Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Convallaria

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. AW: O Kapitän... Mein Kapitän.... Wer rudert bei euch?

    Na klar ist das gut! Und kann ein echtes Erfolgserlebnis sein. Was es nicht ist: Ressourcenschonend im Rahmen der Beziehung. Will sagen: Das muss man sich auch leisten können (kräftemäßig, zeitmäßig...
  2. Antworten
    186
    Hits
    14.562

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Wir schon von vielen gesagt (nur von mir nicht :freches grinsen:) Die beiden Angaben widersprechen sich ein bisschen. 300-500 Tsd sind für eine Immobilie nicht sonderlich viel (wir leben im...
  3. Antworten
    1.963
    Hits
    341.663

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Irgendwie doof, denn damit taugt das auch nicht als hartes Kriterium...
  4. Antworten
    1.963
    Hits
    341.663

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Echt? OK, für kleine Kinder meinst du, oder? Bei 37,6 bin ich schon total krank, aber ich hab auch meist im Normalzustand eine eher niedrige Körpertemperatur (gern auch mal unter 36 Grad). Mit 37...
  5. Antworten
    1.963
    Hits
    341.663

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Danke euch :blumengabe: scheint ja sehr unterschiedlich zu sein! Da gehörte ich wohl auch eher zur Fraktion kurz aber heftig, und 2-3x pro Jahr, nicht als Dauerschniefnase. Na, mal sehen, wie das bei...
  6. Antworten
    1.963
    Hits
    341.663

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Darf ich mal ne blöde Frage stellen (bitte nicht lynchen) - gehen eure Kids mit Schnupfen normalerweise immer in die Kita? Ich muss sagen, aus meinen Kindertagen erinnere ich mich anders, ich hatte...
  7. Antworten
    2.952
    Hits
    1.090.946

    AW: aus dem Kindermund

    :freches grinsen:
  8. Antworten
    2.952
    Hits
    1.090.946

    AW: aus dem Kindermund

    :freches grinsen: Ah, der Witz! Danke

    Ja, ich finde das auch super faszinierend mit dem Spracherwerb. Jeden Tag was Neues. Und das, was da rauskommt an Sprache, hat sich ja schon länger im Hirn...
  9. Antworten
    2.952
    Hits
    1.090.946

    AW: aus dem Kindermund

    Ich kenn den Witz immer noch nicht (oder bin zu doof um ihn zu verstehen). Aber neugierig bin ich :smile:

    @Leandra, ich bin auch zugegebenermaßen sehr stolz auf die Kleine, auch wenn es ja nicht...
  10. Antworten
    2.952
    Hits
    1.090.946

    AW: aus dem Kindermund

    :smile: Ja, sie ist wirklich früh dran mit dem Sprechen - aber dafür ist sie motorisch nicht so fit wie deine Nr. 3. "Normal" fit halt. Ich glaube auch, sie konzentrieren sich auf irgendwas...
  11. Antworten
    2.952
    Hits
    1.090.946

    AW: aus dem Kindermund

    Hehe. Unsere Tochter, ähnliches Alter (20 Mon) sagte kürzlich bei einer Familienfeier, als eine Weinflasche geöffnet wurde, begeistert und sehr trocken "Pock!" (Das Geräusch des Korkens...Ihr wisst...
  12. Antworten
    70
    Hits
    10.801

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    @Lily, ich möchte mich im Wesentlichen den anderen anschließen. Es dauert etwas, bis man sich dran gewöhnt hat, und deine Arbeitszeiten sind nicht so übel (und kombiniert mit dem Arbeitsweg gut, denn...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja. Für mich auch. Im Leben mit einer Pandemie sieht das im Video allerdings ziemlich dämlich aus. Ich hoffe, das Meiste spielte sich wenigstens draußen ab. Man darf gespannt sein.
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich auch nicht, aber ich finde, Rufschädigungen müssen im Keim erstickt werden. Es bleibt schnell was hängen.
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Aha, habe noch mal geschaut. Der Titel lautet: Etablierung von Hochdurchsatz-PCR-Testsystemen für HIV-1 und HBV zur Blutspendertestung, 2001, Dissertation Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Oh ehrlich? Ich hatte ein früheres Datum gefunden. Dann suche ich nochmal.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    @Chryseis, das ist wirklich relativ normal. Es steht in den Promotionsordnungen, wie viele Exemplare gedruckt werden müssen. "Veröffentlichung" bedeutet, dass die Arbeit in irgendeiner Form verfügbar...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wirklich? Ich muss gestehen, dass ich einige Postings anders verstehe. Es ist ja in der Tat abgesehen von Maskenpflicht und Abstandsgebot nicht mehr viel übrig geblieben (ja, mir einigen unschönen...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    :blumengabe:
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja, ich verstehe die Punkte alle. Sorry, ich will mich nicht an dir festbeißen, so ist es nicht gemeint :blumengabe:

    Natürlich wird unser Gesundheitssystem, für das ich sehr dankbar bin, dazu...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Danke, aber ich sehe nicht so ganz, wie das meine Frage beantwortet. Die sozialen Härten werden in D abgefedert, das ist mir durchaus klar. Aber inwieweit kann eine bis dato nicht behandelbare...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das stimmt - und da ging es (auch) um die Leute, die ohne Corona eine KH-Betreuung oder Intensivbetreuung brauchen. Für die es dann keinen Platz gäbe bzw. wo man dann abwägen müsste. Es ging...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Mein voller Ernst. Aus diesem Grund:



    Ich wäre daher sehr gespannt auf die Erklärung. Konnte mir bisher noch keiner überzeugend erklären, dieses Vertrauen in "das Gesundheitssystem" in diesem...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Sorry, ich verstehe es nicht. Was macht denn ein exzellentes Gesundheitssystem besser bei einer nicht behandelbaren Krankheit? (Ich versteh, dass es Erleichterungen bringt für die Erkrankten. Dass...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    OK. Warum? Sind Deutsche weniger anfällig? Oder ist Corona neuerdings behandelbar?
    Wo ich zustimme: Ich schätze (ohne es zu wissen), dass der Allgemeinzustand der Menschen im Allgemeinen besser...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4