Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: ja-aber

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Nicht nur das. Ich finde, das Wort "zäh" beschreibt es doch ganz gut.
    Manchmal muss man gar nicht kämpfen, manchmal muss man bloß abwarten, aussitzen, Geduld haben, durchhalten.

    Du hast die...
  2. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Wie lieb, dass Du uns Bescheid sagst :liebe:

    Ich wünsche Dir eine ganz tolle Kennenlernzeit mit viel Babyduft und Ruhe!
  3. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Was ich noch gern ergänzen würde:

    Bitte geh also nicht davon aus, dass das unbedingt und reibungslos irgendwann "normal" werden kann. Dazu gehören zwei. Und Dein Ex scheint noch anzunehmen, dass...
  4. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Das verstehe ich total! Ich würde mir aber überlegen, das kundzutun, warum Du wegbleibst.
    Bei ihr und/oder der Kasse.
  5. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    1. Kannst Du so wütend sein wie Du willst, das wird dem Baby nicht schaden. Was für ein Blödsinn. Wäre viel schlimmer - finde ich - würdest Du diese ganze Wut in Dich reinfressen oder...
  6. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Was ich in meinem Erklärbär-Überschwang ganz vergessen habe!

    Dein Ex kann natürlich KEINE Elterzeit nehmen! Er wohnt nicht in einem Haushalt mit dem Kind.
    Naja, wenn er bei Dir gemeldet ist,...
  7. Antworten
    468
    Hits
    161.706

    AW: Verlassen werden in der Schwangerschaft

    Die Vermutung ist falsch. Die Unterscheidung von ehelichen und unehelichen Kindern gibt es da schon lange nicht mehr. Das Baby wird bei der Mutter leben, der Vater lebt woanders. Damit ist sie das...
Ergebnis 1 bis 7 von 7