Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Flau

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    Ich habe Schwierigkeiten damit, wenn Frauen einerseits ihre Ebenbürtigkeit betonen, andererseits aber Männer so glorifizieren. Und das noch als "Beweis" der eigenen Emanzipation? (Ist es so gemeint?)...
  2. Antworten
    179
    Hits
    9.937

    AW: Alles sehr verzwickt

    lufti_ erstmal mein Beileid an Dich und natürlich Deine Freundin, das ist wirklich eine ganz unschöne Situation. Ich verstehe auch sehr gut, dass die Liebe zum Baby und auch zur erwachsenen Tochter...
  3. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    :ooooh: Ich erfinde die Debatten um die Aufmachung von seinerzeit Frau Merkel und jetzt Frau Baerbock, beispielsweise?
    Ich erfinde die Unterrepräsentation von Männern in Careberufen?
    Dann bin ich...
  4. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    Ich weiß jetzt ernsthaft nicht, ob Du nicht liest oder tatsächlich nicht verstehst was ich meine. Ich schrieb bereits ganz zu Anfang, dass die Freiheit von Frauen, in maskuline Tätigkeitsfelder zu...
  5. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    :gegen die wand: Das ist genau das was ich sage: Es geht nicht laenger um "Frauen als Opfer", es geht um Anerkennung fuer feminine Eigenschaften / Aufgaben bzw. Negativzuschreibungen, die das...
  6. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    Genau davon rede ich, hier ist es schon wieder: Ja warum gehen die Frauen denn auch in die dumme, minderwertige, weil weibische Care-Arbeit? Ja warum arbeiten denn nicht alle Erwachsenen Vollzeit in...
  7. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    Danke, ich sehe das in der Tat auch so, dass viel zu viele Schein-Grabenkämpfe aufgemacht werden. Das ist natürlich kein spezifisches Problem von Frauen, trifft aber halt auch auf sie zu.

    Was...
  8. Antworten
    75
    Hits
    7.549

    AW: Verleugnet er seine Freundin?

    Ich weise jetzt doch mal offiziell darauf hin, dass wir über "die Kreise" des Mannes gesichert nichts wissen. Man kann der TE Eindrücke schildern, dafür ist der Strang (auch) da, aber bitte haltet...
  9. Antworten
    75
    Hits
    7.549

    AW: Verleugnet er seine Freundin?

    Ich gebe zu, ich schmunzle, aber fortgesetztes Blödeln hilft der TE ja auch nicht weiter. Ich sag's nur. Noch nicht in Moderationsgelb.
  10. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    Das ganze Übel liegt wieder mal darin, dass inzwischen vielleicht nicht mehr Frauen als Menschen verachtet werden, aber nach wie vor das Weibliche und das Feminine. Auch von Frauen. Emanzipiert hört...
  11. Antworten
    290
    Hits
    7.583

    AW: Gleichstellung in Politik und Wahlkampf

    Ja klar kann man sich auch Unsympathinnen gegenüber sexistisch verhalten. Das ist doch bekannt, dass Menschen sowohl Opfer als auch Täter von Diskriminierung sein können; und dass sich beides dann...
  12. Antworten
    75
    Hits
    7.549

    AW: Verleugnet er seine Freundin?

    Wie sagte schon Torsten Sträter? "Ich riech' ein bisschen, aber sprachlich macht mir keiner was vor." :freches grinsen:


    Natürlich. :erleuchtung: Vergess ich immer. Meine Nerven sind für sowas...
  13. AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Danke, Mediterraneee, Dein Post bringt alles auf den Punkt, was mit durch den Kopf ging. :blumengabe:

    Ich glaube auch, dass meistens-heiter überhaupt nicht allein ist mit ihrem Gefühl, dass sie...
  14. Antworten
    75
    Hits
    7.549

    AW: Verleugnet er seine Freundin?

    Echt? Ich hab bei der "Ausrede" mit dem Knast innerlich abgeschaltet. Also, was irgendwelche Potentiale bei dem Mann angeht, logisch, sonst würde ich ja nicht noch schreiben.

    Liebe djula, eine...
  15. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Mit dem DDR-Beispiel habe ich auch jeweils meine Muehe, wegen dem, was Du - von mir gefettet - selber schreibst. Waren in der DDR Frauen gleichberechtigt, oder waren alle gleichemassen recht-los? Es...
  16. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Meine Hypothese ist, dass Sprache schon Denken beeinflusst, aber natuerlich ist das ein wechselseitiger Einfluss.
    Soll heissen: Wenn in einer Gesellschaft (-grundsaetzlich-) Gleichberechtigung ein...
  17. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Ich finde es immer ein bisschen schwierig, gegen etwas zu argumentieren, weil es nicht alle Probleme schlagartig löst. Damit kann man ja so ungefähr alles abwatschen:
    Was hilft nominell gleiche...
  18. Antworten
    23
    Hits
    2.539

    AW: Zeugnis vergessen!

    Das muss eigentlich Deutschland sein, denn hier (UK) gibt es gar keine Arbeitszeugnisse.

    Britisch ist an Mrs Bingley glaube ich nur der Nick, aber sie möge mich andernfalls korrigieren. :blume:...
  19. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Ich frage noch einmal, welche Bedrohung konkret davon ausgeht, dass eine Gender-Minderheit einfach sprachlich in Erscheinungen tritt?
    Und wo ist die Hintertür? Ich dachte das Problem sei eben die...
  20. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Okay. Versteh ich aber jedwede Aufregung noch weniger. Ich versteh auch nicht, woher die Furcht davor kommt, das wuerde einem jetzt aufgezwungen. Das gab es nicht bei der Integration weiblicher...
  21. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    @Cara, das wäre richtig, wenn von "diesen Leuten" eine Bedrohung ausginge. Ich seh da schlicht keine. Es gibt offenbar Menschen, die sich nicht binär einem Geschlecht zugehörig fühlen. Dafür gibt es...
  22. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Und was soll dann der Aufriss? *schulterzuck* Ich kann nachvollziehen, wenn man das persönlich erstmal sprachästhetisch unschön findet. Ist ja auch viel Geschmacks- und nicht zuletzt Gewöhnungssache....
  23. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Ich meinte halt Leute, die sich nicht eindeutig als männlich oder weiblich identifizieren. Es kann sein, dass ich mich falsch ausgedrückt habe, ich lerne da immer noch (und halt teils auf Englisch)....
  24. Antworten
    5.346
    Hits
    318.891

    AW: Wohin führt uns die Gesinnungs- und Sprachpolizei?

    Was soll denn daran seltsam sein, wenn eine (oft marginalisierte) Gruppe, die bisher tatsächlich selten bis nie Erwähnung fand, sich nun durch ein Symbol, das ihr eigens Rechnung trägt, angesprochen...
  25. Thema: Antisemitismus

    von Flau
    Antworten
    2.620
    Hits
    184.082

    AW: Antisemitismus

    Das ist ein gutes Beispiel für die von Sandstein weiter oben angeführten, tja...
    - neutral gesagt: "Situationen des Aneinander-Vorbeiredens"
    - gutwillig gesagt: "Missverständnisse"
    - böswillig...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4