmasken oder halt diese Einwegmasken, die man inzwischen überall bekommt.
    Ja, theoretisch erfüllt auch ein Schal die Regeln, aber...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Okay, aber in Indien scheint es ja irgendwie so eine Grenze zu geben oder denke ich da jetzt falsch?

    Und Indien hat ja nun noch mal deutlich andere Probleme als wir hier. Als dort im Frühjahr ein...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja, und wenn das dort anscheinend funktioniert und diese Tests zuverlässig sind und wenn auch Leute wie Drosten (der scheint auch nicht der einzige zu sein, ich meine mich zu erinnern, dass ich das...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich rümpfe gar nichts, ich hab nur gesagt, dass ich das für sinnvoll halte. Dass andere das möglicherweise anders sehen - schon klar. Kann ich auch nicht ändern, aber ich kann ja sagen, dass ich es...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    So ähnlich lautete auch die FAQ-Antwort unserer Landesregierung auf die Frage, ob man (zu der Zeit, wo man in der Öffentlichkeit nur mit maximal einer haushaltsfremden Person unterwegs sein durfte)...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich habe nicht gesagt, dass Senioren kein "Leben" haben und Leute treffen dürfen.

    Wo man Kontakte einspart, ist natürlich eine individuelle Entscheidung - ich zum Beispiel gehe gerade nicht zu...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Im Moment nicht. Und das ist ja auch gut so!

    Es sollte nur nicht wieder ins Gegenteil umschlagen.

    Aber wann asymptomatische Menschen am ansteckendsten sind, würde mich wirklich interessieren....
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Was ist denn dann eigentlich mit den Leuten, die keine Symptome haben? Wann sind die am ansteckendsten?
  17. Antworten
    445
    Hits
    80.854

    AW: Reisen während Corona

    Da muss ich jetzt mal kurz einhaken - find ich cool, dass du nach Seoul fliegen wolltest! Auch wenn daraus ja nun leider nichts geworden ist.

    Ich habe das auch schon länger vor, ganz am Anfang...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    (gekürzt von mir).

    Kann natürlich auch sein, oder aber es wurden auf der Busfahrt keine Masken getragen (wie das ablief, weiß ich nicht) oder beides.
    Vielleicht kann das ja im Nachgang mal...
  19. Antworten
    5.194
    Hits
    1.429.624

    AW: Ich darf sein.

    Ich habe morgen ein Erstgespräch für eine mögliche Therapie und dort gibt es zumindest eine Warteliste, auf die ich mich eventuell setzen lassen kann.

    Alleine die Aussicht auf diese Warteliste...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja, das finde ich auch. Insbesondere an Fernbusreisen scheint irgendwie kaum einer gedacht zu haben. Da hätten Teststellen vermutlich auch was gebracht. Die Länder, von denen es immer hieß, dass sich...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Teststellen an den großen Fernbusbahnhöfen fände ich durchaus auch sinnvoll. Eine Fernbusreise kann ja mitunter mehrere Tage dauern, in denen man halt im Bus mit mehreren Leuten auf engem Raum sitzt....
  22. Antworten
    3.051
    Hits
    980.009

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Hier gibt es, soweit ich weiß, nicht mal mehr einen Fahrplan, es wird einfach jeweils immer am Ende der aktuellen Corona-Schutzverordnung die nächste geplant.

    Mein Freund studiert dual als...
  23. Antworten
    3.051
    Hits
    980.009

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    @Alemanita, das ist doch toll!

    In Italien hat die Schule jetzt auch wieder angefangen, nachdem dort wirklich seit einem halben Jahr nichts in Sachen Präsenzunterricht ging.

    Das ist auch krass.
  24. Antworten
    5.194
    Hits
    1.429.624

    AW: Ich darf sein.

    Alles Gute für dich und deinen Vater, liebe hillary! :blume:
    Hoffentlich erholt er sich gut!
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Na hoffentlich. ich denke mir ja, 2020 muss doch IRGENDWAS Gutes haben. So etwas wie.... eine Abwahl von Trump zum Beispiel :freches grinsen:
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4