Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,21 Sekunden.

  1. AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Ein Ferienhausvermieter darf seine Gäste jederzeit vor die Tür setzen, er muss vor Ablauf der bezahlten Nutzung das Geld zurück erstatten.

    Dafür muss man nicht mal coronaverdächtig sein. Nennt...
  2. AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Vergessen : Eine Quarantäne wird angeordnet. Das passiert aber nicht in jedem Fall, nur weil sich jemand mit leichten Symptomen testen lässt.

    Hier einen Test zu bekommen ist ohnehin schwierig -...
  3. AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Sorry, komme gerade erst von der Arbeit.

    Also : Ich habe keine verlinkbare Quelle. Aber einen solchen Fall am Wochenende im Rettungsdienst gehabt. Die Familie, aus Süddeutschland, bestand aus vier...
  4. AW: Reisen und Covid -- wie im Verdachtsfall heimkommen?

    Das Geschimpfe übers mit Covid-19 Infektion Bahn fahren ist verständlich, aber : Das ist ausdrücklich so vorgesehen.
    Wer infiziert ist, darf sich, wenn er keine andere Möglichkeit hat, mit den Öffis...
  5. Antworten
    14
    Hits
    1.164

    AW: Als Bürokauffrau im Kfz-Bereich arbeiten

    Mir scheint, die TE hat ein Problem damit, überhaupt zu arbeiten....
  6. Antworten
    91
    Hits
    8.834

    AW: Papa Urlaub und Auto Drama

    Ich bin generell mit meinem Auto nicht knauserig und würde es im so einem Fall wie hier sogar der Nachbarin ausleihen, wenn ich es nicht selbst nötig brauche... Allerdings könnte ich im umgedrehten...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das Problem ist - im Krankenhaus und im Pflegeheim ist eine Infektion "im Haus" immer dramatisch. Denn - die Gefahr von schweren Verläufen mit vielen Toten ist da deutlich erhöht. Liegt in der Natur...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ein "Wer ist profitabler fürs System, wen lassen wir hinten runter fallen" sehe ich aber auch in dem ersten, "strittigen" Posting zum Thema "Aufrechnung" gar nicht...

    Denn - wir alle haben Phasen...
  9. Antworten
    1
    Hits
    313

    AW: Geschenk zum Ausbildungsbeginn

    Ist vielleicht Typfrage, aber unsere Jüngsten haben sich zum Ausbildungsbeginn gegenseitig eine Schultüte gebastelt, da sie ja in der Berufsschule eingeschult wurden:)

    Garniert mit zum Beruf...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja, dieses "Wie lange noch?" fand ich auch sehr schwierig.

    Obwohl irrational, denn objektiv bin ich gar kein so umtriebiger Mensch mit zig Treffen und drölfzig Bekannten. Dazu fehlt mir...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Daneben war er trotzdem,weshalb ich ihn auch gemeldet habe.
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich sehe es so - es gibt besonders vorsichtige Menschen, die die AHA Regeln stets beachten, es gibt die "Drömelköppe", die ohne böse Absicht schon mal ohne Maske in einen Laden strumpeln oder wie die...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Es wäre völliger Schwachsinn, überall die gleiche Regelung einzuführen - abgesehen von den AHA Regeln.

    Das Infektionsgeschehen ist doch nicht überall vergleichbar.
    Warum sollen für Menschen, in...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wie siehst du es denn?
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ganda, diese "Rechnung" mag unethisch sein, aber sie ist notwendig. Und nicht erst irgendwann nach der Pandemie, sondern auch während der Pandemie.
    Seit Beginn passiert doch nichts anderes : Wie...
  16. Antworten
    91
    Hits
    8.834

    AW: Papa Urlaub und Auto Drama

    Lunaunamond, selbst leibliche Geschwister müssen oftmals zwangsweise zurückstecken, wenn ein Kind ein Handicap hat. Man versucht es immer auszugleichen, damit keiner zu kurz kommt, aber manchmal geht...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Auch jetzt eher nicht. Sie haben von gestern auf heute 8 Neuinfektionen....
  18. Antworten
    91
    Hits
    8.834

    AW: Papa Urlaub und Auto Drama

    Eben.
    Natürlich war das für seine Kinder wirklich blöd.Aber auf einen Termin im SPZ wartet man z. T. 6 monate und länger (so meine Erfahrung) - der ist wichtiger.
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Schmierinfektionen machen lt Wissenschaftlern (war sogar mal Thema beim Drosten Podcast im Juni) höchstens 10 Prozent aller Infektionen aus.

    Im Übrigen - MVP hatte keinen Grund zu übertriebener...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Mitunter fehlt es den "Vertretern der Obrigkeit" einfach ein bisschen an Fingerspitzengefühl. Zu Vatertag waren Bollerwagentouren und Alkohol verboten - die hiesige Polizeileitung gab an die...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Aber die Masken waren auf ��

    Was soll man sagen?

    Ich habe sowohl familiar als auch sonst ein Umfeld, indem sich nicht so häufig umarmt wird. Not-und Trauerfälle sowie Partner und eigenen...
  22. Antworten
    2.340
    Hits
    543.302

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich gehe davon aus, dass es bei der Stellenanzeige tatsächlich um zusätzliches Personal für diese Einrichtungen geht. Es ist auch vernünftig und gut geplant, wenn der Träger sich im Vorfeld Gedanken...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    In "Wimmelsituationen" ist MNS generell sinnvoll, auch draußen. Regelmäßige Testungen aller Patienten /Bewohner und Personal von Krankenhäusern, Pflegeheimen etc fände ich persönlich auch sinnvoll,...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das ist aber der derzeit einzige Weg, der einen gangbaren Kompromiss bietet.

    Und nur darum - einen Kompromiss finden zwischen nicht zu vielen Todesopfern, einem funktionierenden Gesundheits und...
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Die Strände sind voll. Aber nicht so voll, dass man gestapelt dicht an dicht sitzt - zumindest am hiesigen Strand nicht.

    Für den Zutritt muss man Eintritt zahlen - es gibt keine "unbewachten"...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4