Nicht, wenn sie sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist.