Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Stina

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Was habt Ihr Euch gerade BESTELLT?

    Ja, Jofi, das ist mir bewusst. Daher nochmal der Hinweis, dass man bei ganz vielen lokalen Läden jetzt (bei manchen auch immer) auch online bestellen kann.

    Und wenn man nicht liefern lassen...
  2. AW: Was habt Ihr Euch gerade BESTELLT?

    Doch, klar schädigt man die ortsansässigen Händler! Gerade jetzt! Alles was Du jetzt bei den Versandriesen kaufst, kaufst Du ja nicht in 3 Wochen nochmal lokal. Uns bei uns haben wirklich alle...
  3. AW: Was habt Ihr Euch gerade BESTELLT?

    Eben. Es ist schon ok, zu sehen, dass viele Boten unter schlechten Bedingungen leben und arbeiten - aber das letzte was denen hilft, sind weniger Bestellungen. Ich arbeite ja in einem Laden mit...
  4. AW: Was habt Ihr Euch gerade BESTELLT?

    Jeder Händler ist dankbar für absolut jede Bestellung. Und gerade kleinen Läden kann man richtig was gutes tun, wenn man jetzt die Online-Angebote nutzt.

    Wobei ich zugebe - Klamotten hab ich seit...
  5. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Was heißt „behumst“?
  6. 85
    5.320
    Forum: Coronavirus

    AW: Maskenpflicht - pro & contra

    Ich möchte mich nicht ein halbes Jahr pro Jahr fühlen wie im Krankenhaus und ständig dran erinnert werden, dass ich ja gerade auch krank werden könnte. Ich habe natürlich kein Problem damit, wenn...
  7. AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Bei uns wird es an Ostersonntag klassisch weißen Spargel mit Flädle, Hollandaise und (für Mann und Kinder) mit Schinken geben. Die Kinder dürfen dann natürlich auch noch einen süßen Pfannkuchen...
  8. 85
    5.320
    Forum: Coronavirus

    AW: Maskenpflicht - pro & contra

    Wenn es freiwillig bleibt, wäre nichts schlimm - bis auf dass ich diesen Anblick tatsächlich schlimmer finde als die Ansteckungsefahr - aber das ist mein Problem, darum geht es nicht.
    Schlimm fände...
  9. AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Milchschaumfee, ich hatte schon öfter den Verdacht, dass wir in Nachbarorten wohnen - schon damals mit dem Faschingsumzug. Dann wäre Dein Arbeitsort übrigens auch mein Arbeitsort :engel:
  10. 85
    5.320
    Forum: Coronavirus

    AW: Maskenpflicht - pro & contra

    Die asiatischen Verhältnisse - also dass es in manchen Gegenden dort gang und gäbe ist, bei Erkältungen Mundschutz zu tragen - finde ich übrigens ganz, ganz schrecklich! Das ist auch eine Befürchtung...
  11. 85
    5.320
    Forum: Coronavirus

    AW: Maskenpflicht - pro & contra

    Ich werde auch erst dann mit Maske unterwegs sein, falls das als Gesetz kommt - vorher sehe ich da keine Notwendigkeit, dort wo und wie ich unterwegs bin.
    Das würde ich anders sehen, wenn ich zum...
  12. AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Hallo!

    Ich gehöre zum großen Leidwesen meines Mannes auch zu denen ohne grünen Daumen - ich hab an Pflanzaktionen und Gartenarbeit auch wenig Spaß und wenig emotionalen bezug dazu. Ich wünschet...
  13. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Für die inhabergeführten Restaurants Deiner Umgebung gibt es nichts Wichtigeres als dass sie auch jetzt wenigstens Liefer-/Abholkunden haben.



    Wie gesagt, Amazon meide ich generell....
  14. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Das ist ja toll!
  15. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Das wundert mich. Ich kenne so gut wie niemanden, der nicht regelmäßig bäckt und das geht mir nicht erst so, sekt ich Familie habe, das hätte ich auch mit 30, 25 oder 20 gesagt. Liegt das an der...
  16. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Sonzwohin > Sonschtwonoa
  17. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Wägen. Und zu kleinen vielleicht Wägele.
  18. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Ich hab die Kontrolle noch 😄
  19. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Ich kann nicht mal genau sagen, was ich beim Sprechen verwende. Ich glaube beides. Bei Autos würde ich immer von Wagen sprechen, beim Einkaufen wohl schon eher von Wägen.
    Was ich da nie reinlege,...
  20. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Einkaufswägen ist nicht weniger richtig als Einkaufswagen (Pl.) - nur eindeutiger.
  21. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    😆
  22. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Von mir aber nicht!
  23. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ja, ich habe gelesen, dass es um Einkaufswägen geht.
    Ich finde trotzdem, dass Desinfektionsmittel nichts in der Nähe von Kindern verloren haben. (Für Erwachsene gilt dasselbe, aber die treffen ihre...
  24. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Ich finde, Du hast den Sachverhalt sachlich , klar nachvollziehbar und nicht gehässig beschrieben, Sonnenlotte :blume:.
    Ich verstehe das total - es ist einfach unnötig und unverständlich - und ja,...
  25. AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich fand den Tatort ok - ich glaube, unter normalen Umständen hätte ich ihn sogar richtig gut gefunden, so merke ich weiterhin, dass ich abends gerade keine schweren Themen möchte und hab die...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4