Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Blila1

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: tot nach Darmspieglung

    Ich kenne zwei Leute, die das bewusst bei Bewusstsein erleben wollten. Beide - Männer - meinten, es sei zwar nicht schön, aber Zahnarzt sei schlimmer. Sie haben sich das am Monitor mit angeschaut...
  2. AW: tot nach Darmspieglung

    Dafür bin ich fällig:krank:
  3. AW: tot nach Darmspieglung

    Zwei Jahre für Risikogruppen, fünf bis maximal zehn, wenn oB
  4. AW: tot nach Darmspieglung

    Einen Risikofaktor möchte ich aber doch ansprechen, der eben in der Vorbesprechung thematisiert werden sollte (auch wenn im Anamneseboten danach gefragt wird): Begleiterkrankungen...
  5. AW: tot nach Darmspieglung

    Dann such dir eine Praxis mit ausreichend dokumentierter Erfahrung. Ist zwar auch keine Garantie, aber die gibt es nirgendwo, die Alternative ist: der Natur ihren Lauf zu lassen. Das. verlagert das...
  6. AW: tot nach Darmspieglung

    Es gibt Leute, denen der Kontrollverlust noch mehr Angst macht. Nein, ich gehör nicht dazu
  7. AW: tot nach Darmspieglung

    Ärzte sind aber auch keine Super-Maschinen, wobei die absolut und unter jeder Bedingung fehlerfrei arbeitende Supersupermaschine auch noch nicht konstruiert ist. Und - schon mehrfach erwähnt - ist...
  8. AW: tot nach Darmspieglung

    Das ist das entscheidende Argument. Ein anderes: Ein Null-Risiko gibt es bei fast keiner medizinischen Maßmahme, auch nicht bei größter Vor- und Umsicht. Das gibt es aber auch nicht, wenn wir keinen...
Ergebnis 1 bis 8 von 8