Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: wilde20er

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Nicht jeder Therapeut arbeitet sauber. Nicht umsonst gibt es einen Ethikverein.

    Das aber nur am Rande. Es gibt ja auch genug andere. Es kann zudem bei einer Depression auch körperliche Ursachen...
  2. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    @AE90 hast du denn einen Freundeskreis? Dann fokussiert sich doch automatisch nicht alles mehr aus Partner oder eben Expartner und die Eltern. Irgendwann ist da doch auch abnabeln angesagt. Man kann...
  3. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Tja, wenn man selbst keine Fachfrau ist, dann wird es eben ein längerer Weg sein, dies aufzuarbeiten. Das mögliche Partner sich nicht verpflichten werden die Aufarbeitung nach den Regeln der TE...
  4. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Ich schon und zusätzlich denke ich, dass ein psychisch gesunder Partner sich eher von der TE abgrenzt und ihrem großen Gesprächsbedarf. Das halte ich für sehr wahrscheinlich, dass dieser andere...
  5. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Ich habe nicht alles von Dir gelesen. Ich finde das sehr sehr viel und sich immer wieder verlierend, um dann neues in Randbereichen des Themas aufzumachen. Mir ist das zu aufwendig. Die Zeit habe ich...
  6. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    So sehe ich das auch. Weshalb mit einem Menschen reden, auch wenns der eigene Vater ist, bei dem man nichts bewirkt, selbst wenn man im Recht ist? Viele Therapeuten raten doch auch zum heilsamen...
  7. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Aha.



    Komisch, ich kann einen Zusammenhang herstellen.

    Manche würden der TE mehr geistige Ruhe und damit Klarheit wünschen anstatt einen Problem- und Themenblumenstrauß jeweils zu eröffnen...
  8. AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Was mir gerade einfällt: Kann man das eigene Problem eigentlich erfassen und beheben, wenn man sich in unendlichen Nebenaspekten verliert und die wesentlichen Faktoren, wie eigene Ziele und Wünsche...
Ergebnis 1 bis 8 von 8