Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja - aber ich gehe davon aus, dass du den Ursprungszustand VOR der Infektion meinst.

    Im Falle der mir bekannten 4 Personen waren das Menschen, die schon vorher aufgrund Alter und /oder...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Nicht nur Anky.
    Mir auch.

    Zwischen "Lockdown extra scharf" und "Schotten auf und wer durchkommt hat Glück" liegt ein weites Feld.

    Nur : Irgendwelche Maßnahmen, die eingesetzt werden, weil...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es hat wohl niemand, selbst die Bundespolitik nicht, eine große Gruppe in der Bevölkerung befragt, wie sie es denn gerne hätte.... Es gibt Umfragewerte, aber auch die sind ja sehr stark davon...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das ist schon richtig-nur sollte dann auch jede persönliche Sichtweise ihre Berechtigung haben.
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es gibt englische Studien, da wird 1 bis2 Prozent genannt-bezogen auf die Personen, die sich um Frühjahr 2020 infizierten.

    Ich suche den Link heraus.


    Ein guter Indikator ist für Deutschland,...
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Nein.
    Es hat sich seit Beginn der Pandemie nicht verändert, dass bestimmte Risikofaktoren, nämlich Alter, verschiedene Vorerkrankungen usw das Risiko für einen schweren und tödlichen Verlauf,...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das mag subjektiv so sein - nur : Es geht für einen sehr großen Teil der Bevölkerung weder um "bloß nicht anstecken" und schon gar nicht um "irgendwie überleben."

    Die Bri Com gibt da einfach ein...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    "Friseure in Bremen: Corona-Verordnung erlaubt Haareschneiden zu Hause - Wirtschaft in Bremen: Aktuelle Nachrichten - WESER-KURIER" Friseure in Bremen: Corona-Verordnung erlaubt Haareschneiden zu...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es gibt Überraschungen :

    In Bremen stellte die zuständige Behörde fest, dass Hausbesuche von Friseuren von den derzeitigen Maßnahmen nicht betroffen sind. Sie sind also erlaubt.

    Die zuständige...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Die Mutationen sind ohnehin längst hier, jetzt hat man einige von ihnen dann doch mal gefunden.
    Und ein Eintragen wird man mit oder ohne Flugverkehr nicht verhindern können, ganz abgesehen davon,...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    "Landesregierung will Lockerungsfahrplan vorlegen | NDR.de - Nachrichten - Schleswig-Holstein - Coronavirus" Landesregierung will Lockerungsfahrplan vorlegen | NDR.de - Nachrichten -...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ach ja - und was "da geht noch was bei den Schließungen" angeht, es gibt eine sog. KRITIS Liste, KRITIS steht für kritische Infrastruktur, bereits seit 2009. Darin ist genau aufgeführt, welche...
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Natürlich. Weil es ihnen so gut geht, rechnet die DeHoGa ja auch damit, dass 3/4 der Betriebe dieses Jahr nicht überleben.

    Dass das "besser als nichts" ist, auf die Idee kommst du anscheinend...
  14. Antworten
    3.575
    Hits
    1.327.162

    AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Woher willst du so sicher wissen, dass ich Leistungen als kostenlose Kassenleistung haben will??

    Aber gut : In meinem Fall zahlt nicht die Krankenkasse die Behandlung bei besagter Urologin und...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich finde es ja sehr süß, dass nun Israel als Vorbild herhalten soll - geht in Ordnung, aber nur, wenn wir ebenso fix mit dem Impfen sind. Immerhin hat man dort schon 20 Prozent geschafft....
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Alles andere an Maßnahmen funktioniert ja auch nicht richtig, sonst hätten wir doch längst eine Inzidenz von 0....
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich halte ein Vorgehen wie in Neuseeland in Deutschland für nicht praktikabel. Allein schon wegen der deutlich anderen "Lage" mitten in Europa.
  18. AW: Wie weit sollte man sich bei Entscheidungen zu den Kindern einbringen?

    Das ist sicher richtig. Aber ich stelle es mir sehr schwer vor, ein gutes Verhältnis zu entwickeln, wenn die Next der Trennungsgrund war.
    Anders sieht es vielleicht bei einer Trennung aus, bei der...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Also vielen Dank, aber an der Luft war ich den halben Nachmittag und bin daher gut ausgelüftet.

    Und Respekt - Ja, so wie man jedem Menschen eine gewisse Achtung und Respekt entgegen bringen...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das hat sie sich ja nun selbst ausgesucht. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

    Augen auf bei der Berufswahl.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Jedwede Maßnahme die derzeit gilt ist zeitlich begrenzt - sonst würde sie nämlich sofort wieder von irgendeinem Gericht kassiert.

    Was aber nicht bedeutet, dass sie nach dem vereinbarten Zeitraum...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es ist alles "zeitlich begrenzt '. Darum geht es nicht.

    Fragt sich nur, wie lange" zeitlich begrenzt " heisst.

    Es gelingt nicht, Ausbrüche in Krankenhäusern und Altenheimen zu verhindern, die...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Oder so:

    Frau Merkel ist ehemalige DDR Bürgerin. Sie weiß daher, dass man auch ohne ständige Auslandsreisen überleben kann.

    Beleg :
    Wikipedia Artikel zu Angela Merkel
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja ja. Frau Merkel wird mit ihren Maßnahmen die globale Pandemie entschärfen. Ganz bestimmt.
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich sollte wirklich keine Newsfeeds mehr lesen - was ist das denn nun wieder für ein Schwachfug?

    "Kanzlerin in interner Schalte: "Warum können wir das Reisen nicht verbieten?" - n-tv.de" Kanzlerin...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4