Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Tigerente

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Na, da warte ich jetzt aber auf die Kommentare hier, die sagen "wie verantwortungslos, Menschen einfach so sterben zu lassen".

    Ich kenne auch viele, die nicht verstanden haben, dass mein...
  2. Antworten
    5.605
    Hits
    1.616.724

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Es bleibt also spannend.

    Hier in der Stadt sind aktuell auch 3 Kindergärten geschlossen, weil eine Erzieherin mit der Virusmutation diagnostiziert wurde, ihre eigenen Kinder in eine andere Kita...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Nein, das war meine Mutter. Meine Schwiegermutter ist auch an Weihnachten gefahren.

    Meiner Mutter ist es sogar zu gefährlich, dass wir uns zu dritt (Mutter Home-Office, Kinder Home-Schooling) ins...
  4. Antworten
    6.817
    Hits
    517.705

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Ich auch nicht, aber der Rest der Sauce klingt interessant.
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Meine Schwiegermutter (83, Kriegskind, Flüchtlingskind) sieht das ähnlich, aber geht damit anders (viele würden hier sagen "extrem verantwortungslos") um. Sie schränkt ihr soziales Leben nur wenig...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Heute war in der Zeitung ein Artikel über eine zweite Long Covid Ambulanz, zusätzlich zur Uni-Klinik, die hier in der Stadt eröffnet wurde in der zweiten Klinik, die eine große Lungenfachstation hat....
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Als Arbeitsgeber (der ich für meine Reinigungskraft bin) muss ich nur die Arbeitsschutzbestimmungen einhalten.

    Wir haben ein Reihenhaus mit 3 Etagen. Ich glaube, so lange sie immer nur auf der...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ah, da haben wir's ja. Als ich vor ein paar Tagen schrieb, dass ich hier immer sehr viel Angst vor Erkrankung oder sogar Tod aus den Beiträgen rauslese, hieß es "nein, gar nicht, bring doch mal...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Spannend. Generell finde ich spannend, welche Lücken es so gibt.

    Kosmetikerin muss geschlossen haben. Mein Sohn mit seiner üblen Teenager-Akne darf aber zur Kosmetikerin, die in der...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja. Erinnert mich an den Spruch meiner Schwiegermutter, mit der sie die Diagnose einer Altersleukämie bei ihrem damals 79 Jahre alten Mann kommentiert hat: "Naja, an irgendwas muss man ja irgendwann...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja, und gerade bei Demenz habe ich das schon oft gesehen, wie sich da die Persönlichkeit verändern kann. Da werden die toughen plötzlich ganz soft, und bei anderen geht es genau in die andere...
  12. Antworten
    6.817
    Hits
    517.705

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Hier ist heute der Gatte dran mit dem berühmten "weiß-noch-nicht" - mal sehen, für was er sich entscheidet.

    Vermutlich entweder Pellkartoffeln mit Quark und Endiviensalat oder halber Hahn vom...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Den Eindruck habe ich weniger. Wir haben zwei Takeaways (man kann auch vor Ort essen, jeder hat so 8 - 10 Sitzplätze, aber es wird sehr viel mitgenommen), wo wir ab und an was mitnehmen oder holen....
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich koche auch gut (wenn man "Hausmannskost aller Herren Länder" mag) und eigentlich auch gerne, aber wir sind incl. der Kinder zu viert mit teilweise sehr unterschiedlichen Vorlieben - es ist gerade...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Hier ähnlich. War gestern mit dem Rad unterwegs, durchaus auch zu Stoßzeiten, und kreuze dabei diverse Straßenbahnlinien (normalerweise gut gefüllt). Alle, die ich gesehen habe, waren nur zu ca. 1/4...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ach, ich finde, kommt drauf an. Vieles vom Inder leidet durch den Transport eher nicht, und Sushi auch nicht - das holen wir uns schon ab und an vom Lokal unserer Wahl, das können wir längst nicht so...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Aber viele Heime nutzen die nicht, weil das Personal fehlt, das auch noch Zeit hat, die ganzen Abstriche zu machen.
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Natürlich wäre das das Beste. Aber wie und wo willst Du das machen? Es gibt halt noch keine 100%ig zuverlässigen Schnelltests.

    Insofern fände ich es sinnvoll, bei "Massenverstaltungen" (Schule,...
  19. Antworten
    2.435
    Hits
    153.916

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung

    Ich finde es ohnehin am zielführendsten, die Klientel Ü80 per Brief anzuschreiben und dann den Termin telefonisch machen zu lassen (am besten auch ohne "wenn Sie einen Termin machen wollen, tippen...
  20. Antworten
    3.576
    Hits
    1.327.162

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Die sitzen sogar im Moment noch viel weiter weg voneinander, als schon in normalen Zeiten. 1,5 m Mindestabstand. Demnächst noch mehr, weil dann nur noch 1 Person pro 10 qm in einen Raum darf. Da...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich glaube nicht. Das Argument trifft auch wunderbar zu für größere Fabriken o. ä. oder mal wieder die Pflegeheime, wo man so das Personal und die Besucher vor Betreten des Heims testen könnte.
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Aber darum geht es ja gar nicht. Also nicht darum, alle Infektiösen rauszufiltern. Aber es ist doch besser, niederschwellig z. B. jeden Morgen die Schulklasse oder Kindergartengruppe mit einem...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich glaube, bei den Gurgeltests geht es eher darum, eindeutig infektiöse Personen rauszufiltern. Also gar nicht mal "wenn der negativ ist, habe ich nichts", sondern eher "wenn der positiv ist, ist...
  24. Antworten
    7.130
    Hits
    1.861.488

    AW: Ich darf sein.

    Ich darf hoffen, dass das gute Wetter hält (kalt, aber sonnig und relativ windstill) und ich heute nachmittag statt mit dem Auto mit dem Fahrrad ins Büro fahren kann. Komme gerade fast gar nicht vor...
  25. Antworten
    3.576
    Hits
    1.327.162

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Das ist genau das Problem. Wir führen an der Hochschule ja gerade Prüfungen durch. Sehr große Räume, Maskenpflicht, gut belüftet (es werden CO2-Messungen gemacht und die Luftqualität überwacht, alles...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4