Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,09 Sekunden.

  1. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Ein Waschsalon ist keine Wäscherei.

    Es sei denn, das könnte mir entgangen sein, dass Studenten heutzutage ihre komplette Wäsche, vom Strumpf bis zum Bettbezug, dort abgeben und schrankfertig...
  2. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Die leben überwiegend von Geschäftsleuten.

    Car Sharing ist etwas anderes als Autovermietung.

    Genau wie die Wäschereien. Selbstständige kleine Reinigungen gibt's kaum noch, das sind meist...
  3. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Eine Fachkraft ist jemand, der eine Ausbildung mit Abschluss absolviert hat.
    Die findet man durchaus - und nicht zu knapp - in den genannten Branchen.

    Ich finde dein Posting zu diesem Thema...
  4. Antworten
    28
    Hits
    1.139

    AW: Kurzarbeit, aber ....!

    Kurzarbeit bedeutet, der Arbeitnehmer stellt seine Arbeitsleistung im vertraglich vereinbarten Umfang zur Verfügung, der Arbeitgeber ruft diese aber nicht bzw nicht in vollem Umfang ab.

    Ob und in...
  5. Antworten
    20
    Hits
    1.318

    AW: Wo liegen die Grenzen?

    Das ist richtig.
    Man darf Stellenempfehlungen ignorieren, aber keine Vermittlungsvorschläge. Die Rechtsfolgelehrung steht da nicht ohne Grund.

    Wenn Vermittlungsvorschläge nicht passen, dann kurz...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Völlig unabhängig von irgendwelchen Infektionen ist es wohl immer sinnvoll, wenn eine Gruppe Menschen, die sich sonst eher selten sieht, nicht drei Tage am Stück aufeinander hängt. Das führt schon...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das finde ich ganz sinnvoll.
    Denn : Die Übernachtung an sich ist ja eher unkritisch. Problem bei einem Urlaub ist ja eher, was man in der Zeit tut, in der man nicht schläft :)

    Bei...
  8. Antworten
    20
    Hits
    1.584

    AW: Mitarbeitergespräch

    Sie sollten es. Aber vorgeschrieben ist das nicht.
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Die "Bin da" und andere im Sommer genutzten Apps übermitteln nicht eigenständig die Daten der registrierten Nutzer an das GA.

    Da gab es teilweise das Problem, dass der Gastronom selbst beim...
  10. AW: Habe ich mich zu egoistisch verhalten um meinen Willen zu bekommen?

    Ich glaube, das ist etwas out. Es hängt viel unkratzige Spitze in Bunt herum.
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Hr Lauterbach wird im Spiegel zitiert :

    "Wir haben nicht die Möglichkeit, die Einhaltung der Vorschriften wirksam zu kontrollieren. Also können wir nur an die Bürger appellieren und gucken, ob es...
  12. Thema: Ich darf sein.

    von Sasapi
    Antworten
    6.047
    Hits
    1.675.213

    AW: Ich darf sein.

    So nah liegen Freud und Leid in einem Strang nebeneinander...

    Pummelfee, auch mir tut es sehr leid. Auch von mir viel Kraft für Dich und Deine Familie.

    Brunchgehtimmer, was für eine gute...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Bezüglich der Gottesdienste habe ich zumindest auf Seiten der katholischen Kirche aber was von Streaming gelesen, ich weiß nicht mehr, welche Gemeinde es war (könnte es der Kölner Dom gewesen sein?)....
  14. AW: Habe ich mich zu egoistisch verhalten um meinen Willen zu bekommen?

    Ja, etwa so.
    Und : Betriebsleiter hin oder her, er scheint... (ich suche nach einer passenden Formulierung. Die, die mir zuerst in den Sinn kam, scheint mir in diesem Zusammenhang unpassend)......
  15. AW: Habe ich mich zu egoistisch verhalten um meinen Willen zu bekommen?

    Ich hätte die Situation auch durchaus genossen, darum geht es hier wohl niemanden.

    Und wohl auch nicht um eine Abneigung gegen Dessous, High Heels etc.

    Nur : Ich finde Sex als Mittel zum Zweck...
  16. AW: Habe ich mich zu egoistisch verhalten um meinen Willen zu bekommen?

    Du hast ihn nicht von Dir überzeugt, sondern deinen Willen durch gesetzt.
    Schon ein Unterschied.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Zum einen hätte ich den User, der das so geschrieben hätte, dann auch wörtlich zitiert und zum anderen habe ich das auch nicht geschrieben.

    Im Übrigen : ich frage mich schon, mit wieviel Blindheit...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Um Gottes Willen. Das fehlte mir noch.
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Katelbach - Nein, ich halte ein eher zurück gezogenes Leben keinesfalls für "abseitig" oder "unnormal bzw seltsam."

    Ich habe ein Problem damit, wenn sich Leute, die ein solches Leben führen mit...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Sie tun das ja auch?
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das ist aber etwas, was niemand für dich ändern kann - die Schulzeit ist für alle User wohl schon etwas her, was Studium und Beruf angeht, ist man selbst "mit dabei" und kann, wenn man merkt, das...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich denke, man muß das etwas trennen.

    In der Regel merkt man sehr schnell, wie eine Person, mit der man häufiger Kontakt hat, tickt. Eine Kollegin zb. Man erfährt ja durch Gespräche schon mal, was...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Also bitte - dieses "Wir leben immer so in einer Situation, jetzt müssen das halt mal alle.". Ist ja nun wirklich albern - Das ist ja wie bei Kindern, wo einer hinfällt und dann mit dem gesunden Bein...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Davon redet auch keiner, Manesse?
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Doch, für meinen Fall kann ich sagen, dass ich da durchaus Verständnis hatte und habe.
    Und Gwendolyn, ich habe gut in Erinnerung, dass es Dir im Frühjahr nicht besonders gut ging.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4